25.03.17 21:00

Die ultimative Packliste für Ecuador und Galapagos: Meine Tipps

Haben Sie schon Ihre ultimative Packliste für Ihre Reise nach Ecuador und Galapagos erstellt? Falls nicht, dann sind Sie hier auf der richtigen Spur Ihre Entdeckerreise zu organisieren! Das kleine Land in Südamerika hat neben seinen berühmten Galapagos-Inseln so einige Highlights zu bieten. An der Pazifikküste gelegen oder auf den Inseln inmitten des Ozeans, lädt es zum Entdecken und Erholen ein. Zwischen tropischem Klima und Sommerwetter sowie kühlen Temperaturen in den Bergen und Niederschlag kommt es hier auf die passende Ausrüstung für die Reise an. Nun zu meinen Empfehlungen:

Weiterlesen
23.09.16 18:39

Die 10 schönsten Reiseziele in Südamerika

Reisefieber? Dann ist diese Liste der 10 schönsten Reiseziele in Südamerika das Richtige für Sie! Hier haben wir alle Highlights zusammengestellt, die man einmal im Leben in Südamerika gesehen haben sollte.

Weiterlesen
09.06.16 12:28

Packliste für Peru – meine persönlichen Empfehlungen

Was soll eigentlich auf meine Packliste für Peru? Das ist wohl eine der häufigsten Fragen, bevor es auf die langersehnte Reise nach Peru geht. Das vielfältige südamerikanische Land an der Pazifikküste hat wirklich viel zu bieten: Von Lima am Meeresspiegel bis zu 5500m Höhe in den Anden, vom Amazonas bis zu Machu Picchu ist ganz unterschiedliche Kleidung gefragt. Umso wichtiger sich seine Packliste für Peru genau zu durchdenken. Hier also meine Tipps:

Weiterlesen
20.05.15 16:24

Das CSR-Siegel für viventura: Eine Bestätigung unserer Philosophie

Engagement für soziale und ökologische Nachhaltigkeit im Tourismus steht für uns von viventura im Vordergrund unserer Handelns. Anfang 2014 wurden wir erneut von TourCert, einer unabhängigen Organisation, geprüft und erneut mit dem CSR-Tourism-certified-Siegel ausgezeichnet.

Weiterlesen
15.10.13 16:09

5 Ideen für Fotos in der Salzwüste Salar de Uyuni

Mit etwa 11000 km² ist der Salar der Uyuni der größte Salzsee der Welt und wohl eines der beeindruckendsten Highlights in Südamerika. Benannt nach der nahe gelegenen Stadt Uyuni entstand der gigantische Salzsee durch das Eintrocknen des urzeitlichen Paläosees Tauca, welcher das Hochland Boliviens vor etwa 100.000 Jahren bedeckte. Das Überbleibsel dieses Verdunstungsprozess, das Salz, bedeckt nun heute ein Hochplateau auf 3670 Höhenmetern, welches sich über eine Fläche erstreckt, die größer ist als Niederbayern ist.

Weiterlesen
14.10.13 10:58

Der farbenfrohe Semesterbeginn in La Paz, Bolivien

Wer im Juli, zur Zeit des Semesterbeginns, nach La Paz, Bolivien, reist bekommt unweigerlich dein Eindruck, dass die Bolivianer nur sehr wenig Vorwände brauchen, um eine große Feier abzuhalten. Jede Woche scheint hier eine andere Parade durch die Hauptstadt zu donnern, bei der sich die Teilnehmer in farbenfrohen Kostümen zu traditionellen Rythmen durch die Straßen schwingen. Die wichtigste und schönste Parade jedoch heben sich die Paceños (wie sich die Bewohhner von La Paz nennen) für den Schluss auf: Die Entrada Universitaria, einer der größten und wichtigsten Umzüge des Jahres, der die bolivianische Hauptstadt für Tage in seinen Bann zieht.

Weiterlesen
05.05.13 10:46

Bens Glücksbringersuche

Hallo Kolumbien-Interessierte und Glückssuchende,

Weiterlesen
20.03.13 18:21

Laras Glücksbringersuche

Weiterlesen
27.04.11 23:44

viEssential Pilotreise - 22 Tage Ecuador und Galapagos für nur 2499 EUR

Lassen Sie sich von Ecuador und den Galapagosinseln verzaubern und das zu einem unschlagbaren Preis! Wir haben für Sie eine neue, besonders preiswerte Ecuadorrundreise geschnürt. Sie erkunden gemeinsam mit ihrem durchgängigen deutschsprachigen Reiseleiter, der Sie sogar auf die Galapagosinseln begleitet das Land. Begleiten Sie uns auf unserer 22-tägigen Pilottour der viEssential und erleben Sie Ecuador und Galapagos zum Starttermin 27.11.-18.12.2011 einmalig für nur 2499 EUR inkl. aller Flüge!

Auch in 2012 können Sie sparen! Falls Sie lieber im kommenden Jahr verreisen möchten, bieten wir weitere viEssential Ecuador Rundreisen in 2012 an. Ab 2599 EUR inkl. Frühbucherrabatt (Originalpreis der Reise 2799 EUR) erleben Sie unter anderem Seelöwenkolonien, Bergnebelwälder und Kolonialstädte!

Weiterlesen
27.03.11 03:12

Mein buntes Treiben in Oruro

Noch als ich in Deutschland war, habe ich von überall etwas über den Karneval in Oruro - eine Stadt im Hochland Boliviens, gehört. Man beschrieb es als DAS Fest der Anden, ein buntes Treiben, ausgelassene Stimmung und knallige Kostüme - rundum: das schönste Fest in Bolivien. Nach mehreren und ausdrücklichen "Das musst du sehen!", entschied ich mich dann doch mit einer Gruppe Freunden hinzufahren. Skeptisch blickte ich dem Karneval entgegen. Ist er wirklich so toll wie alle behaupten?

Etwas Chaos und Alkohol gehören bei diesen Menschenmengen auf kleinsten Raum einfach dazu, aber nicht jedermann genießt das fröhliche Treiben, dennoch war Oruro für mich einen Besuch wert.

Die Indigene Bevölkerung ist in dieser Gegend sehr stark vertreten, was sich auch im Karneval widerspiegelt. So beginnt der Karneval am Gründonnerstag mit der Danksagung an Pachamama und den Achachila Gottheiten. Hauptsächlich indigene Tänzer, verkleidet in bunten traditionellen Kostümen, bedanken sich für die diesjährige Ernte und erbitten neue erfolgreiche Erträge.

Am Samstag beginnt dann der eigentliche Karneval mit der Ehrung der Jungfrau der Bergwerkstollen. Die ersten zwei Tage stellen ein spirituelles Ritual dar, bei dem Alkohol verboten ist. Erst am Sonntag darf gefeiert werden, denn hier tanzt man für den Gott des Spaßes.

Weiterlesen

    Abonnieren