Kreativstes Kompliment gesucht

Von viventura s 05.11.03 12:00

Geht eine Frau in Chile an einer Baustelle vorbei, kann sie sich Gewiss sein, dass sie Komplimente erhält. Dabei sind den Fantasien der Bauarbeiter keine Grenzen gesetzt und die Arbeiter sind berühmt für ihre Kreativität.
Vielen Frauen in Chile gefällt es, von diesen Männern Komplimente zu bekommen und wählen oft bewusst Wege an Baustellen vorbei aus. Auf der Suche nach kreativen Komplimenten kommen natürlich auch Fehlgriffe vor, wobei dann aus einem Kompliment schnell eine Beleidigung wird. Frauen die an einer Straße mit Bauarbeitern vorbeigehen müssen sich somit auch auf weniger schöne Komplimente gefasst machen, aber das macht diese Sache vielleicht umso spannender.

Ein Unternehmen, das Zementpulver herstellt, hat in Chile ein Wettbewerb für Bauarbeiter initiiert, indem das kreativste Kompliment eines Bauarbeiters an vorbeigehende Frauen gesucht wird.

Da Lina Cardona von Bauarbeitern regelmäßig "mijita rica" genannt wird, durfte sie den Wettbewerb eröffnen. Sie sagt: "Es ist schön so gennant zu werden, ich fühle mich dann als Frau und weiß, dass ich jedes Mal schöner werde."

Tags: Chile

Share
Weitere Artikel

Abonnieren