23.09.16 18:39

Die 10 schönsten Reiseziele in Südamerika

Reisefieber? Dann ist diese Liste der 10 schönsten Reiseziele in Südamerika das Richtige für Sie! Hier haben wir alle Highlights zusammengestellt, die man einmal im Leben in Südamerika gesehen haben sollte.

Weiterlesen
17.12.12 18:54

10 exotische Tiere aus Peru

Peru zeichnet sich nicht nur durch eine interessante und abwechslungsreiche Küche und eine reiche Kultur, sondern auch durch eine extrem vielfältige Pfanzen- und Tierwelt aus. Hier möchten wir Ihnen 10 exotische Tiere aus Peru vorstellen, von denen Sie sicher einige noch nicht gekannt haben.

Weiterlesen
10.06.11 19:15

Frostige Zeiten: Neue Reise viExplorer Antarktis

Tiefe Schluchten, bizarre Eisformationen, Schnee soweit das Auge reicht: Die Antarktis ist der Kältepol der Erde. Für Sie hat viventura die viExplorer Antarktis Rundreise ins Programm aufgenommen um Sie zu diesem abgelegenen Flecken Erde zu begleiten. Sie erwarten mehr als drei Wochen Abenteuer pur! Sie lernen die pulsierende Metropole Buenos Aires, das subtropisch anmutende Tigre-Delta, sowie die Nationalparks Los Glaciares und Torres del Paine kennen.

Der Höhepunkt der Reise ist die 10-tägige Antarktis-Schifffahrt. Auf dem modern ausgerüsteten Eisbrecher "Clipper Adventurer", der auch dem anspruchsvollen Reisenden in den Kabinen mit Fenster (statt nur einem Bullauge) ausreichend Komfort bietet, betreut Sie ein erfahrenes Expeditionsteam.

Weiterlesen
04.02.11 01:11

Brasilien - Gastronomie für die Gourmetschnauze

Sao Paulo, eine der bevölkerungsreichsten Metropolen in Lateinamerika, gleichzeitig bedeutendes Wirtschafts- und Kulturzentrum in Brasilien. Die Stadt versucht nun für eine ganz neue Besuchergruppe interessante Höhepunkte zu schaffen. In Sao Paulo eröffnete vor kurzem das erste Restaurant für vierbeinige Besucher. Das Hunderestaurant Pet Delicia bietet seinen hungrigen Gästen ein gesundes Menü, exklusiv entwickelt für den besten Freund des Menschen.

Weiterlesen
19.03.10 21:25

TV- und Hörfunktipps 22.03. - 28.03.2010

Neuer TVHallo Freunde Südamerikas!
Habt ihr Lust auf mehr spannende Reportagen rund um diesen Kontinent? Ich kann euch nur sagen, es lohnt sich. Nachdem ihr vielleicht in dieser Woche mit Heinz Kindlimann bei den Yanomami-Indianern im brasilianischen Regenwald zu Besuch ward, könnt ihr nächste Woche Patagonien und seine bredrohten Tiere entdecken.

Am Mi, den 4.3. können wir uns mit dem bekannten deutschen Moderator und Tierfilmer Dirk Steffens in dem Bericht "Patagonien – Raues Ende der Welt"  gemeinsam auf die Reise machen. Diese wunderschön weite Region am Ende des südamerikanischen Kontinents ist Gegenstand dieser beeindruckenden Exursion des Journalisten. Er besucht Forscher, Biologen und Einrichtungen, die sich intensiv dem Schutz der hier lebenden Tierarten wie den Kondoren, Walen und Pinguinen verschrieben haben. Steffens ist bei der Auswilderung von Kondoren, der Beobachtung von Magellanpinguinen und bei Untersuchungen der seltenen Glattwale dabei. In dieser Dokumentation wird gezeigt, wie durch den gezielten Schutz der hier lebenden Arten, der Bestand erhalten und sogar erhöht werden kann. Natürlich machen auch vor Patagonien globale Umweltprobleme, wie Klimawandel und Umweltverschmutzung nicht halt,  jedoch zeigen die Bemühungen dieser Menschen, das es immer noch Chancen gibt, die  auf unserem Planeten lebenden Tiere erfolgreich zu schützen.

Begeben wir uns auf diese sehr interessante Foschungstour und sehen neben wunderschönen Bildern Patagoniens, wie Tierschutz funktionieren kann und funktionieren muss.

Weiterlesen
01.09.09 23:08

Galapagos mit Yacht Angelito: Feedbacks unserer Kunden

Die Galapagos Inseln, das letzte Paradies für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Während unserer Kreuzfahrt auf der Yacht Angelito tauchen Sie tief in diese sagenhafte Welt ein und sind stets ausgezeichnet von unserer fachkundigen, deutschsprachigen Reiseleiterin Maja betreut. Wie unserer Kunden dieses Erlebnis schildern, erfahren Sie hier!

Kundenfeedback von Hanno L. Teilnahme an der viComfort Galapagos Kreuzfahrt (27.04.10 - 17.05.10)
Die Kreuzfahrt mit der Angelito I war ein absolutes Highlight. Maja, ein sehr erfahrener Guide, hat uns mit ihren ausführlichen Erklärungen und Berichten die Einzigartigkeit des Galapagos Archipels sehr nahe gebracht. Sie führte und sehr einfühlsam und umsichtig über und unter Wasser durch die einmalige Tier- und Pflanzenwelt. Auf den Ausflügen hatten wir ausreichend Zeit für Beobachtungen und zum Fotografieren. Auf der Angelito fühlten wir uns stets gut versorgt und bewirtet. Die Mannschaft war freundlich und zuvorkommend. Sicherheit nahm einen hohen Rang ein.

Yacht Angelito

Weiterlesen
22.08.09 00:43

Kennt Ihr diese Fakten über Peru?

1. Artenvielfalt: Peru ist eines der Länder mit der größten Artenvielfalt weltweit. In nur 17 von den insgesamt 247 Ländern der Erde konzentriert sich 80% aller Tier- und Pflanzenarten. Peru zählt zu den ersten 3 Ländern dieser Auswahl.

2. Lebensräume: Peru besitzt 84 von 117 bekannten Lebensräumen (71.8% aller weltweit). Die geographische Lage Perus sowie die landschaftlichen Gegebenheiten, wie z. B. geschlossene Täler, offene Steppen und mehr als 12.0000 Lagunen tragen dazu bei, dass in Peru eine solche Fülle an verschiedenen Lebensräumen zu finden ist.

Weiterlesen
21.08.09 19:57

TV- und Hörfunktipps 23.08.-29.08.2009

Hallo liebe Südamerikafreunde! Südamerika ist ein Kontinent, der sich, bedingt durch das bunte Mosaik an unterschiedlichen Lebensräumen, durch seine riesige Artenvielfalt auszeichnet. Jedoch wird dieser Lebensraum immer mehr gefährdet. Die Reportage "AmaZoonico – Ein Zoo im Urwald von Ecuador", die am Dienstag nachmittag auf MDR läuft, berichtet von einem ungewöhnlichen Zoo im ostecuadorianischen Regenwald, der von einer jungen Biologin aus der Schweiz und ihrem Ehemann, einem Quechua-Indianer gegründet wurde und als Durchgangsstation für beschlagnahmte oder verletzte Tiere auf dem Weg zurück in die Wildnis sein soll. Touristen können den "Urwaldzoo" nur mit dem Boot erreichen und hier Tierarten kennen lernen, die aus den erschlossenen Regionen des Regenwaldes längst verschwunden sind. Mit dem Waldschutzprojekt "Selva Viva" versuchen sie außerdem ein Stück der noch vorhandenen Wildnis zu bewahren. Vom Spenden kaufen sie so viel Urwald wie möglich auf, damit ihre Schützlinge auch eine Zukunft in der Wildnis haben.

Hier die TV-Tipps der Woche:

Sonntag, 23.08.

17:35-18:05, ARTE  Zu Tisch in … Argentinien.
Von Ivonne Schwamborn u. Stefan Pannen. Wh.: 26.08., 14:30.
18:05-19:00, ARTE  360° - GEO Reportage. Joaquims wilde Reiter.
Von Christiane von Schwind.

Weiterlesen
30.04.08 16:06

Brasilien: Flip-Flops, die Wald- und Bergschuhe

Ich keuche Juvenal hinterher, der zügig über Stock und Stein durch den Urwald flitzt, um mir einen der letzten Riesenbäume zu zeigen. Ich bin zwar auch nicht mehr der Jüngste, aber ansich besser ausgerüstet - zumindest was das Schuhwerk angeht. Juvenal, auch in meinem Alter, wandert mit Flip Flops durch den Wald! Irgendwie sind die an seinen Füßen angeklebt, denn er rutscht nicht einmal damit aus. Flip Flops, das sind diese brasilianischen Plastiksandalen, die ihren deutschen Namen von dem erzeugten Geräusch bekamen. Bei mir wären die Flip Flops schon längst ausgerissen und ich hätte mir sicher schon die Zehen irgendwo angeschlagen oder aufgerissen.

Weiterlesen
30.04.08 15:14

Gericht des Monats aus Chile: traditioneller Bohneneintopf

" Eine Tradition, die sich über Generationen hinweg erhält ist das Kochen landestypischer Gerichte und davon können auch wir Chilenen ein Lied singen. In Chile sind die Mahlzeiten der traditionellen Küche meist einfach und leicht zuzubereiten, denn es muss ja die ganze Familie satt werden. Deswegen möchten wir euch heute einen ganz besonderen Teller aus der "criolischen" Küche präsentieren: Bohnen mit Nudeln.

Weiterlesen

    Abonnieren