14.05.16 18:50

Ihr viventura Reiseleiter - zertifiziert vom Studienkreis für Tourismus und Entwicklung

Eine gute Reise steht und fällt mit dem Reiseleiter. Denn ein Land zu bereisen bedeutet hinter die Kulissen zu schauen, Traditionen und Kultur zu verstehen, aktuelle Entwicklungen kennenzulernen und natürlich auch globale Zusammenhänge zu bilden. Gemeinsam mit dem Studienkreis für Tourismus und Entwicklung investieren wir deswegen seit über fünf Jahren in eine bestmögliche Ausbildung unserer viventura Reiseleiter. Hier eine Zusammenfassung von Karol, der Verantwortlichen für unsere Rundreisen durch in Ecuador, Peru, Kolumbien und Venezuela

Weiterlesen
21.12.15 21:35

Peru: Der Inkatrail, eine Wanderung durch die Zeit

Habt ihr Lust auf eine kleine Zeitreise? Lasst uns 600 Jahre zurück in die Vergangenheit reisen, als das Leben noch nicht so hektisch war wie heutzutage. Zeiten, in welchen mit der Natur zu leben nicht bedeutete, sie zu beschädigen, sondern sie in einer natürlichen Weise zu nutzen. Kulturen wie die Inka verstanden es, die Techniken der Zeit mit dem Reichtum ihrer Berge zu kombinieren. So schufen sie ganze Kunstwerke, die bis heute bestehen blieben.

Weiterlesen
30.10.15 17:16

Skylodge: Eine Nacht zwischen Himmel und Erde

Eine Nacht zwischen Himmel und Erde: Unter allen Buchungen bis 30. November 2015 unserer 22tägigen Aktivreise "Trekking, Biken & Dschungel" durch Peru verlosen wir eine Nacht in dem exklusiven Skylodge Hotel!

Weiterlesen
20.06.11 19:39

Peru: Streiks in Puno - Auswirkungen auf viventura Touren

Stand: 21.06.2011 - 15:52 Uhr (MEZ)

In der Stadt Puno am Titicacasee kommt es momentan zu Blockaden und Demonstrationen. Ebenso ist der Fernverkehr nach Bolivien regelmäßig betroffen (Quelle: Auswärtiges Amt). Ein Ende der Blockaden ist momentan nicht absehbar. Wir stehen in ständigem Kontakt zu unseren Partnerbüros in Peru und Bolivien. Momentan ist die Situation in Puno entspannt, da sich die Parteiführer für Verhandlungen in der Hauptstadt Lima befinden. Leider kam es bis jetzt noch zu keiner Einigung zwischen den Parteien.

Weiterlesen
27.05.11 03:10

Peru: Top 7 Museen, die Sie nicht verpassen sollten

Der Besuch eines oder mehrerer Museen in einer fremden Stadt stehen für die meisten ganz oben auf der Wunschliste. Neben den mystischen Inkaruinen von Machu Picchu und mysteriösen Nazcalinien bietet Peru eine Vielzahl von exzellenten Museen für Peru-Reisende. Wir haben für Sie eine Top 7-Liste der besten Museen in Peru zusammengestellt, die Sie während Ihrer Peru Rundreise besuchen sollten. Begleiten Sie uns auf einen Streifzug durch die peruanische Museenlandschaft!

1. Museo Tumbas Reales del Señor de Sipán: Lambayeque – Chiclayo

Mit Sicherheit eines der bedeutensten Museen Südamerikas wegen seiner wertvollen Exponate. Das Museum liegt 10 Minuten von der Stadt Chiclayo entfernt und startete den archäologischen Boom im Norden Perus, der um die Erforschung der Moche und Mochica Kulturen bemüht ist. Grundpfeiler für die Gründung des Museum war die Entdeckung des Grabes des Herrschers des alten Perus, des Herren von Sipán. Dieser Fund gelang Dr. Alba im Jahre 1987 und wurde als einer der bedeutendsten in der Geschichte der Archäologie kategorisiert.

Weiterlesen
18.01.11 16:44

Salar de Uyuni beim Südamerika-Quiz

Wussten Sie, dass der größte Salzsee der Welt in Bolivien liegt? Der Salar de Uyuni ist mehr als 10.000 km² groß und liegt im Südwesten des Landes. Die Salzmenge des Salar de Uyuni wird auf ungefähr 10 Milliarden Tonnen geschätzt. Inmitten dieser surrealen Landschaft, liegt die Insel, die wir in unserem Januar-Quiz suchen. Nehmen Sie doch unsere Transamerika-Tour im April genauer unter die Lupe, dann entdecken Sie auch auf einem der Fotos die gesuchte Insel.

Mit etwas Glück können Sie diesen Monat in unserem Quiz ganz einfach zum glücklichen Besitzer einer handgemachten Hängematte werden und holen sich dieses Stück Südamerika nach Hause! Sie gibt Ihnen genügend Platz zum Entspannen, Faulenzen und Erholen!

Weiterlesen
02.10.10 03:11

Neue Peru Trekking Reise - Inkatrail, Colca und Dschungel

Suchen Sie die perfekte Einstiegsreise nach Peru mit mehreren Wanderungen? Eine 22-tägigen Tour, die die bekannten Highlights Perus wie Machu Picchu, Cuzco, Arequipa, Nazca und den Titicacasee mit echten Geheimtipps wie der Wüstentour zur San Fernando Bucht und einer Übernachtung bei Bauernfamilien auf Capachica verbindet? Erleben Sie beim mehrtägigen Trekking das Colca-Tal und den Inkatrail und lassen so das gesamte Natur- und Kulturspektrum Perus auf sich wirken.

Zum Abschluss der Reise geht es zur weltweit renommierten Dschungel Lodge "Refugio Amazonas", die bereits für ihr Konzept zahlreiche Preise erhalten hat. Wie bei allen viventura Touren erleben Sie hautnah den Puls des Landes und haben Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung, wie zum Beispiel beim Besuch unserer viSozial e.V. Projekte.

Entdecken, genießen und schmecken - diese drei Dinge werden ständige Begleiter auf Ihrer Reise sein, denn ein Höhepunkt folgt dem Nächsten.

Weiterlesen
01.10.10 22:39

TV-Tipps vom 04.10. - 10.10.2010

Neuer TVWie hat Ihnen die faszinierende Stadt Buenos Aires letzte Woche gefallen? Sie ist auf alle Fälle einen Besuch wert! Diese Woche können Sie mehr über die Wolkenmenschen erfahren, den Spielfilm "Viva América Latina!" genießen, das Vermächtnis der Inka sehen, mit offenen Karten spielen oder ein Stück Buenos Aires in Berlin finden.

Als TV-Tipp der Woche haben wir für Sie am Sonntag, den 10.10.2010 von 17:15 bis 18:00 auf Südwest die Dokumentation "Duell am Amazonas – Bei den Kalapalo Indianern". Sie leben in Runddörfern am Rio Xingu, einem der vielen Nebenflüsse des Amazonas. Die Kalapalo-Indianer stehen unter dem Schutz der brasilianischen Schutzbehörde und konnten somit ihre Traditionen bewahren. Wie zum Beispiel das Yawari, welches regelmäßig unter den Xingu-Stämmen im Amazonas-Regenwald statt findet. Was das Yawari ist - sehen Sie selbst! Doch nicht nur das - Sie werden sehen wie die Stämme Feste feiern, auf die Jagd gehen, was sie für Heilmethoden haben und was ihre speziellen Essgewohnheiten sind. Tauchen Sie ein in eine ganz andere Welt.

Wie immer freuen wir uns natürlich über Ihre Kommentare oder TV-Tipps!

Weiterlesen
04.09.10 03:11

Reise des Monats - viPrivate Peru

Ihnen gefallen unsere Tourangebote, aber Sie würden lieber ganz privat mit Partner, Familie oder Freunden verreisen? Dann haben wir genau das richtige für Sie! Lernen Sie unsere viPrivate Touren kennen. Sie müssen dabei  nicht auf den Komfort eines gut organisierten Reiseablaufes verzichten und starten Ihre Reise an Ihrem Wunschtermin. Diesen Monat möchten wir Ihnen die viPrivate Peru vorstellen. In einer abwechslungsreichen 14-tägigen Reise bringen wir Sie schon ab 1.399 Euro zu den Höhepunkten Perus.

Die Route führt Sie von der Hauptstadt Lima über die Ballestas Inseln, wo Sie Seelöwen, Guanotölpel, Delfine, Pinguine und Pelikane finden werden, über Nazca nach Arequipa. Optional bieten wir Ihnen in Arequipa eine 2 Tagestour im Colca Canyon. Im weiteren Reiseverlauf geht es für Sie zum Titicacasee, wo Sie in das Leben der Uros-Familien eintauchen und hautnah erleben können. Ein großes Highlight ist dann die ehemalige Inkahauptstadt Cuzco und Machu Picchu. Dieser mystische, sagenumwobene Ort wird Sie in den Bann ziehen!

Weiterlesen
31.08.10 03:11

Peru - Neuer Zugservice in Cuzco

Einen Kaffee mit einem andinen Snack am Platz genießen und sich gleichzeitig, umgeben von netten Menschen, auf den eindrucksvollen Besuch von Machu Picchu freuen! Was kann es schöneres geben? Für all diejenigen, die sich auf den Weg zu den Inka-Ruinen Machu Picchus machen, gibt es jetzt einen neuen Zugservice, der seit Juni 2010 operiert. PeruRail, das lokale Zugunternehmen, hat den neuen Zug “Expedition” mit in ihr Programm aufgenommen.

Der "Expedition", ein komfortabler Zug, wird den bisherigen "Backpacker" zwischen dem heiligen Tal von Ollantaytambo und Machu Picchu, in naher Zukunft komplett ersetzen.

Die Peru-Reisenden sollen in dem neuen Zug eine unvergessliche Reise zu dem von der UNESCO ernannten Weltkulturerbe Machu Picchu erleben. Während der Zugfahrt wird Komfort groß geschrieben, die Reisenden fühlen sich erholt wenn sie aussteigen um die Ruinenstadt der Inka zu erkunden. Von Poroy, über Cuzco nach Ollantaytambo, welches im heiligen Tal der Inka liegt, macht sich der Zug auf die spektakuläre Reise.

Weiterlesen

    Abonnieren