Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gaumenfreuden: 9 Spezialitäten aus Südamerika!

0 Flares 0 Flares ×

ceviche_angepasstMeine Leidenschaft ist das Kochen und wenn ich durch Südamerika reise, probiere ich überall die lokale Küche. Auf meinen Reisen schaue ich gerne in die verschiedenen Kochtöpfe und entdecke immer wieder neue Gerichte. Begleiten Sie mich bei einem Streifzug durch die Küchen des südamerikanischen Kontinents. Heute möchte ich Ihnen meine persönlichen Highlights vorstellen!

Ceviche, Peru:
In jedem Restaurant des Viertels Miraflores in Lima finden Sie dieses klassische Gericht der peruanischen Küche. Es besteht aus in Zitrussäften mariniertem Fleisch, wobei die meisten aus Fisch und Meeresfrüchten gemacht sind. Für Kenner eines guten Ceviches gibt es kaum bessere als die peruanischen!

Mein Tipp: Das Restaurant „Pescado Capitales“ in Miraflores, Lima bietet ausgezeichnetes Ceviche und eine Vielfalt an Fischgerichten.

Schinkensandwich vom Restaurant „Estadao“ in Sao Paulo, Brasilien:

„Estadao“ ist der Name einer der traditionsreichsten Zeitungen in Brasilien. Im Gebäude in dem diese Zeitung ihren Sitz hat, befindet sich ein einzigartiges Restaurant, das rund um die Uhr und sieben Tage die Woche geöffnet ist. Das berühmteste Gericht dieses Restaurants ist das Schinkensandwich und nicht nur seiner wahrhaft gigantischen Größe verdankt er seinen landesweiten Ruhm, auch der Geschmack ist riesig!

Quelle: Buzz Urbano

Quelle: Buzz Urbano

 

Churrasco, Rio Grande do Sul, Brasilien:
Diese südliche Region Brasiliens ähnelt in kaum etwas dem Rest des Landes und seine Bewohner empfinden sich auch anders als die restlichen Brasilianer. Gleichzeitig gibt es in sehr vielen Bereichen Ähnlichkeiten mit den Nachbarstaaten Argentinien und Uruguay. Wie dort wird auch hier das Fleisch hochgeschätzt, aber die Zubereitung variiert etwas. So sind die Schnitte etwas dicker und das Fleisch wird nicht auf dem Rost gegrillt sondern aufgespießt und über Kohle oder Holz gegart. Ich empfehle sehr, eines dieser typischen „rodízos“ zu besuchen, Restaurants in denen verschiedene Arten Fleisch zu einem einmaligen Preis angeboten werden.

Churrasco_23920

Gegrillte Forelle, Argentinien:
Das Geheimnis des unvergleichlichen Geschmacks der  Forelle aus Patagonien liegt im Pfeffer, den man so nur in dieser Gegend findet und an einer einzigartigen Himbeeresoße. Das gute Olivenöl aus Mendoza rundet den köstlichen Geschmack des Fisches ab und der Spruch: „Wo der Pfeffer wächst“ hat auf einmal eine andere, sehr wohlschmeckende Bedeutung.

Quelle: Ricardo_Carba

Quelle: Ricardo_Carba

 

Meeresfrüchte im Zentralmarkt Santiago de Chile:
Es wird behauptet, dass der Fisch aus dem Pazifik der beste sei. Vor allem auf den Lachs treffe dies zu und ich finde dass es einen Funken Wahrheit in dieser Behauptung gibt. Im Zentralmarkt Santiagos gibt es, wie an fast jedem anderen Ort in Chile, ausgezeichnete Gerichte die mit Meeresfrüchten und Fisch zubereitet werden. Besonders der fangfrische Lachs und Krebse sind hier unvergleichlich gut.

Fischmarkt_78275

„Pastel de Jaiba/Krebstorte“, Valparaiso, Chile:
Man sagt, dass es die besten Krebstorte in Santiago gibt. Meiner Meinung nach, ist die aus der Küstenstadt Valparaiso am besten. Vielleicht weil hier, dank der Lage am Pazifischen Ozean, die frischsten Zutaten genutzt werden? Die Torte ist eine Mischung intensiver Geschmackskomponenten, wie Zwiebel, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und natürlich frisches Krebsfleisch. Das ganze wird mit würzigem Käse überbacken, rundet den Geschmack ab und setzt dem Gericht die Krone auf. Eine Speise, die wirklich sehr zu empfehlen ist und überall zu jedem Preis angeboten wird.

Quelle: Marcelapoblete

Quelle: Marcelapoblete

„Matambre“, Uruguay:

Das Matambre (ähnlich dem deutschen „Rollbraten“) ist die am meisten unterschätzte Fleischart. Richtig zubereitet kann es besser als der feinste Schnitt schmecken und verwandelt sich von zäh zu zart wie Butter. Es ist in Uruguay üblich das Fleisch gefüllt mit Kräutern und Eiern zu servieren. Begleitet wird es mit einem guten Wein, Brot und Olivenöl. Die Restaurants in „Pocitos“, einem Stadtviertel direkt am Meer, bereiten den besten Matambre in Montevideo zu.

Quelle: leshoward

Quelle: leshoward

 

„Dulce de leche“ aus Argentinien und Uruguay:
Es ist nur schwer zu sagen, welches dieser beiden faszinierenden Länder den besten „Dulce de Leche“ herstellen. Auf keinen Fall darf diese Speise mit dem „Arequipe“ (karamelisierte Milch) verwechselt werden. „Dulce de Leche“  ist komplett anders und meiner Meinung nach, viel schmackhafter. Es gibt Marken wie „La Pataya“ und „Conaprole“, die weltweit bekannt sind. Ich empfehle jedoch die weniger bekannten zu probieren, die meistens nach Hausrezepten gemacht werden. „Dulce de Leche“ kann alleine gegessen werden, aber es wird fast perfekt, wenn man es mit einem Stück des örtlichen Käses oder einer Scheibe Brot begleitet.

Quelle: hv_bean

Quelle: hv_bean

 

Chaulafan, Quito, Ecuador:
Dieses Gericht ist eine asiatische Reispfanne und in Quito finden sich überall kleine Restaurants, die dieses Gericht anbieten. Es wird mit Hühnerfleisch, Shrimps und viel Öl-Knoblauch-Soja-Soße zubereitet. Oft finden wir dieses Gericht für unter 1,40 EUR.

Quelle: Laylita

Quelle: Laylita

 

Im Spanischen heißt es: „Voller Magen, glückliches Herz!“. Welches südamerikanische Gericht macht Ihr Herz besonders glücklich?

Share Button

3 Antworten auf “Gaumenfreuden: 9 Spezialitäten aus Südamerika!”

  1. Sandra sagt:

    Rocoto Relleno aus Arequipa, Peru!
    Das ist eine sehr scharfe Paprikaart, die gefüllt wird mit Hackfleisch und Käse.
    Mmh!

    Lustig fand ich auch immer die verschiedenen Saucen, die es in Arequipa des nachts zum Burger gab: süß, scharf oder einfach mal lila…

    • Kristina sagt:

      Hallo Sandra,

      vielen Dank für deinen Beitrag! Willst du sogar dein Lieblingsrezept mit uns teilen für „Rocoto Relleno“? Was sind deine persönlichen Tipps und Kniffe?
      Viele Grüße vom viventura Team 🙂

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR