Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

WM-Cocktails aus Brasilien

0 Flares 0 Flares ×

Fussball BraBrasilien – das größte Land Südamerikas bringt man natürlich sofort mit Fußball in Verbindung. Wir alle kennen die berühmten brasilianischen Spieler, wie Pele, Zico, Ronaldinho und Kaka. Gerne lassen wir uns vor dem heimischen Fernseher von Dribblings und Kunststücken dieser brillanten Fußballstars verzücken. Doch wie bereiten sich die fußballverückten Brasilianer im Alltag selbst auf das Ereignis „Fußball-Weltmeisterschaft“ vor?

Viele Brasilianer verfolgen die Spiele nicht zu Hause, sondern wie bei uns mit Freunden und Bekannten. In einer Strandbar, Kneipe oder auch auf der FIFA-Fanmeile an der Copacabana in Rio de Janeiro. Schon vor den Spielen wird ausgiebig gefeiert. Doch wie wärmen sich die Brasilianer nun auf ein Fußballspiel vor? Natürlich mit eiskaltem Bier, Caipirinha und…? Batida! Ein Cocktail, den wir aus unseren heimischen Partyevents kennen, doch uns oft nicht bewußt ist, daß der Batida auch aus Brasilien kommt. Wir möchten Ihnen heute drei Batidas vorstellen, die sie mit großer Wahrscheinlichkeit  in jeder brasilianischen Bar probieren könnten.

Super Wetter an der Copacabana mit dem Zuckerhut

Copacabana mit dem Zuckerhut

Batida de Maracuja
Für einen original brasilianischen Batida de Maracuja benötigen Sie 200ml Maracujasaft, 4-6 cl Cachaca, 2 EL weißen Rohrzucker, 1 EL gezuckerte Kondensmilch und natürlich Eiswürfel. Geben Sie den Rohrzucker einfach mit dem Maracujasaft, dem Cachaca und der gezuckerten Kondensmilch in den Mixer. Jetzt die Eiswürfel in ein Cocktailglas geben und anschließend mit dem Batida übergießen. Als Deko bietet es sich an eine Scheibe Limette an das Glas zu stecken.

Salto Floriano in Brasilien

Salto Floriano, Iguaçu Nationalpark

Batida de Goiaba
Für diesen Batida benötigen Sie 200ml Goiabasaft, 50ml Wasser, 4-6cl Cachaca, 1 EL weißen Rohrzucker, 1 EL gezuckerte Kondensmilch und Eiswürfel. Alles zusammen einfach in den Mixer geben und schon servieren Sie einen unheimlich fruchtigen Batida de Goiaba.

Die rosa Flussdelfine

Flußdelfine im brasilianischen Amazonas

Batida de Caju
Der Batida de Caju ist ein besonderer Cocktail. Die Caju-Frucht hat die Eigenschaft den Geschmack und den Geruch des Alkohols zu neutralisieren und schmeckt daher besonders lecker. 200ml Caju-Saft, 1 EL weißer Rohrzucker und Eis in den Mixer geben und schon haben Sie einen der exotischsten Batidas überhaupt ins Glas gezaubert.

Batidas sind in der Zubereitung sehr einfache Cocktails, dafür im Geschmack umso besser. Durch die Variationen der exotischen Früchte bekommt man immer frisch-fruchtige und erfrischende Cocktails, die jeden Südamerikafan verzaubern.

Kennen Sie noch andere Variationen des Batidas?

Share Button

2 Antworten auf “WM-Cocktails aus Brasilien”

  1. Ole sagt:

    Ich hab in Brasilien noch nie einen Batida mit Saft getunken, sondern immer erlebt, das die Früchte frisch gemixt werden.

    Mein Favourit ist allerding kein Batita, sondern ein Caipi-Maracuja!

  2. Max sagt:

    Hallo Ole,

    stimmt, frische Früchte haben etwas für sich. Auch wenn es hierbei ziemlich viel Arbeit und Dreck in der Küche macht. Gemein wird es bspw. bei Maracuja die klein gehakten Kerne die der Mixer produziert, auszusieben. 😉

    Viele Grüße

    Max

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR