Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Spende für „Casa de los Pinos“ in Chile

25. Nov 2008Allgemein 6 Kommentare

0 Flares 0 Flares ×

Die Kindertagesstätte „Casa de los Pinos“ liegt in einem der ärmsten und risikoreichsten Viertel in Santiago (Chile). Etwa 80% der Bevölkerung leben dort unter der Armutsgrenze – Alkoholismus und Drogenmissbrauch sind an der Tagesordnung. Die Aggressionen, Frustrationen und zum Teil Resignation führen dazu, dass Kinder vernachlässigt und Eltern gewalttätig werden. Das Sozialprojekt „Casa de los Pinos“ versucht genau dort anzusetzen.

Alle Kinder, deren Rechte geringfügig oder schwerwiegend verletzt wurden, haben die Möglichkeit, das Projekt zu besuchen. Sie werden von Montag bis Freitag nach der Schule von 14.00 bis 18.00 von Erzieherinnen, einer Sozialarbeiterin und einem Psychologen betreut. Viele der Kinder haben auf Grund ihres sozialen Umfelds einen sexuellen, seelischen oder körperlichen Missbrauch erfahren. Mit Hilfe der psychosozialen Unterstützung wird den Kindern ermöglicht, ihre Probleme zu verarbeiten.

Das Hauptziel von Casa de los Pinos ist es, die Rechte der Kinder in der Gesellschaft zu bewahren. Deshalb werden auch die Eltern bzw. Familien in die psychologische Betreuung miteinbezogen. Es werden mit ihnen Workshops und Schulungen durchgeführt, die innerfamiliäre Gewalt und Drogenkonsum vorbeugen und über die Grundprinzipien der Gesundheitsfürsorge und der Sozialstrukturen aufklären sollen. Somit wird den Familien geholfen, mit Problemen umgehen zu können, sowie Schäden, die durch das soziale und ökonomische Umfeld hervorgerufen werden künftig vorzubeugen.

Die Spende vom viventura Adventsgewinnspiel – maximal 10.000 Euro – hilft den Kindern aus ihrem Teufelskreislauf und ermöglicht ihnen einen Blick in eine bessere Welt! Weitere Infos zu sozialen Projekten in Südamerika

Zurück zum Adventsgewinnspiel: Fragen beantworten und Spendensumme erhöhen! Denn für jede richtige Antwort im Adventsgewinnspiel unterstützt viventura die Kintertagesstätte „Casa de los Pinos“ mit je 0,25 Euro.

Share Button

6 Antworten auf “Spende für „Casa de los Pinos“ in Chile”

  1. Andrea sagt:

    Hallo Anke,

    hier sollte wirklich jeder mit einsteigen.

    Habe bereits die erste Frage beantwortet.
    Leider kann ich nicht bis zum Ende mitspielen, weil ich in 4 Tagen nach Peru gehe. :o)

    Aber so lange ich noch kann, werde ich mich auf jeden Fall beteiligen.

    Viele Grüße
    Andrea

  2. Anke sagt:

    Hallo Andrea, du bist ja wirklich ganz fix! 🙂 Wow! Ich wünsche dir eine tolle Zeit in Peru.
    Weihnachtliche Grüße, Anke 🙂

  3. Andrea sagt:

    Hi Anke,

    das ist aber nett von Dir, vielen Dank. :o)
    Dir natürlich auch frohe Weihnachten und einen super guten Rutsch ins Jahr 2009.

    Viele Grüße
    Andrea

  4. Anki sagt:

    Dankeschön! 🙂

  5. Renate Kalz sagt:

    Casa de los Pinos

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Tweets von @viventura_de