logo-1
GET STARTED

Weitere Artikel

VSocial gibt Einblicke in ihre Entwicklungszusammenarbeit in Ecuador, Peru und Kolumbien

Von Mona Wagner 04.03.20 10:22

VSocial unterstützt seit 2002 sogenannte Gemeindetourismus-Projekte, bei denen Reisende mit der lokalen Bevölkerung in Kontakt kommen und deren Leben, Kultur und Traditionen auf authentische Weise kennenlernen.

Armut und Facettenreichtum

In Ecuador, Peru und Kolumbien herrscht vor allem in den ländlichen Regionen immer noch Armut. Andererseits bieten diese Länder gerade aufgrund ihrer vielfältigen Kulturen und facettenreichen Biodiversität herausragende Tourismuspotentiale. Die regionalen VSocial Koordinatoren vor Ort analysieren gemeinsam mit der Gemeinde diese Tourismuspotentiale, entwickeln nachhaltige Tourismusangebote und helfen den Gemeinden bei der internationalen Vermarktung. Ziel ist es, dass die lokale Bevölkerung vom nachhaltigen Tourismus profitiert. Zudem werden vor Ort neue Einkommensmöglichkeiten geschaffen, eine nachhaltige Entwicklung gefördert und ein Beitrag zum Naturschutz geleistet.

 

Vsocial

 

Da die Angebote der einzelnen Gemeinden recht unterschiedlich sind, und auch keine einheitlichen Kriterien für Gemeindetourismus existieren, ist es für ein internationales Publikum oft schwer die einzelnen Produkte zu vergleichen und sich für ein Produkt zu entscheiden. Außerdem gibt es auch bei Gemeindetourismus Angebote in unterschiedlichen Komfort Bereichen.

 

Entwicklung eines Zertifizierungssystem für Gemeindetourismus

Um hierfür eine Lösung zu finden, schlossen sich in 2017 VSocial, KATE Umwelt und Entwicklung und TourCert zusammen, um mit Hilfe des BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) ein Zertifizierungssystem für Gemeindetourismus zu entwickeln. Basis dafür waren die existierenden Tourismuszertifikate von TourCert.

In einem ersten Projekt ab Frühjahr 2017 (Ende Frühjahr 2019), welches sich ausschließlich auf Ecuador bezog, wurde ein innovatives Organisations- und Vermarktungsmodell entwickelt und als einfaches Zertifizierungssystem für Gemeindetourismus in drei Pilotgemeinden in Ecuador erfolgreich erprobt. Seit Sommer 2018 arbeitet VSocial mit seinen Partnern in einem zweiten Projekt daran die entwickelten Zertifizierungstandards in weiteren Gemeinden in Peru, Ecuador und Kolumbien anzuwenden. Durch die Integration vieler zertifizierter Gemeindetourismus Produkte in die Viventura Gruppenreisen werden viele der von VSocial unterstützten Gemeinden auch im Rahmen der Viventura Gruppenreisen besucht.

 

 

Um die Vermarktungmöglichkeiten der Gemeinden zu verbessern wurde in einem weiteren Projekt von Ventura TRAVEL, Kate und der GIZ die Online-Vermarktungsplattform Fairtrips geschaffen, worüber Gemeindetourismus Produkte weltweit für Jedermann buchbar sind. Bereits jetzt spüren die Gemeinden die ersten positiven Projekt-Wirkungen. Paul Martínes aus der Gemeinde Agua Blanca in Ecuador berichtet:

 

Paul stellt sich vor

„Mein Name ist Paul Martinez. Ich bin 47 Jahre alt, Reiseleiter in meiner Gemeinde. Derzeit bin ich zudem Präsident des Regierungsrates der Gemeinde Agua Blanca. Aufgrund des Aufbaus von Gemeindetourismus in Agua Blanca wurden den Gemeindebewohnern diverse Alternativen aufgezeigt, um ein Zusatzeinkommen zu generieren. Ich hatte vorher keine Arbeit. Heute habe ich 10 Tage Arbeit in Agua Blanca, was mir hilft für meine Familie zu sorgen.

20 Tage, um bei der Verwaltung der Aktivitäten für die Gemeinschaft zu helfen und für mich zu arbeiten, z.B. mich um meine Tiere zu kümmern, zum Bauernhof zu gehen, etc. Dank VSocial, KATE und TourCert wurden Projektaktivitäten geschaffen, die für die lokale Bevölkerung neue Möglichkeiten eröffnen. Der gemeindebasierte Tourismus hat eine Vielfalt der Aktivitäten hervorgerufen: Es gibt Familien, die in ihren Häusern Unterkunftsmöglichkeiten eingerichtet haben, andere Familien bereiten das Essen zu. Es sind also all diese Aktivitäten, die die positive Veränderung in Agua Blanca ermöglicht haben.“

 

Gemeindeprojekt Vsocial

 

Du möchtest auch mal nach Kolumbien, Ecuador oder Peru reisen? Dann freuen wir uns, wenn du diese Länder mit Viventura entdeckst. In unseren Reisen befindet sich übrigens immer schon eine Spende für VSocial im Preis inklusive!

vivDE general ebook

 

Vom Kaffeedreieck bis in die Karibik - Die beste Reisezeit für Kolumbien

By Kaya 29.02.20 03:04

Kolumbien ist das Land der "K": Kaffee, Karibik, Kultur, Kakao, Kokosnüsse, Korallenriffe...diese Liste lässt sich endlos fortsetzen.

Weiterlesen

Sicherheit in Kolumbien - Von wegen gefährlich?

By Mona Wagner 04.10.19 12:00

Du hast bereits tolle Bilder der Traumkulisse Kolumbiens gesehen und fragst dich aber, ob das Land überhaupt sicher zu bereisen ist? Wir können dich beruhigen! Seit dem Beginn des...

Weiterlesen

Kommentar

Viventura VIPs: Wollen Sie Südamerikanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?