Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

TV-Tipps vom 07.02.-13.02.2011

0 Flares 0 Flares ×

Neuer TV Vergessen Sie Rio de Janeiro, besuchen Sie Olinda. Unser TV-Tipp der Woche besucht den stark portugiesisch geprägten Ort an der Küste Brasiliens, welcher immer noch ein hervorragendes Zeugnis europäischer Kultur des 17. und 18. Jahrhunderts ist. Ausgestrahlt wird die Sendung „Schätze der Welt – Erbe der Menschheit: Olinda. Stadt der Klöster“ am Mo, den 07.02. um 15:00 Uhr auf BR-alpha. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Leere Strände und hübsche Kolonialarchitektur – kaum jemand kennt den Nordosten Brasiliens. Das ist schade oder vielleicht gerade gut so. Der beschauliche Ort Olinda bekam den Namen von dem portugiesischen Anführer Duarte Coelho Pereira, welcher vom Hügel aus beim Anblick der Region „Olinda situacam para se fundar uma villa!“ (Oh, welch schöner Ort um eine Stadt zu gründen) gerufen haben soll. Auch heute noch kommt kein Zweifel an der Euphorie der ersten Siedler auf.

14056

Der Film von Roland May macht deutlich, wie stark die Portugiesen Brasilien geprägt haben. Im 17. Jahrhundert war Olinda die Wiege der portugisischen Kultur, Theater, Malerei und Bildhauerkunst erstrahlten hier bereits in voller Blüte, als das benachbarte Recife noch ein Fischerdorf war. Der Ort selbst ist sanft eingebettet zwischen grün bewachsenen Hügeln von wo aus der Blick über die dichte Decke aus Palmen und anderen tropischen Bäumen schweift. Ab und zu lugen zahlreiche Kirchen und Kapellen aus der längst vergangenen Kolonialzeit der Portugiesen hervor. Insgesamt besitzt die Stadt 33 Gotteshäuser aus dem 16. Jahrhundert. Die bedeutendsten sind die Igreja do Carmo, die schlichte Hauptkirche Igreja da Sé und das hübsche Benediktinerkloster Mosteiro de São Bento. Heute wie damals versammeln sich Mönche und Nonnen jeden Tag zum Morgengebet vor den Altären. Die Ordensbrüder deuteten schon damals die besondere Kraft und Ausstrahlung Olindas als ein Versprechen an die Zukunft.

Nicht nur über den Dächern bietet Olinda einen imposanten Anblick, sondern auch die Innenstadt lädt zu einem Besuch ein. Durch schmale Kopfsteinpflaster-Gassen geht es an bunten Häusern und romantischen, von Blumen und Sträuchern überwachsenen Gartenmauern vorbei. Kein Wunder, dass das Zentrum seit 1982 zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Olinda ist tatsächlich so reich an Eindrücken, dass es dem Betrachter schwer fällt, sich zwischen den naturgegebenen und den architektonischen Kunstwerken für das schönere zu entscheiden. Der Film beschreibt die unverwechselbare Mischung aus Natur, Licht und Architektur. Nur erahnen kann der Betrachter dabei den Wind, der ständig eine Brise über das Meer nach Olinda trägt und dabei trotz der glühenden Sonne für angenehme Temperaturen sorgt.

Montag, 07.02.

14:00-14:45, ARTE  Mythos Amazonas (1): Geheimnis der Vielfalt.

15:00-15:15, BR-alpha  Schätze der Welt – Erbe der Menschheit. Olinda (Brasilien). Stadt der Klöster. Wh.: 08.02., 10:30.

Dienstag, 08.02.

02:55-03:35, ZDFneo  Jeff Corwins tierische Abenteuer. Peru. Wh.: 15.02., 07:25.

14:00-14:45, ARTE  Mythos Amazonas (2): Das Zusammenspiel der Arten.

Mittwoch, 09.02.

18:00-18:45, ZDFneo  neoWelten. Retter der Wildnis. Peru. Wh.: 13.02., 07:30.

Donnerstag, 10.02.

06:00-07:30, Phoenix  Auf verwehten Spuren. 1. In Südamerika. / 2. In den Anden. Von Michael Gregor und Jochen Schliessler.

11:15-11:45, 3sat  Jäger im Sumpf. Unterwegs durch das Pantanal in Brasilien. Von Klaus Weidmann.

15:00-16:00, WDR  Planet Wissen. Die Chilenisch‑Deutschen Beziehungen.

Wh.: 11.02., 08:15. Auch: 11.02., 14:15, rbb; 10.02., 21:45, BR-alpha; 10.02., 15:00, u. 11.02., 05:00, Südwest.

Freitag, 11.02.

12:30-13:00, rbb  WissensZeit. Blei im Blut – Die vergifteten Kinder von La Oroya.

Samstag, 05.02.

17:00-17:25, BR-alpha  Fernweh. Reisereportage: Feuerland.

20:15-21:00, ZDFneo  Der Traum vom Auswandern. Jobtester in Bali und Argentinien.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Best of Südamerika

21 Tage, inkl. Flüge
Highlights von Machu Picchu bis Rio
  • Machu Picchu & Cuzco
  • Bolivien: Titicacasee & Salzwüste
  • Naturwunder Iguazu-Wasserfälle
  • City-Tour in Lima, La Paz & Rio

ab 4499 EUR