Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Schokoladenworkshop in Arequipa

0 Flares 0 Flares ×

Annika auf Schokoladenworkshop in Arequipa

Dunkle Versuchung in der weißen Stadt: Für alle Schoko-Fans auf Reisen empfiehlt Annika, unsere Peru-Spezialistin, einen Schokoladen-Workshop in Arequipa. In der Calle Santa Catalina, ganz in der Nähe des berühmten gleichnamigen Klosters, hat Javier Chavez sein Café „Chaqchao Chocolates“ eröffnet, in dem man selbst Bio-Schokoladen in allen Variationen herstellen kann.

 

Da in der Auswahl der Produkte ausschließlich Bio-Produkte verwendet werden, welche im Rahmen von fair trade eingekauft werden handelt es sich hierbei um ein Produkt, was man mit ruhigem Gewissen konsumieren kann. So kann man hier, fern von den von Zucker-und Milchpulver bestimmten Industrieprodukten,  von Trinkschokolade bis hin zum Brownie zahlreiche schokoladige Köstlichkeiten genießen.

Mit wie viel Engagement und Herzblut das kleine Team dabei ist, erfahre ich in einem der Schokoladenworkshops. Dieser wird zweimal täglich in englischer und spanischer Sprache angeboten (16:00 und 19:00 Uhr). Hierbei lerne ich von Javier einfach alles von der Pflanze bis zum Endprodukt und darf natürlich auch selber Hand anlegen. Von der Auswahl der richtigen Kakaobohnen, deren Röstung und schweißtreibender Zerkleinerung, bis hin zum Endprodukt erlebe ich alle Stadien der Schokoladenherstellung. Ich löchere Javier mit tausend Fragen und kann zum Schluss sogar meine eigene Schokolade mit meinen Lieblingszutaten kreieren und mitnehmen.
Besonders wichtig für Javier ist die Unterstützung des Fair Trades, weswegen er seine Kakaobohnen nur bei zertifizierten Zusammenschlüssen von Ökokleinbauern einkauft.


Dass der Bio-Schokoladengenuß in Peru gut ankommt, beweisen auch die Neueröffnungen zweier Bio-Cafés in Lima. Und selbst wenn Ihr nicht sofort dem Schokoladengenuß erliegt – vielleicht benötigt Ihr noch etwas für die Daheimgebliebenen? Denn auch einige exotische Mitbringsel stehen zum Verkauf: wie wäre es zum Beispiel mit einem Lippenbalsam aus Kakaobutter, einem Schokoladenbier, Schokoladenlikör oder auch Schmuck aus Kakaobohnen?
Mehr Informationen zu dem Schokoladenworshop in Areqipa von Chaqchao Chocolates findet Ihr auf folgender Facebookseite und in Kürze unter www.chaqchaochocolates.com. Am besten jedoch, ihr schaut einfach mal selber bei Javier vorbei! Viele viventura-Reisen geben Euch bei einem freien Nachmittag genügend Gelegenheit, wie zum Beispiel unsere viExplorer Peru preiswert.

 

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Benno Schmidt

Benno
Als Marketeer bei viventura schreibe ich am liebsten über meine drei Lieblings-K aus Südameri-K: Kurioses, Kulturelles und Kulinarisches. Meine Liebe zu Lateinamerika habe ich auf einer ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR