Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Reise des Monats: viComfort Argentinien Nord+Süd

0 Flares 0 Flares ×

Tango Argentinien: Wer denkt da nicht sofort an Tango, Steak, Fußball, köstlichen Wein und natürlich die großartigen Naturwunder des Landes? Endlose Steppenlandschaften, gigantische Wasserfälle und die atemberaubende Berg- und Gletscherlandschaften Patagoniens machen Argentinien zu einem einzigartigen Reiseziel. Auf unserer viComfort Argentinien Nord+Süd könnt ihr Argentinien in seiner kompletten Ausdehnung und Vielfalt erleben.

Auf der 20-tägigen Reise vom Norden des Landes bis nach Feuerland werden wir euch die packendsten Attraktionen des Landes zeigen. Von der feurigen Hauptstadt geht es zunächst in den Norden des Landes, wo bezaubernde Andenlandschaften um Salta, die tier- und pflanzenreichen Sumpfgebiete Mesopotamiens und die weltbekannten Iguazu-Wasserfälle auf euch warten. Schließlich geht es weiter gen Süden über Patagonien mit seinen gewaltigen Bergen und Gletschern bis nach Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt.

Hier seht ihr einige Auszüge aus den Reiseberichten vergangener Teilnehmer und könnt so mehr über diese abwechslungsreiche Tour erfahren.

Tag 4 (Salta): Direkt um die Ecke der Kathedrale befindet sich das Museum „Alta Montaña“, das bekannteste der Stadt. Hier wird der beeindruckende Fund von drei erstaunlich gut erhaltenen, weil über Jahrhunderte tiefgefrorenen, Inka-Mumien aus dem Jahre 1999 thematisiert.

Tag 5 (Mesopotamien): „Mit zwei kleinen Booten befuhren wir in der angenehmen Nachmittagssonne einen kleinen Teil der Lagune und durften neben reichlich Carpinchos (Wasserschweinen) und Yacarés (Kaimane) auch sehr viele Vogelarten erleben. Mit dem Sonnenuntergang kamen wir zurück und ließen den aufregenden Tag mit einem leckeren Abendessen ausklingen.“

Tag 10 (Iguazu): „Wir fuhren gleich mit dem ersten Zug des Tages zur Station „Garganta del Diablo“ (Teufelsschlund), benannt nach dem beeindruckensten Wasserfall des Parks. Diesen besuchten wir jetzt auch und waren gefesselt von dessen Macht und Schönheit. 80 Meter stürzt der Iguazú-Fluss hier in die Tiefe.“

Tag 11 (Buenos Aires): „Buenos Aires ist eine außergewöhnliche Stadt. Auf öffentlichen Plätzen und in den Fußgängerzonen verbreiten Tangotänzer das einzigartige Flair dieser Stadt. Und so wurden wir auf den Abend eingestimmt, auf die Tangoshow.“

Buenos Aires

Tag 18 (Perito Moreno Gletscher): „Das Wetter war heute ideal: Sonne, kein Wind, nicht kalt… ein Traum! Wir mussten Hunderte von Bilder machen. Danach sind wir über die Stege gelaufen und haben uns einen guten Platz gesucht, um das Eis zu beobachten. Imposant und gigantisch. Richtig beeindruckend.“

Perito Moreno

Reisefieber bekommen? Die nächste viComfort Argentinien Nord+Süd, auf der ihr euch selbst von der Schönheit dieses vielfältigen Landes überzeugen könnt, findet vom 23. Januar bis 11. Februar 2010 statt.

Share Button

Eine Antwort auf “Reise des Monats: viComfort Argentinien Nord+Süd”

  1. Kristina sagt:

    Hi!
    Die Reise ist sicher toll, war ja selber 2003 in Patagonien mit Euch, aber TEUER geworden ist das! Und von daher für mich LEIDER indiskutabel …

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR