23.09.16 18:39

Die 10 schönsten Reiseziele in Südamerika

Reisefieber? Dann ist diese Liste der 10 schönsten Reiseziele in Südamerika das Richtige für Sie! Hier haben wir alle Highlights zusammengestellt, die man einmal im Leben in Südamerika gesehen haben sollte.

Weiterlesen
12.12.14 13:29

Regenwald, Pantanal und Iguazú: Die REGENWALD-Reise zur Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim

Gemeinsam mit National Geographic Premium präsentiert viventura eine 20tägige Regenwald-Reise auf den Spuren der interaktiven Ausstellung REGENWALD im Lokschuppen Rosenheim. Nach dem großen Erfolg der Ausstellung Inka - Könige der Anden präsentiert der Lokschuppen Rosenheim vom 20.03.2015 bis zum 29.11.2015 seine neue interaktive Ausstellung REGENWALD. Mit der Ausstellung möchte das renommierte Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim ein Stück Regenwald in die Köpfe seiner Besucher pflanzen. Dazu vernetzen erstmals herausragende Experten aus den Fachbereichen Ethnologie, Ökologie, Biologie, Zoologie, Botanik, Geologie, Forstwissenschaft, Fernerkundung, Klimatologie und Medizin ihre Erkenntnisse rund um den Regenwald und ermöglichen so eine umfassende und außergewöhnliche Darstellungsweise.

Weiterlesen
29.08.14 18:47

Weltwärts: Mein Freiwilligenjahr im peruanischen Regenwald

Das bin ich, Kaya.

Weiterlesen
01.10.13 10:49

Gewinne mit viventura 2x einen Baumsparvertrag von ForestFinance

Passend zu unserer Aktion kostenlos klimafreundlich reisen im Oktober verlosen wir in Zusammenarbeit mit ForestFinance 2x einen Baumsparvertrag und einen Geschenkbaum.

Weiterlesen
01.05.12 11:15

Buch des Monats: Krieger des Jaguars

Das Sterben des Regenwaldes ist eine Tragödie, die wir aus den Nachrichten kennen, uns aber nicht mehr sehr berührt. Schuld ist das Paradox der neuen Medien: Je mehr uns schockierende Bilder - wie abgeholzte Wäder und niedergebrannte Waldflächen oder ölverschmutzte Flüsse im Dschungel - gezeigt werden, umso abgestumpfter werden wir. Joe Kane ist ein Autor, der weiß, wie aus einer reinen Information wieder eine Tragödie wird, die die Menschen berührt und wie sich der Verlust des Regenwaldes wie der Verlust eines guten Freundes anfühlt.

Weiterlesen
29.09.11 00:30

TV-Tipps Oktober 2011

Mit unserem TV-Tipp des Monats nehmen wir es mit illegalen Holzfällern und Rohstoffpiraten des Amazonas-Regenwaldes auf. Die moderne Welt macht es möglich: mit nur wenigen Klicks können isoliert lebende Urwaldbewohner um Hilfe rufen und gegen Umweltzerstörung sowie für ihre Rechte kämpfen. Vernetzen Sie sich mit MDR am Samstag, 08.10.2011 um 11:35 Uhr und seien Sie bereit für einen Kampf um Amazonien – Die Internet-Indianer.

Weiterlesen
02.09.11 23:35

TV-Tipps vom 05.09.-11.09.2011

Geschickt und grazil schwingen sie sich von Ast zu Ast: Die Spinnenaffen im bolivianischen Nationalpark, wo tropischer Regen- und Trockenwald für einen ungestörten und vielfältigen Lebensraum sorgen. Gehen Sie auf Erkundungstour Im Wald der Spinnenaffen mit unserem TV-Tipp am Montag, 05.09.2011 um 15:15 Uhr auf NDR.

Weiterlesen
26.08.11 17:32

TV-Tipps vom 29.08.-04.09.2011

Mit unserem TV-Tipp diese Woche besuchen wir das magische Land der venezolanischen Tepui. Ob diese riesigen, schroffen Steinmassive mit in Wolken gehüllten abgeflachten Plateaus wirklich die Häuser der Götter sind? Finden Sie es heraus, auf rbb am 02.09.2011 um 15:15 Uhr: Wo die Götter wohnen. Beobachtungen in den Tafelbergen Venezuelas.

Weiterlesen
03.09.10 17:19

TV-Tipps vom 06.09. - 12.09.2010

Kennen Sie jetzt das Ergebnis der Entschlüsselung des größten Bilderrätsels der Welt?  Wenn Sie sich unsere TV- Empfehlung der letzten Woche  angesehen haben, dann ganz sicher! Aber auch diese Woche haben wir einen ganz besonderen Leckerbissen für Sie.  Schalten Sie ein, am Samstag den 11.09.2010 um 20:15 auf ARTE und holen sich "Machu Picchu" in Ihr Wohnzimmer. Machu Picchu ("Alter Gipfel") ist eine in Peru gelegene Inkastadt 2.360 Meter über dem Meeresspiegel auf einer abgeflachten Bergspitze in den Anden. 1993 wurde  Machu Picchu von der UNESCO  zum Weltkulturerbe und von weltweit ca. 70 Millionen Menschen zum Weltwunder erklärt. 1867 wurde Machu Picchu von dem Deutschen Augusto Berns entdeckt, geriet aber wieder in Vergessenheit. 1911 wurden die Ruinen von dem Amerikaner Hiram Bingham wieder entdeckt und bekannt gemacht. Welche Bedeutung die Stadt zu Inkazeiten hatte, ist bis heute umstritten, da es keine schriftlichen Überlieferungen aus jener Zeit gibt. Vor allem früh morgens, wenn die Nebelschwaden aus dem Tal über Machu Picchu aufsteigen, wirken die Ruinen mystisch und rätselhaft.

Weiterlesen
31.08.10 03:11

TV-Tipps September 2010

Der Sommer 2010 meint es nicht gerade gut mit uns. Also machen wir das Beste daraus - kommen Sie mit uns in ferne Länder und holen Sie sich ein wenig Sonne nach Hause. Diesen Monat haben wir für Sie eine interessante Reportage über die Nazca-Linie, zeigen Ihnen Südamerikas Traumrouten durch Argentinien und Chile bis ans Ende der Welt, Sie können das Naturwunder Galapagos bestaunen und das Geheimnis des Andenheilers kennen lernen. Als TV-Tipp des Monats haben wir für Sie die Erstausstrahlung "Welterbe in Südamerika. Schätze der Welt – Erbe der Menschheit" unter anderem werden Sie Potosi, Valparaiso, Cuzco, die Galapagos-Inseln, Machu Picchu und den Nationalpark Los Glaciares sehen. Am Dienstag den 21.09.2010 von 15:30-17:45 auf 3sat können Sie diesen Beitrag sehen.

Weiterlesen

    Abonnieren