viSozial Zeltlager für das Kinder- und Jugendprojekt Abeac

Von viventura 06.09.12 12:15

Kinder des Abeac Projektes In Salvador de BahiaDas Kinder- und Jugendprojekt Abeac befindet sich auf der Halbinsel Itapagipe am Rande der 3-Millionenstadt Salvador. Immer mehr Familien kommen aus dem schwach entwickelten Hinterland, welches hauptsächlich aus Halbwüste besteht, in die Stadt mit der Hoffnung auf Arbeit. Hier spielt sich das Leben zwischen Betonklötzen und Armenhütten der Stadtviertel und der Bucht mit ihrem verschmutzten Wasser ab. Kaum jemand kommt aus den Stadtbezirken in die ländlichen Regionen.

200 km südlich von Salvador liegt die Dendêküste, eine der reichsten Landschaftsformen Brasiliens. An der Küste gibt es Buchten, Inseln und ein riesiges Mangrovengebiet, welches die Kinderstube von unzähligen Meerestieren ist. Im angrenzenden, hügeligen Hinterland leben Kleinbauern, die nachhaltige Landwirtschaft betreiben und eine Vielfalt von verschiedenen Obst und Früchten anbauen. Unter anderem gibt es Kakao, Guarana, Zimt, Nelken, Urucum, Kautschuck, Pfeffer, Muskatnuss und vieles mehr. Zwischen den kleinen Farmen gibt es noch Reste vom Atlantischen Regenwald, ein ursprünglich 5000 km langes Waldgebiet, welches die weltgrößte Pflanzenvielfalt aufzeigt.

Das Ziel dieses Ausfluges ist es den Kindern die (gesunde) Lebensweise der Menschen des Hinterlandes näher zu bringen und ein ökologisches Verständnis für die Mangrovenwelt und den Atlantischen Regenwald zu erwecken.Gezeltet wird auf einer Farm am Flussufer und die Kinder werden die Farmen der Kleinbauern besuchen, Schokolade herstellen und Flusskrebse fangen. Des Weiteren steht eine Urwaldwanderung mit Einweisung in die Vielfalt des Waldes und eine Flussfahrt mit dem Schlauchboot auf dem Programm.
Sicherlich wird dies ein einmaliges Erlebnis für die Kinder sein, das auch dazu dienen soll, dass Gruppengefühl zu stärken. Dabei werden die Mahlzeiten gemeinsam vorbereitet und auch das Lager wird von allen aufgebaut. Um einen Ansporn für regelmäßige Schulbesuche zu bieten, werden Schüler für diesen Ausflug ausgewählt die immer die Schule besuchen.visozial Salvador

Mit der Hilfe von der online Spendenplattform betterplace.org, versucht viSozial e.V. das Kinder-Zeltlager für Umweltbildung zu verwirklichen, jede Spende ist willkommen und wir bedanken uns schon im Voraus für Eure Unterstützung. Das Projekt auf der betterplace-Plattform findet ihr hier, wir brauchen 964 EUR damit die Kinder vom Kinder- und Jugendzentrum Abeac aus Salvador de Bahia eine bereichernde und sicherlich unvergessliche Umwelt-Erfahrung erleben können.

Waren Sie schonmal an der brasilianischen Dendêküste? Wie waren ihre Eindrücke?

Tags: News

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren