viSozial Chile: Volontär/in in Santiago gesucht!

Von viventura 20.06.11 18:23

Pinos_89631Volontär/in in Santiago de Chile im Kinder- und Jugendzentrum "Casa de los Pinos"
Start: August/September 2011 - Dauer: 6 Monate
--------------------------------------------------------------
Lust auf Südamerika?
Nehmen Sie die Herausforderung an und unterstützen Sie unser Visocial Team in Santiago de Chile als Sozialkoordinator.

Hintergrund zur Stelle:
Die Stiftung Visocial Chile ist Träger des Kinder- und Jugendzentrums "Casa de los Pinos", das sich in einem der ärmeren Stadtteile Santiagos de Chile befindet. Dort werden Kinder und Jugendliche, deren Rechte verletzt wurden, montags bis freitags nachmittags nach der Schule von ErzieherInnen und Volontären betreut. Insgesamt gibt es 80 Plätze für Kinder und Jugendliche. Viele der Kinder haben aufgrund ihres sozialen Umfeldes einen sexuellen, seelischen oder körperlichen Missbrauch erfahren. Mit Hilfe der psychosozialen Unterstützung wird den Kindern ermöglicht, ihre Probleme zu verarbeiten sowie ein gesundes, soziales Umfeld zu erleben und damit ein angemessenes Sozialverhalten zu erlernen. Die Stiftung arbeitet eng mit unserem Partner Logistica y Turismo Ltda. mit Sitz in Santiago zusammen. Die Mitarbeiter von Logistica y Turismo Ltda. beteiligen sich aktiv an Aktionen im "Casa de los Pinos". viventura spendet 30 EUR jeder gebuchten Rundreise unter anderem an dieses Projekt und die Chile Reisenden haben die Möglichkeit das Zentrum zu besuchen. Darüber hinaus gibt es eine enge Zusammenarbeit mit dem deutschen Verein viSozial e.V., der das Zentrum mit Online-Spenden, einem Patenschaftsprogramm sowie der Vermittlung von Volontären unterstützt. Außerdem bestehen weitere Kontakte, wie z.B. zu der Fundacion Chile, die das Zentrum unterstützen. Die Stelle "Sozialkoordinator" ist bei der Stiftung Visocial Chile angesiedelt. Sie kann mit einer Person besetzt und als Vollzeitstelle gewertet werden.

Los Pinos_89218

Ihre Aufgaben:
- Koordination zwischen Casa de los Pinos, Fundacion Visocial und kooperierenden Unternehmen und Organisationen (wie z.B. Logistica y Turismo Ltda., viSozial e.V., etc.)

- Unterstützung der Fundacion Visocial bei Maßnahmen des Fundraisings und Marketings, Betreuung der Homepage, Verfassen von Artikeln und Reportagen

- Betreuung der Patenschaften, Korespondenz mit Paten, Übersetzen von Patenbriefen, Organisation von Kampagnen im Rahmen des Patenschaftsprogrammes

- Organisation des Besuchs von Reisegruppen im Zentrum

- Beratung und Koordination der Volontäre

- Auflistung von Ausgaben und Erstellen von Empfangsbestätigungen

- Unterstützung der Erzieher und Psychologen bei ihrer täglichen Arbeit im Projekt, z.B. durch Teilnahme und Leitung von Workshops

Anforderungsprofil:
- Mindestalter: 21 Jahre

- Sprachkenntnisse: Gute bis sehr gute Spanischkenntnisse

- Dauer: mindestens 6 Monate

- Start: ab August/September 2011

- Gewünschte Voraussetzungen: Koordinations- und Managementfähigkeiten, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, gute PC-Kenntnisse, Erfahrungen in der Sozial- und/oder Gruppenarbeit, Anpassungsfähigkeit und Auslandserfahrung, Aufgeschlossenheit, Toleranz, Geduld und Belastbarkeit

- Nachweise: Praxiserfahrung in der Arbeit mit Kindern bzw. im sozialen Bereich sollte nachgewiesen werden. Diese Nachweise müssen nicht auf Spanisch sein, sondern können in deutscher Sprache mitgeschickt werden.

Hat viSozial Ihr Interesse geweckt? Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben auf Spanisch an: info@mundo-visozial.org

viSozial und Südamerika freuen sich auf Sie! Erfahren Sie mehr über viSozial auf facebook oder verfolgen Sie viSozial bei Twitter!

Tags: viSozial, News, Santiago de Chile, Sozial, Chile, Kinder, Südamerika

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren