Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Regenwald, Pantanal und Iguazú: Die REGENWALD-Reise zur Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim

0 Flares 0 Flares ×

Gemeinsam mit National Geographic Premium präsentiert viventura eine 20tägige Regenwald-Reise auf den Spuren der interaktiven Ausstellung REGENWALD im Lokschuppen Rosenheim.

Nach dem großen Erfolg der Ausstellung Inka – Könige der Anden präsentiert der Lokschuppen Rosenheim vom 20.03.2015 bis zum 29.11.2015 seine neue interaktive Ausstellung REGENWALD. Mit der Ausstellung möchte das renommierte Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim ein Stück Regenwald in die Köpfe seiner Besucher pflanzen. Dazu vernetzen erstmals herausragende Experten aus den Fachbereichen Ethnologie, Ökologie, Biologie, Zoologie, Botanik, Geologie, Forstwissenschaft, Fernerkundung, Klimatologie und Medizin ihre Erkenntnisse rund um den Regenwald und ermöglichen so eine umfassende und außergewöhnliche Darstellungsweise.

Regenwald, Pantanal und Iguazú: Die Reise zur Ausstellung

 National Geographic Premium Logo

Ein Tipp: Diese Traumreise von wird es im ersten Quartal 2015 im Heft von National Geographic Premium zu gewinnen geben!

Neue Brasilienreise 2014 online!Als Partner der Ausstellung wollen wir mit einer 20-tägigen Brasilien-Rundreise das Leben im Regenwald und die Bedeutung dieses Ökosystems für alle Reiseteilnehmer erlebbar machen. Die 20-tägige, durchgehend von deutschsprachigen Guides begleitende Reise führt die Teilnehmer einmal rund um Brasilien und taucht dabei tief in die einzigartige Natur des größten Landes Südamerikas ein. Zu den Höhepunkten der Reise zählt die Entdeckung des Tierparadieses Pantanal und des einzigartigen Amazonas Regenwaldes.   Schon beim Anflug auf Manaus, dem Tor zum größten äquatorialen Waldgebiet der Erde, kann man die Unendlichkeit des Dschungels und das Ausmaß des Amazonasflusses bewundern. Die Reiseteilnehmer übernachten in einer Dschungellodge und können von dort die Vielfalt dieses Lebensraums erkunden. Besteht diese Welt zu Beginn der Reise scheinbar nur aus Holz und Blättern, erscheint sie danach in einem völlig neuen Licht. Jede Pflanze hat ihre Besonderheit und die Urwaldflora verfügt über Heilmittel für praktisch alle Krankheiten. Beim Besuch einer Caboclo-Familie lernen die Reisenden die Lebensweise im Wald kennen. Caboclos wohnen im ganzen Amazonasbecken an den Flussufern und sind meist komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Regenwald, Pantanal und Iguazú: Die Reise zur Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim   Einzigartige Eindrücke vermittelt auch das Pantanal, das größte Überschwemmungsgebiet der Erde. Kaum eine andere Gegend weist eine so hohe Artenvielfalt auf: 650 Vogel-, 400 Fisch- sowie 80 Säugetierspezies sind in dieser Region vertreten. In den Bäumen lassen sich Brüllaffenfamilien entdecken und von Juni bis September können die Nester des Jabiru-Storches und die des blauen Hyazinth-Ara aufgespürt werden. Berühmt ist das Pantanal jedoch nicht zuletzt für seine Jacare-Kaimane, welche zu Millionen das Sumpfgebiet besiedeln. Neue Brasilienreise 2014 online! „Nach der erfolgreichen Ausstellung „Inka – Könige der Anden“ freuen wir uns sehr, über die erneute Kooperation mit dem Lokschuppen Rosenheim“, erklärt André Kiwitz, Geschäftsführer von viventura.

Andre Kiwitz, viventura

Andre Kiwitz, viventura

„viventura steht in hohem Maße für sozial und ökologisch nachhaltigen Tourismus. Als Südamerikaspezialist sind wir uns unserer Verantwortung für den Erhalt der Regenwälder natürlich bewusst. Über den von uns ins Leben gerufenen Verein viSozial und unsere Kooperation mit Atmosfair unterstützen wir bereits Umweltprojekte und -initiativen die sich mit Aufforstung und Umwelterziehung befassen. Wir wünschen uns, dass durch die Ausstellung und unsere begleitende Reise mehr Menschen für den Erhalt der Regenwälder aktiv werden.“

Die Ausstellung

Regenwald, Pantanal und Iguazu Die Reise zur Ausstellung im Lokschuppen RosenheimDie Ausstellung „Regenwald“ zeigt auf, wie Menschen, Tiere und Pflanzen durch ihre angepasste Lebensweise die Regenwälder geformt haben. Obwohl nur sieben Prozent der eisfreien Landmassen von tropischen Regenwäldern bedeckt sind, finden sich dort bis zu 90 Prozent aller bekannten Arten aus Zoologie und Botanik. Packende Pflanzen- und Tierwelten gilt es ebenso zu entdecken, wie die kreativen Lebensstrategien verschiedener Völker in den Regenwälder Amazoniens, des Kongo, Borneos und Papua Neuguineas. Die Besucher erfahren Zusammenhänge über das Ökosystem Regenwald und Wissenswertes über seine vielfältigen Produkte, von denen viele jeden Tag konsumiert werden. Doch es wird auch vermittelt, warum der Wald gerodet wird, welche Folgen die Zerstörung hat und was man dagegen tun kann.

Weitere Informationen zur Reise unter:

http://www.viventura.de/reisen/brasilien/cbra

Informationen zur Ausstellung unter:

https://www.lokschuppen.de/lokschuppen/vorschau-regenwald-2015/regenwald-ueber-die-ausstellung.html Neue Brasilienreise 2014 online! Neue Brasilienreise 2014 online!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Benno Schmidt

Benno
Als Marketeer bei viventura schreibe ich am liebsten über meine drei Lieblings-K aus Südameri-K: Kurioses, Kulturelles und Kulinarisches. Meine Liebe zu Lateinamerika habe ich auf einer ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Best of Südamerika

21 Tage, inkl. Flüge
Highlights von Machu Picchu bis Rio
  • Machu Picchu & Cuzco
  • Bolivien: Titicacasee & Salzwüste
  • Naturwunder Iguazu-Wasserfälle
  • City-Tour in Lima, La Paz & Rio

ab 4499 EUR