Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Wann ist mal wieder richtig Sommer?

0 Flares 0 Flares ×

Der Regen überrascht von Neuem die Hauptstadt. Bis vor zwei Wochen erlebte Quito Tage mit Sonne, aber das Klima hat sehr plötzlich wieder gewechselt. Immer wieder ereilen sehr starke, unwetterartige Regenfälle die Stadt.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt weiß das Instituto Nacional de Meteorología e Hidrologia (Inhamhi) nicht, wann die Trockenzeit in der Stadt anfängt. Sicher ist nur, dass die Sommerzeit eigentlich spätestens im Juni begonnen haben sollte. Sie lässt jedoch weiter auf sich warten. Normal ist eine Winterzeit von Januar bis Ende Mai.

Für viele Obdachlose und informelle Verkäufer ist der fortwährende Regen besonders schlimm. Jeder der kann, nimmt das Auto und läuft nicht mehr an ihren kleinen Ständen vorbei.

Montags beeinträchigte das schlechte Wetter sogar den Flugverkehr. Fünf internationale und zwei nationale Flüge hatten aufgrund des schlechten Wetters Verspätung am Flughafen Mariscal Sucre in Quito.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR