Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

TV Tipp des Monats – Februar

0 Flares 0 Flares ×

Neuer TVDer Pantanal, das größte zusammenhängende Schwemmgebiet der Erde, und Amazonien, der artenreiche Dschungel, sind die grünen Wunder Brasiliens. Beide sind für die ökologische Zukunft des Planeten entscheidend. Begleiten Sie Andreas Lueg auf seiner „Reise in ferne Welten – Brasiliens grüne Wunder“, zu sehen am Mittwoch, den 23.02 um 23.30 Uhr auf BR-alpha.

Das Amazonasbecken stellt etwa ein Viertel aller auf der Welt vorkommenden Pflanzen- und Tierarten einen Lebensraum zur Verfügung. Zehntausende Baumarten, tausende Fisch- und Vogelarten, unzählige Säugetiere, Reptilien und Insekten sind allein im Pantanal heimisch. Die Fischfauna des Amazonasgebiets stellt mit über 2.000 Spezies eine größere Diversität aller anderen Flüsse der Welt zusammen dar. Amazonien ist für die meisten Brasilianer der Wilde Westen ihres Riesenlandes und nach wie vor leben etwa eine Million Menschen in 150 indigenen Stämmen in der Region.

80753

Im „Reisen in ferne Welten“- Film von Andreas Lueg erscheinen Pantanal und Amazonien als das, was sie in weiten Teilen noch sind: Brasiliens grüne Wunder. Der Film dokumentiert das Leben rings um eine (für Touristen zugängliche) nachhaltig wirtschaftende Fazenda (in der Regel wird in diesen Großbetrieben Viehzucht betrieben); er begleitet eine Flusskreuzfahrt auf dem Amazonas und seinen Nebenarmen – eine Erkundungsfahrt ins Herz des Dschungels. Im Fokus sind jedoch nicht nur das grüne Wunder, sondern auch der Alltag der Menschen in Städten und Dörfern am Rand des großen Stroms. Was bedeutet die immer weiter zunehmende wirtschaftliche Nutzung des Regenwald für sie, die im und vom Wald leben? Erneut geht es um die Frage: Was kann Ökotourismus, was kann nachhaltiges Reisen zur Rettung der Natur beitragen?

Dienstag, 01.02.

19:30-20:15, ARTE  Mythos Amazonas (2): Das Zusammenspiel der Arten.

Mittwoch, 02.02.

19:30-20:15, ARTE  Mythos Amazonas (3): Alarm im Regenwald.

Donnerstag, 03.02.

23:15-01:00, WDR  Junta. Spielfilm von Marco Bechis, Argentinien/Italien 1999.

Freitag, 04.02.

14:30-15:28, MDR  LexiTV – Wissen für alle. Anden – Auf dem Dach Südamerikas.

21:30-22:00, 3sat  3satbörse. Brasilien – das neue China? Moderation: Eva Schmidt.

23:15-00:50, WDR  Buenos Aires 1977 (Crónica de una Fuga). Spielfilm von Israel Adrián Caetano, Argentinien 2006.

Samstag, 05.02.

17:00-17:25, BR-alpha  Fernweh. Reisereportage: Feuerland.

20:15-21:00, ZDFneo  Der Traum vom Auswandern. Jobtester in Bali und Argentinien.

Montag, 07.02.

14:00-14:45, ARTE  Mythos Amazonas (1): Geheimnis der Vielfalt.

15:00-15:15, BR-alpha  Schätze der Welt – Erbe der Menschheit. Olinda (Brasilien). Stadt der Klöster. Wh.: 08.02., 10:30.

Dienstag, 08.02.

02:55-03:35, ZDFneo  Jeff Corwins tierische Abenteuer. Peru. Wh.: 15.02., 07:25.

14:00-14:45, ARTE  Mythos Amazonas (2): Das Zusammenspiel der Arten.

Mittwoch, 09.02.

18:00-18:45, ZDFneo  neoWelten. Retter der Wildnis. Peru. Wh.: 13.02., 07:30.

Donnerstag, 10.02.

06:00-07:30, Phoenix  Auf verwehten Spuren. 1. In Südamerika. / 2. In den Anden. Von Michael Gregor und Jochen Schliessler.

11:15-11:45, 3sat  Jäger im Sumpf. Unterwegs durch das Pantanal in Brasilien. Von Klaus Weidmann.

15:00-16:00, WDR  Planet Wissen. Die Chilenisch‑Deutschen Beziehungen.

Wh.: 11.02., 08:15. Auch: 11.02., 14:15, rbb; 10.02., 21:45, BR-alpha; 10.02., 15:00, u. 11.02., 05:00, Südwest.

Freitag, 11.02.

12:30-13:00, rbb  WissensZeit. Blei im Blut – Die vergifteten Kinder von La Oroya.

Montag, 14.02.

13:30-14:30, Bayern  Der Tanz – mein Leben. Beleza Negra. Tanz der schwarzen Schönen aus Bahia.

15:00-15:15, BR-alpha  Schätze der Welt – Erbe der Menschheit. Sucre (Bolivien). Simón Bolivars Vermächtnis. Wh.: 15.02., 10:30

Dienstag, 15.02.

19:30-20:15, BR-alpha  Termiten zum Frühstück. Südamerikas Ameisenbären. Wh.: 16.02., 11:00.

Mittwoch, 16.02.

02:25-02:55, MDR  Tango – Eine Legende.

13:30-14:30, Bayern  Der Tanz – mein Leben. Die Seufzer des Bandoneon – Tango Argentino.

18:00-18:45, ZDFneo  neoWelten. Retter der Wildnis. Chile.

Samstag, 19.02.

20:15-23:10, ARTE  Die Eroberer der Neuen Welt. Nicolas Brown setzt sich mit wissenschaftlichen Theorien über die Ureinwohner des amerikanischen Kontinents auseinander. Wh.: 24.02., 10:45.

Sonntag, 20.02.

11:00-11:50, BR-alpha  BR-KLASSIK: Juan Diego Flórez. Ein Star aus Lima.

Montag, 21.02.

23:30-00:15, BR-alpha  Ecuador. Ein moderner Indianer. Wh.: 22.02., 14:15.

23:30-01:05, Südwest  Gefangen im Dschungel – Die Entführung der Ingrid Betancourt.

Dienstag, 22.02.

01:25-01:30, Bayern  Planet Erde. Chile: Lake Llanquihue.

23:30-00:15, BR-alpha  Pico Colon. Mit dem Drachen am höchsten Berg Kolumbiens.
Wh.: 23.02., 14:15.

Mittwoch, 23.02.

21:40-23:05, ARTE  Die Sünden meines Vaters. Nicolás Entel portraitiert den Sohn des kolumbianischen Drogenbosses Pablo Escobar.

23:30-00:15, BR-alpha  Brasiliens grüne Wunder. Vom Pantanal zum Amazonas. Wh.: 24.02., 14:15.

Donnerstag, 24.02.

16:35-17:15, ZDFneo  Söhne der Wüste. Durch die Atacama. Wh.: 01.03., 13:45.

Freitag, 25.02.

05:45-06:30, Phoenix  Voyages Voyages. Ecuador und die Galapagosinseln. Von Vanessa Christoffers.

Samstag, 26.02.

12:15-12:45, NDR  Weltreisen. Die Teufelstänzer der Anden. Karneval in Bolivien. Von Thomas Aders.

22:30-00:00, Phoenix  Deutsche Seelen. Leben nach der Colonia Dignidad. Von Martin Farkas und Matthias Zuber.

Sonntag, 27.02.

16:15-16:30, ARTE  Ecuador – Ein Reisetagebuch. Von Estelle Journoud. Wh.: 05.03., 09:40; 09.03., 10:10.

21:45-22:30, Phoenix  Teufelstanz in Oruro. Karneval in Bolivien. Von Thomas Aders. Wh.: 28.02., 18:30.

Montag, 28.02.

15:30-16:00, MDR  Liebe, die durch die Traube geht. Weinproduktion in Argentinien und Chile. Von Thomas Aders.

Share Button

2 Antworten auf “TV Tipp des Monats – Februar”

  1. Matsché Edeltraud sagt:

    Ich finde es immer bedauerlich wenn mich der Newsletter z.B. erst am 9.2. erreicht und ich deswegen interessante TV-sendungen am Monatsanfang versäume.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR