04.07.12 10:50

Top 12 Orte für Action und Abenteuer in Südamerika

Die meisten Länder Südamerikas bieten eine unglaubliche Fülle an möglichen Outdoor-Aktivitäten für Action und Abenteuer in Südamerika. Deshalb ist es gar nicht so einfach, eine Liste mit den besten 12 Orten zu erstellen. Die folgende Liste ist selbstverständlich eine sehr subjektive Auswahl meiner persönlichen Favoriten für Action und Sport in Südamerika, wobei ich meinen Fokus auf Plätze mit einem breiten Spektrum an Möglichkeiten gelegt habe, die sowohl für Aktivtouristen als auch für Adrenalin-Junkies etwas bieten. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!

Weiterlesen
02.07.12 17:09

Patagonien extrem: Interview mit Bergsteiger R. Jasper

Robert Jasper gilt seit langem als einer der weltweit erfolgreichsten Kletterer im Eis und Mixedgelände. Neben dem Klettern hält er Dia- und Firmenvorträge, veranstaltet Outdoortrainings und Bergführungen und schreibt derzeit an einem Buch über seine Erlebnisse in den Bergen der Welt. Während seiner langjährigen Laufbahn zog es ihn auch mehrmals nach Südamerika. Wir hatten die Möglichkeit, Robert Jasper ein paar Fragen zu stellen.

Foto: Robert Jasper

viventura: Sie gelten als der weltweit erfolgreichste Mixed-Kletterer. Können Sie unseren Lesern kurz erklären, was man sich darunter vorstellen muss?

Robert Jasper: Unter Mixedklettern versteht man das Klettern in gemischtem Gelände aus Fels und Eis mit Eispickeln und Steigeisen. Diese Art des Kletterns kann man z. B. auch an den großen Nordwänden der Alpen vorfinden.

Weiterlesen
24.04.12 11:38

viSozial in Südamerika - Projekte 2011

Ein großes Lächeln zauberte der gemeinnützige Verein viSozial erneut im Jahr 2011 auf viele südamerikanische Gesichter. Denn mit der Unterstützung zahlreicher Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Umwelt und Gemeindeentwicklung möchte viSozial die Lebensgrundlage der Menschen verbessern. Wir fassen hier für Sie zusammen, welche Aktivitäten und Maßnahmen in 2011 erfolgreich umgesetzt wurden.

1.    Ecuador

viSozial übernahm für die Tageseinrichtung “Para Dar Esperanza PADE” die monatliche Miete, sodass die Kinder dort ihre Hausaufgaben machen können. Außerdem unternahm das viSozial-Team mit den Kindern einen Ausflug in den Nebelwald.

Weiterlesen
24.02.12 22:44

Mapuche - Was verbirgt sich hinter dieser Kultur?

Kennen Sie Chiles Indianerkultur? Auf unseren viExplorer Chile Nord+Süd Touren haben wir die Reiseabläufe verändert und werden nun tief in die Mapuche-Indianerkultur eintauchen, die das größte indigene Volk in Chile darstellen und sich als "Menschen der Erde" bezeichnen. Seit Jahrhunderten verstanden die Mapuche sich erfolgreich gegen Unterdrückung durch die Inka oder der Spanier zu behaupten. Aber was ist heute aus dem stolzen Kriegervolk geworden?

Weiterlesen
06.02.12 22:37

Jetzt buchbar! Unsere Aktivtouren Patagonien 2012

Seit heute sind unsere bewährten Patagonien-Touren für Herbst und Winter 2012 online. Schauen Sie am besten gleich rein, denn noch gibt es viele Termine mit unserem 200-EUR-Frühbucherrabatt! Reisen Sie bei sommerlichen Temperaturen von Buenos Aires, über die 7-Seenroute nach Chile und per Navimag-Fähre ins südlichste Patagonien. Wandern Sie vor traumhafter Kulisse und besuchen Sie Patagoniens größten Gletscher sowie Feuerland am "Ende der Welt".

Weiterlesen
30.01.12 18:06

Mit abenteuer und reisen bis ans Ende der Welt

Riesige Eisfelder und unendliche Wälder. Herzliche Einheimische und penible Grenzbeamte. Massive Steaks und idyllische Unterkünfte. Auf seinem Roadtrip quer durch Patagonien hat unser Gastautor von abenteuer und reisen Frank Tophoven fazinierende Landschaften, Menschen und kulinarische Besonderheiten entdeckt. Rund 5.000 Kilometer ist er an der Südspitze Amerikas unterwegs gewesen – von Puerto Montt bis Punta Arenas. Dabei stellte ihn die Tour über Überlandstraßen und Schotterpisten vor so manche Herausforderung...

Weiterlesen
30.12.11 00:01

Umleitung für Flughafen Bariloche

Update: 30.12.2011
Die
Renovierungsarbeiten am Flughafen von Bariloche sind weiterhin noch nicht abgeschlossen. Daher wird der Flughafen nicht vor Ende Januar 2012 wieder angeflogen. Bis auf weiteres werden daher unsere viventura Gruppen den nahen Flughafen Neuquen nutzen.

Update: 26.10.2011
Bis Mitte Dezember wird der Flughafen von Bariloche aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen. Wir werden daher Neuquen anfliegen und dann im Shuttleservice weiterfahren. Zwar kommen Sie erst in der Nacht anstelle abends an, aber Sie verpassen kein Highlight auf Ihrer Rundreise.

Update: 19.10.2011
Aktuell entweicht wieder mehr Asche aus dem Vulkan
Cordón Caulle der am 4. Juni ausbrach. Trotzdem beeinflusst dies wenn überhaupt nur im geringen Umfang unsere Rundreisen durch Chile und Argentinien. Alle Höhepunkte beider Länder können auf den viventura Touren problemlos besucht werden auch wenn in den letzten Tagen vereinzelt Flüge umgeleitet bzw. gestrichen worden sind. Sollte es unter Umständen auf Grund der Aschewolke zu einer Schließung eines Flughafen kommen der auf  einer viventura Route liegt, werde wir alternativ einen anderen Flughafen in der Nähe anfliegen. Damit ist der Besuch aller ausgeschriebenen Höhepunkte gesichert. Unsere viventura Büros in Santiago und in Buenos Aires sind stetig im Kontakt mit den Airlines vorort. Zur Zeit gibt es keine Befürchtung, dass wir alternative Flughäfen ansteuern müssen.

Weiterlesen
22.11.11 16:18

Top 5 Santiago: City-Tour für Fortgeschrittene


Weiterlesen
07.11.11 23:34

Top 10 Städte 2012: Santiago de Chile dabei!

Jedes Jahr veröffentlicht der renommierte Verlag Lonely Planet den Reiseführer "Best in Travel" und bewertet die Top 10 Länder, Regionen und Städte für das kommende Jahr. Für das Jahr 2012 wurde Santiago de Chile unter die Top 10 Städte gewählt, die auf keinen Fall in Ihrer Reiseplanung fehlen sollten. Santiago steht auf Platz sieben neben weiteren pulsierenden Städten wie London (Olympia 2012) und Hong Kong.

Weiterlesen
31.10.11 16:47

CD des Monats: "Entren los que quieran" von Calle 13

Kann ein musikalisches Video die Vielfalt eines ganzen Kontinents festhalten? Oder sind die Unterschiede zu groß? Was, wenn dieser Kontinent eigentlich zwei Subkontinente umfasst und so verschiedene Kulturen wie die Puerto Ricos oder Brasilien, unterschiedliche Landschaften wie die tiefgrünen Wälder des Amazonas, die sandigen Strände Venezuelas oder die menschenleere Wüste Atacamas einschließt?

Weiterlesen

    Abonnieren