Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Reise des Monats – viActive Chile Nord+Süd XXL

0 Flares 0 Flares ×

844044.000 km lang – das kann nur Chile sein! Mit unserer viActive Chile Nord + Süd XXL Tour werden wir diesem vielfältigen Land gerecht und Sie können es mit uns in 27 Tagen kennen lernen!  Sie werden Nordpatagonien erkunden, sich von Vulkanen, Fjorden, Seen, Felsengebirgen und Gletschern auf der wilden Carretera Austral, der „erdgebundenen Straße in den Süden“, verzaubern lassen und die Mythen und Legenden auf Chiloe auf sich wirken lassen.

Wanderungen im Nationalpark Torres del Plaine und ein Treffen mit der Pinguinkolonie in der Magellanstraße stehen natürlich auch auf dem Programm. Genau so vielfältig wie das Land werden auch unsere Transportmittel sein: Flugzeuge, Linienbusse, Reisebusse, Pferde, Kleinbusse, Schiffe und Füße – nichts werden wir auslassen! Auf der 27-tägigen Tour mit unserem Reiseleiter Mathias, der seit über drei Jahren in Santiago de Chile lebt, werden Sie nicht nur einzigartige Landschaften kennen lernen, sondern in eine andere Kultur und Lebensweise eintauchen und diese spüren, schmecken und hautnah erleben.

Die Reisetagebücher geben Ihnen einen noch besseren Einblick in das Leben auf Reisen in Chile:

tod

Tag 3,  Santiago – Calama – San Pedro de Atacama: „Nach dem Essen ging es in die Atakamawüste: geniale Aussichtspunkte über die Berge und Täler der Wüste erwarteten uns, eine Wanderung durch das Tal des Todes, in dem Gerolds Schuh versuchte Krokodil zu spielen, und später durchstreiften wir das Valle de la Luna barfuß und lauschten einer Wüstensymphonie der interessant verrückten Salzberge.“

Tag 9, Valpariso – Isla Negra – Santiago: Unter blauem Himmel am Meer in einer Bucht von Isla Negra begrüßen wir diesen Morgen. Eine ganz mutige Diana springt in die eiskalten Fluten und stieg aus diesen wieder empor. (Dagegen hätte Haile Barry alt ausgesehen!) Wir waren immerhin so mutig, diese Temperatur unseren Füßen anzutun. Puh! Aber ist ja gesund!“

78503

Tag 11, Pucon: „Nachmittags waren wir eingeladen bei einer Ureinwohnerin Chiles, der Mapuche Ñaña, die in ihrer Ruca uns traditionelles und einheimisches Essen, mit Liebe gemacht, servierte. Wir erfuhren viel über die Geschichte und über das Leben der Familie und der Gemeinde. Beim Dunkelwerden entspannten wir uns mit Cerveza in einer Therme, die 40 Grad und noch heißer war.“

Tag 17, Villa Cerro Castillo: „Mary servierte uns Frühstück in ihrer so gemütlichen und warmen Küche mit einem leckeren Kuchen. Den Vormittag verbrachten wir hoch zu Ross. Mit Paola und Christian, unseren patagonischen Guides, ging es 3 Stunden durch die Hügel und Felder um Villa Cerro Castillo. Den Abschluss dieses wunderschönen Vormittags auf dem Pferd machte unser Aufstieg zu den Felsmalereien (Paredon las manos) von den Ureinwohnern dieser Region.“

78503

Tag 21, Puerto Natales: „Bei bestem Wetter starteten wir zum Lago Grey, um dort auf ein Boot zu steigen, das uns auf dem See Richtung Grey-Gletscher brachte. Bereits auf dem See begegneten wir ersten Gletscherschollen, die blau schimmerten und mehrfach fotografiert werden mussten!!!“

Tag 24, Torres del Paine: „Oben angekommen, zeigte sich dann die drei Torres-Spitzen von Ihrer besten Seite, der Höhepunkt unseres Trails war geschafft. Während unseres Abstiegs erlebten wir nochmals alle vier Jahreszeiten des Nationalparks im Zeitraffer. Stolz und glücklich, konnten wir nun zurück in der Chileno-Hütte unser Frühstück genießen.“

Chile hat Sie schon immer fasziniert? Dann warten Sie nicht bis morgen, sondern verwirklichen Sie Ihre Träume und tauchen Sie ein in die Welt Chiles!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR