18.07.19 19:53

Was tun in La Paz: Unsere La Paz Top 10 Highlights

In einer Höhe von mehr als 3600 Metern ist es nicht verwunderlich, dass La Paz den Spitznamen "die Stadt, welche die Wolken berührt" trägt. Eingebettet in die Bergketten ist diese bolivianische Stadt aus mehreren Gründen ein unverzichtbarer Zwischenstopp für südamerikanische Reisende: ihre Größe, ihre Farben, ihre Lebensfreude und ihre einheimische Kultur. Was kann man in La Paz tun? viventura liefert dir die La Paz Top 10 Highlights!

Weiterlesen
07.02.19 11:26

Alpakahöfe in Deutschland - Das Leben ist eine Alpakafarm!

Das Leben ist kein Ponyhof, es ist eine Alpakafarm in Deutschland. Zumindest wenn man den aktuellen Trends glauben kann, die da lauten: Alpakas, Alpakas, Alpakas.  Das Alpaka ist von den Hochebenen der Anden bis auf europäische Weiden und Almen gelangt. Videos von einem “Alpakaabtrieb” anstelle des traditionellen Viehabtriebs, auch bekannt als Viehscheid oder Almabtrieb, gehen ebenso viral wie Alpakawanderungen im Schnee, Bilder von lustigen Alpakafrisuren oder Yoga mit Alpakas.

Weiterlesen
31.01.19 12:56

CO2 neutral Reisen in Südamerika - so funktioniert's!

viventura achtet darauf, dass sein unternehmerisches Handeln möglichst im Einklang mit sämtlichen ökologischen Belangen steht. Uns ist bewusst, dass der Tourismus als eine der weltweit größten Dienstleistungsbranchen ein signifikanter Mitverursacher des Klimawandels ist.

Weiterlesen
29.01.19 12:27

Yunguilla- Abseits der Pfade

Yunguilla, eine kleine Gemeinde im Norden Ecuadors, liegt nur 1,5 Stunden von Quito entfernt - doch die wenigsten wissen von ihrer Existenz. Das könnte sich bald ändern. Denn Yunguilla hat es geschafft, sich über die letzten Jahre zu einem Vorzeigemodell für gemeindebasierten Tourismus zu entwickeln und lockt damit schon ganze Schul- und Studentengruppen “mitten ins Nirgendwo”.

Weiterlesen
18.01.19 12:59

Willkommen im Vulkanland: Über das Leben mit einem aktiven Vulkan

Auf 3.600m liegt, malerisch eingebettet zwischen Vulkanen im Cotopaxi Nationalpark, die Hacienda El Porvenir in Ecuador. Rote Gebäude mit dunklen Strohdächern verteilen sich in in der dunkelgrünen Landschaft, über die gerade die Dämmerung hereinbricht. Im Abendlicht scheinen die Häuser förmlich zu glühen. Jorge Perez, der Eigentümer der Hacienda, kommt auf uns zu und heißt uns willkommen im Vulkanland.

Weiterlesen
20.12.18 17:51

VSocial Foundation (viSozial e.V.) - Was gibt es Neues?

Liebe VSocial (viSozial) Freunde,

Weiterlesen
19.12.18 13:59

Geschenke über Amazon smile kaufen und Lächeln schenken!

Liebe VSocial (viSozial) Freunde,

Weiterlesen
15.11.18 19:02

Galapagos Kreuzfahrt: Zu Besuch im letzten Paradies

Die Galapagos Inseln - unberührte Natur und Exotik im Osten des Pazifischen Ozeans. Das Archipel ist nicht nur bekannt für seine einzigartige Flora und Fauna, sondern ist auch der Ort, an dem der Naturwissenschaftler Charles Darwin das damalige Weltbild grundlegend veränderte. Grund genug für uns, das UNESCO Weltnaturerbe näher unter die Lupe zu nehmen und dir zu zeigen, warum gerade eine Galapagos Kreuzfahrt besonders lohnenswert ist!

Weiterlesen
13.11.18 17:54

Im Boot von Kolumbien nach Panama - eine Brücke nach Mittelamerika

Der Traum eines jeden Roadtrip Fans: Entlang der berühmten Panamericana von Alaska ganz im Norden des amerikanischen Kontinents bis hinab ins argentinische Feuerland! Doch jeder einzelne stolpert über das gleiche Hindernis: Den Grenzübergang zwischen Panama und Kolumbien. Auf dem Landweg gibt es hier kein Durchkommen. Wir wollen nicht einfach so ins Flugzeug steigen, sondern haben einen ganz besonderen Weg gefunden, die Grenze zu überqueren: Im Boot von Kolumbien nach Panama über die traumhaften San Blas Inseln.

Weiterlesen
24.10.18 15:24

Wo bist du, JOÃO GILBERTO? - Gewinnspiel zum Kinofilm

Wo bist du, JOÃO GILBERTO? von Georges Gachot ist ein einzigartiger Film über Musik, Leidenschaft und natürlich unser persönliches Lieblingsthema: Südamerika. „Girl from Ipanema“, „Chega de Saudade“ oder „Corcovado“- diese Klassiker der Bossa Nova sind nach wie vor Welthits der lateinamerikanischen Musik. Erfunden wurde ihr einzigartiger, leiser Klang von einem Mann, dessen Gitarre und Gesang alle kennen, mit dem aber seit langem kaum jemand gesprochen hat, weil er sich seit dreißig Jahren in einem Hotelzimmer in Rio de Janeiro versteckt: João Gilberto.

Weiterlesen

    Abonnieren