logo-1
GET STARTED

Weitere Artikel

Selbstgemachtes Eis mit südamerikanischen Früchten

Von Marieke Alberding 29.07.13 16:01

selbstgemachtes EisDie Farbenvielfalt Südamerikas spiegelt sich auch im Essen wider. Besonders die Variation der Früchte ist beeindruckend: Ob Mango, Maracuja, Papaya oder Bananen - in Deutschland können Sie bereits viele südamerikanische Fruchtsorten im Supermarkt finden. Aber auch ungewöhnlichere Früchte, wie Cherimoya, Lucuma oder Tamarillos können auf ausgewählten Märkten oder im Internet erstanden werden. Haben Sie schon eine Lieblings-Sorte? Holen Sie sich Südamerika nach Hause und versüßen Sie sich die heißen Sommertage!

 

Hier finden Sie ein beliebtes Rezept für selbstgemachtes Eis mit südamerikanischen Früchten. Und das beste: es ist einfach, schnell und funktioniert ganz ohne Eismaschine.

Zutaten (Für 4 Portionen):

  • 300 g Früchte nach Wahl (z.B. Mango, Maracuja oder Banane)
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2-3 EL Zucker (je nach Geschmack und Fruchtsorte)
  • 100 ml Sahne oder Milch

 

Zubereitung:

Falls Sie frische Früchte benutzen, diese zunächst kleinschneiden und in mehreren Portionen einen Tag lang einfrieren. Tiefkühlfrüchte können direkt verwendet werden.
Die Früchte und den Zucker vorsichtig mit einem Pürierstab verarbeiten. Nach und nach die Flüssigkeit (Sahne oder Milch) hinzufügen. Abschmecken - und schon haben Sie ein individuelles selbstgemachtes Eis mit Ihren Lieblingsfrüchten! Sollte das Eis nicht fest genug sein, können Sie es auch etwas in den Gefrierschrank stellen - jedoch nicht zu lang, sonst müssen Hammer und Meißel ans Werk!

Variationen: Falls Sie Ihr selbstgemachtes Eis lieber ohne Milchprodukte zubereiten möchten, kann natürlich auch Saft anstatt der Sahne/Milch verwendet werden.

 

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen? Haben Sie Variationsvorschläge? Wo kaufen Sie am liebsten exotische Früchte? Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Mehr Informationen zu den Früchten Südamerikas finden Sie in unserem Blog:
Peru - Exotische Früchte, die Sie garantiert noch nicht kennen!

POROTOS GRANADOS - DIE CHILENISCHE SUPPE

By Emely 01.03.21 10:17

Porotos Granados ist ein typisches ländliches Gericht, dass in vielen Familien mittlerweile in ganz Chile gekocht wird. Dort wird es hauptsächlich im Sommer zubereitet und gegessen, auch...

Weiterlesen

BRIGADEIRO - DER ZUCKERSÜSSE BRASILIANISCHE TRÜFFEL

By Emely 22.02.21 12:09

Brasilien ist nicht nur bekannt für Karneval, Samba und Cocktails. Auch die Gastronomie ist reichhaltig und so bunt und abwechslungsreich wie das Land und seine Leute selbst. Und was...

Weiterlesen

Souvenir #5: Alfajores Rezept aus Argentinien

By Kaya 08.12.17 14:10

Nirgendwo lässt es sich besser naschen als in Südamerika! An jeder Ecke verführen einen köstliche Straßenstände und Bäckereien zum Probieren. Meistens bleibt es nicht beim Probieren, so...

Weiterlesen

Kommentar

Viventura VIPs: Wollen Sie Südamerikanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?