Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Verstärkte Aktivität des Tungurahua

0 Flares 0 Flares ×

Seit letzter Woche verzeichnet der Tungurahua wieder eine zunehmend verstärkte Aktivität mit Ascheauswürfen und kleinen Explosionen. In den ständigen Berichten des geophysikalischen Instituts ist seit letzter Woche auch wieder das Vorhandensein glühenden Materials im Krater verzeichnet. Unsere viComfort- Gruppe durfte den Tungurahua in seiner zunehmenden Aktivität vor ein paar Tagen mit kleinen Explosionen bewundern. Mehr dazu könnt ihr im Reisebericht der Gruppe lesen.

Die Menschen der Region rund um den Tungurahua, der circa alle 100 Jahre eine aktive Phase hat, sind in Alarmbereitschaft. In den Orten ringsum den Vulkan gibt es einen ständigen Informationsdienst zum aktuellen Verhalten des Vulkans.

Die Menschen der Region haben Angst, in der Region zu bleiben und hoffen, bald in neue vom Staat errichtete Häuser in sichereren Regionen umziehen zu können, die jedoch noch nicht fertig sind. Beim letzten Ausbruch des Vulkans im Februar mussten 400 Familien vorübergehend evakuiert werden. Insbesondere die Bauern fürchten um ihre Ernte. Schon jetzt gibt es Probleme durch die Ascheschicht, die über den Pflanzen liegt.

Bisher lässt sich jedoch noch nicht absehen, wie sich der Vulkan in der nächsten Zeit weiterentwickeln wird. Die Experten werten die Daten der letzten Tage noch weiter aus. Zusätzlich werden diese Woche japanische Wissenschaftler erwartet, die neue Messgeräte installieren sollen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR