23.09.16 18:39

Die 10 schönsten Reiseziele in Südamerika

Reisefieber? Dann ist diese Liste der 10 schönsten Reiseziele in Südamerika das Richtige für Sie! Hier haben wir alle Highlights zusammengestellt, die man einmal im Leben in Südamerika gesehen haben sollte.

Weiterlesen
18.11.15 17:58

Peru: Die 10 besten Restaurants in Lima

Wusstet ihr das Lima die Gourmet-Hauptstadt Südamerikas ist? Die peruanische Küche gilt für viele als die Beste ganz Südamerikas und auch international gehört sie mittlerweile zu den Lieblings-Küchen vieler Gourmets. Basierend auf der traditionellen Küche der Inkas, übernahm sie im Laufe der Zeit Elemente verschiedenster anderer Kulturen wie z.B. die der Spanier, afrikanischen Sklaven oder später japanischer Gastarbeiter. Wir von viventura sind selbst große Fans aller kulinarischen Genüsse Perus. Solltet ihr in naher Zukunft nach Lima reisen, sollte ihr unbedingt einen Besuch in diesen Restaurants einplanen:

Tipp: Auf der viComfort Peru starten wir ab sofort (5. November 2015) einen Testlauf und besuchen mit unseren Reisegruppen eines dieser renommierten Restaurants (selbstverständlich inklusive, das Restaurant wählen wir je nach Verfügbarkeit). Sollte das Feedback gut sein ist ein solcher Gaumenschaus in Zukunft fester Bestandteil der Reise.nd versuchen die peruanischen Delikatessen.

[CSSBUTTON target="http://www.viventura.de/reisen//peru/cpbc" color="006228" textcolor="FFFDEE]Testet selbst eines der Top Restaurants in Lima auf der viComfort Peru [/CSSBUTTON]

Weiterlesen
14.10.13 10:58

Der farbenfrohe Semesterbeginn in La Paz, Bolivien

Wer im Juli, zur Zeit des Semesterbeginns, nach La Paz, Bolivien, reist bekommt unweigerlich dein Eindruck, dass die Bolivianer nur sehr wenig Vorwände brauchen, um eine große Feier abzuhalten. Jede Woche scheint hier eine andere Parade durch die Hauptstadt zu donnern, bei der sich die Teilnehmer in farbenfrohen Kostümen zu traditionellen Rythmen durch die Straßen schwingen. Die wichtigste und schönste Parade jedoch heben sich die Paceños (wie sich die Bewohhner von La Paz nennen) für den Schluss auf: Die Entrada Universitaria, einer der größten und wichtigsten Umzüge des Jahres, der die bolivianische Hauptstadt für Tage in seinen Bann zieht.

Weiterlesen
27.09.13 18:55

Die lustigen Frisuren der Alpakas

Alpakas, auch Pakos genannt, sind eine aus den südamerikanischen Anden stammende, domestizierte Kamelform. Wie bei allen Kamelen ist der Körperbau der Alpakas durch relativ langgestreckte, schlanke Beine, einen langen, dünnen Hals und einen kleinen, dreieckigen Kopf charakterisiert.

Bekannt und beliebt sind Alpakas neben ihrem ruhigen und friedlichen Gemüts (in Deutschland werden Alpakas sogar in der tiergestützten Therapie eingesetzt!) vor allem wegen ihrer Wolle. Von strohartig bis flaum-feder-weich, von knallorgange bis pechschwarz gibt es dieses wundervolle Alpaka-Fell in allen Variationen. Dementsprechend vielfältig sind auch die lustigen Frisuren der Alpakas. Ihr glaubt uns nicht? Hier eine Galerie mit unseren Lieblingsfotos der lustigen Frisuren der Alpakas. Lachen garantiert!

 

Weiterlesen
05.05.13 10:46

Bens Glücksbringersuche

Hallo Kolumbien-Interessierte und Glückssuchende,

Weiterlesen
18.04.13 10:10

Sebastians Glücksbringersuche

Hallo Freunde von viventura, Kolumbien und Südamerika,

ich heiße Sebastian, bin 28 Jahre alt und liebe es in meiner Freizeit zu Verreisen. Als ich 2012 von der Aktion "Finde Kolumbiens Glücksbringer" gehört habe, musste ich keine Minute lang überlegen ob ich daran teilnehme oder nicht.

Laut Happy Planet Index ist Kolumbien das dritt glücklichste Land dieser Weltviventura wollte wissen, wie ein Land trotz bekannter politischer und wirtschaftlicher Probleme so glücklich sein kann!

Mit meinem Blog (Glücksbringersuche) konnte ich die Jury (viventura, Lufthansa und ProExport) davon überzeugen, dass ich bei der Suche nach Kolumbiens Glücksbringer helfen kann. Ich war bereit für das Abenteuer!

Genauere Informationen zu dieser Aktion gibt es unter http://www.viventura.de/blog/news/gluecksbringer

Am 02. März begann meine 18-tägige Reise quer durch Kolumbien. Das deutsche Winterwetter war maßgeblich an der Planung meiner Reiseroute durch Kolumbien beteiligt. So stand meine Glücksbringersuche ganz im Zeichen von Sonne, Strand und Meer.

In diesem Blog berichte ich Euch von diesen kolumbianischen Orten: Bogotá - Santa Marta - Taganga - Tayrona National Park - Cartagena - Providencia - San Andrés. Anhand der Sterne könnt Ihr meine Bewertung zum jeweiligen Ort und der Unterkunft sehen.

Weiterlesen
03.04.13 17:27

Sophys Glücksbringersuche

Weiterlesen
20.03.13 18:21

Laras Glücksbringersuche

Weiterlesen
01.06.11 18:26

Jetzt an Befragung zu viBausteinen teilnehmen!

In Zukunft werden Sie die Möglichkeit haben Ihre pesönliche Reiseroute anhand von viBausteinen durch Südamerika in einem oder mehreren Ländern selbst zu planen. Ein Baustein kann eine City Tour in einer Stadt, ein mehrtägiger Ausflug oder eine Hotelübernachtung sein. Um besser auf Ihre Wünsche und Vorlieben einzugehen, möchten wir Sie bitten, an unserer Umfrage teilzunehmen. Sie dauert max. 5 Minuten (7 Fragen). Bitte beantworten Sie die Fragen und helfen Sie uns unsere zukünftigen Produkte nach Ihren Wünschen zu gestalten!

Weiterlesen
06.02.11 02:11

Chile - Santiago, 1. Platz der 41 sehenswertesten Orte in 2011

Von den Stränden Mexikos bis hin zur Wildnis Kurdistans: Im Januar versah die renommierte amerikanische Tageszeitung New York Times 41 Orte auf dieser Welt mit einer besonderen Reiseempfehlung für 2011. Auf Platz eins steht dabei nicht etwa ein Traumstrand in der Karibik oder ein Nationalpark in Afrika. Es handelt sich vielmehr um eine Großstadt, die in den letzten Jahren eine kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung durchlaufen hat, wie kaum eine andere Stadt der Welt.

Die Rede ist von Santiago de Chile – eine Metropole voller Kontraste und Vielfältigkeit. Ausschlaggebend für die New York Times ist auch, dass das Erdbeben Anfang 2010, bei dem viele antike Häuser zerstört worden, Santiago nicht vom kulturellen Wachstum abhalten konnte. So präsentiert sich die Stadt Touristen wie Einheimischen gegenüber immer interessanter und abwechslungsreicher, was wahrscheinlich auch auf den konstanten Strom von Immigranten der letzten Jahrzehnte zurückzuführen ist.

Weiterlesen

    Abonnieren