Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ecuador: Quitos Geburtstag auf einer Chiva

0 Flares 0 Flares ×

Quito feierte am 6. Dezember sein 474jähriges Bestehen, die Stadtgründung durch die Spanier. Bereits eine Woche vor dem eigentlichen Geburtstag beginnen die Feierlichkeiten mit traditionell spanischem Stierkampf. Um die Stierkampfarena tummeln sich zu der Zeit unzählige Menschen, um sich die blutigen Kämofe anzuschaun oder einfach auf der Strasse zu feiern. Wer jedoch nicht sehen will, wie bis zu sechs Stiere pro Tag ihr Leben verlieren, der kann sich die ganze Woche Livemusik, Theateraufführungen, Strassenmusiker und Tanz in der seit 1978 zum UNESCO-Weltkulturerbes gehörenden Altstadt Quitos, anschauen.

Eine weitere Tradition während den Fiestas de Quito sind die Chivas. Das sind traditionell offene Busse, die heute noch an der Küste verwendet werden. Zu den Fiestas kreisen diese durch die Gassen der Stadt. Auf deren Dächern spielen Bands die gesamte Zeit traditionelle und bekannte Lieder aus Quito spielen.

Ich habe eine solche Chiva Fahrt mitgemacht, zusammen mit Sprachschülern unserer Partnersprachschule vidaverde in Quito und vielen Quiteños. Die meisten haben oben auf der Plattform gestanden, mit Trillerpfeifen im Mund und einem Becher Canelasso gegen die Kälte in der Hand. Dieser ist ein warmer glühweinähnlicher Fruchtpunsch mit dem hochprozentigen Zuckerrohrschnaps Aguardiente, lecker. So sind wir gute zwei Stunden durch die historische Altstadt und das moderne Quito getuckert und haben am San Franzisko Platz die Königin der Chiva gekürt. Die Tour endete in der Mariscal, dem Bar- und Ausgehviertel Quitos. Die Feier ging aber weiter. Denn dieses Jahr fügte der Fussballclub Deportivo Quito einen weiteren Grund hinzu: zum ersten Mal seit 40 Jahren hat das Team den ecuadorianischen Meistertitel geholt.
Viva Quito!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR