24.04.18 12:49

Plastikstühle aus der Salzwüste: Recycling in Bolivien

Abfall ist hässlich, verschandelt die Landschaft und im schlimmsten Fall stinkt er auch noch - so die allgemeine Meinung. Also bloß weg damit, raus aus unserem Sichtfeld und damit auch unseren Gedanken. Was wir nicht mehr sehen können, das beschäftigt uns gleich weniger - meistens zumindest. Doch was, wenn die vermeintlich unbrauchbaren Reste doch noch zu etwas taugen?

Weiterlesen
09.10.17 12:47

#viventurameets: Menschenrechtler in Bolivien

Für unsere Kampagne #viventurameets treffe ich mich mit einem Vertreter von terre des hommes Schweiz. Juan Carlos arbeitet für die Partnerorganisation CEADL (Centro de Estudios y Apoyo al Desarrollo Local), die sich für Menschenrechte in Bolivien einsetzt. Obwohl in den letzten Jahren einige Fortschritte erzielt wurden, gehört Bolivien nach wie vor zu den ärmsten Ländern Lateinamerikas. Das spürt man vor allem in El Alto, wo ich mit Juan Carlos hinfahre. Wir treffen uns mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die von ihrem Alltag und ihren Aktionen für Menschenrechte in Bolivien erzählen. Hier erwarten uns spannende Geschichten, beispielsweise wie eine junge Aktivistin für ihr Recht auf eine gesunde Umwelt kämpft und dazu sogar dem Präsidenten ins Wort fällt.

Weiterlesen
12.09.17 22:03

#viventurameets: Das WWF Projekt EcoLab in La Paz

Für unsere Kampagne #viventurameets habe ich mich mit WWF in Bolivien getroffen. Gemeinsam mit WWF Koordinator Gonzalo Calderón de la Barca fahre ich zum Pipiripi Museum, welches auf einer Anhöhe mit faszinierender Aussicht auf La Paz liegt und das EcoLab Projekt beherbergt. Das Umweltbildungsprojekt wird von WWF mitfinanziert und auch Partnerstadt Bonn setzt sich dafür ein. Seid gespannt und erfahrt alles über Klima- und Umweltschutz in der bolivianischen Metropole!

Weiterlesen
30.08.17 21:19

#viventurameets: Sozialprojekte in Bolivien

Unsere neue Blog-Story führt unsere viventura Redakteurin Hester direkt nach Bolivien. Mit der Kampagne #viventurameets: Sozialprojekte in Bolivien wollen wir dem Land und der Kultur noch tiefer auf den Grund gehen. Wir wollen uns anschauen,  welche Fortschritte Bolivien bereits gemacht hat, und welche sozialen Herausforderungen noch bevor stehen. Hester ist nun vor Ort und taucht ein in die Themen Umweltschutz & Bildung sowie Kinderrechte in Bolivien. Den September über arbeitet sie von unserem viventura Büro in La Paz aus und besucht einige Sozialprojekte in Bolivien.

Weiterlesen
09.08.17 04:00

Nachgefragt: Indigene Völker im Amazonasgebiet

Das Amazonasgebiet kennt viele Beschreibungen – grüne Lunge, artenreichstes Biotop, größtes Süßwasserreservoir der Erde. Doch vor allem  ist es eins: die Heimat für eine Vielzahl indigener Völker. In unserem heutigen Beitrag "Nachgefragt: Indigene Völker im Amazonasgebiet" erfahrt ihr mehr übe die Menschen im Amazonasgebiet und wie ihr sie schützen könnt.

Weiterlesen
13.02.17 16:59

Regenwald- Avocalypse: Die Auswirkungen des Avocado-Hypes

Es war Frühling und ich stand in einem kalifornischen Supermarkt, als mich plötzlich ein junger Mann ansprach. "Entschuldigung, wissen Sie irgendetwas über Avocados?". In seinen Händen hielt er zwei dunkelgrüne, warzige Früchte, die er mir ratlos entgegen streckte. "Ich weiß nicht, ob diese hier reif sind." "Ich weiß es auch nicht", sagte ich, damals noch vollkommener Avocado-Neuling. Das war vor drei Jahren.

Weiterlesen
18.10.16 17:58

Südamerikas beste Reiseleiter

Ihr sucht Südamerikas beste Reiseleiter? Wir haben sie! Wissen, Spaß und Leidenschaft für ihr Land - all das teilen unsere Reiseleiter auf einer unvergesslichen Tour durch Südamerika mit euch.

Weiterlesen
14.05.16 18:50

Ihr viventura Reiseleiter - zertifiziert vom Studienkreis für Tourismus und Entwicklung

Eine gute Reise steht und fällt mit dem Reiseleiter. Denn ein Land zu bereisen bedeutet hinter die Kulissen zu schauen, Traditionen und Kultur zu verstehen, aktuelle Entwicklungen kennenzulernen und natürlich auch globale Zusammenhänge zu bilden. Gemeinsam mit dem Studienkreis für Tourismus und Entwicklung investieren wir deswegen seit über fünf Jahren in eine bestmögliche Ausbildung unserer viventura Reiseleiter. Hier eine Zusammenfassung von Karol, der Verantwortlichen für unsere Rundreisen durch in Ecuador, Peru, Kolumbien und Venezuela

Weiterlesen
21.07.15 18:48

Fortbildung der viventura Reiseleiter mit dem Studienkreis für Tourismus und Entwicklung

Als Anbieter von verantwortlichen Reisen ist es ein wichtiger Bestandteil unserer Philosophie, unseren Angestellten regelmäßig Weiterbildungen und Trainings anzubieten. Dies gilt in verstärktem Maße für unsere viventura Reiseleiter, denen auf unseren Südamerika-Reisen als Bindeglied zwischen Touristen und lokaler Bevölkerung eine besonders wichtige Rolle zuteil wird.

Weiterlesen
20.05.15 16:24

Das CSR-Siegel für viventura: Eine Bestätigung unserer Philosophie

Engagement für soziale und ökologische Nachhaltigkeit im Tourismus steht für uns von viventura im Vordergrund unserer Handelns. Anfang 2014 wurden wir erneut von TourCert, einer unabhängigen Organisation, geprüft und erneut mit dem CSR-Tourism-certified-Siegel ausgezeichnet.

Weiterlesen

    Abonnieren