Frühstück in Kolumbien

Bei den Gedanken an die Leckereien in Südamerika läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Deshalb möchten wir mit Ihnen die Frühstückshighlights aus unseren (Wahl-)heimaten genießen. 

So vielfältig wie Kolumbiens Landschaften und Kulturen ist auch das Frühstücksangebot: von Fischempanadas an der Pazifikküste über Maisfladen mit Bohnen im Paisaland (Gebiet um Medellin) oder Reis mit Fleisch – das Frühstück der Arbeiter und Landwirte bis hin zum sonntäglichen Tamal (gefüllten Bananenblatt).

Kolumbien Reisen ▸       

Alleine in Bogota gibt es ein riesiges Angebot und so war ich am letzten Wochenende in unserer Bäckerei, um für euch die leckersten Dinge zu testen. Hier kommen die Ergebnisse: Suppen sind eine beliebte Kost im Andenhochland und so gibt es Changua und Caldo de Costilla. In Kolumbien werden Suppen also auch zum Frühstück genossen, natürlich kann man die leckeren Gerichte aber hier in Deutschland auch zum Mittag oder Abend genießen.

 

changua-suppe-kolumbien

Changua die Frühstückssuppe aus Kolumbien     Quelle: Flickr

 

Changua:

Zutaten für 2 Personen

 

- 2 Tassen Wasser

- 2 Tassen Milch

- 1 Lauchzwiebel

- 2 Esslöffel frischen Koriander

- 4 Eier

- Salz

- Zwieback oder trockenes Brot

 

Wasser und Milch in einem Topf geben und zusammen mit Salz, kleingehackten Zwiebeln und der Hälfte des Korianders 10 Minuten kochen. Danach die Eier dazugeben und kurz vor dem Servieren den restlichen Koriander und den kleingebröselten Zwieback.

 

5488501851_0df80f7c0c_o

Caldo de Costilla - die Rindfleischsuppe   Quelle:Flickr

 

Caldo de Costilla:

Zutaten für 2 Personen

 

- 6 Kartoffeln

- 1 Pfund Suppenfleisch (Rindfleisch)

- 1 Lauchzwiebel

- 8 Tassen Wasser

- 1 Zweig Petersilie

- 2 Zweige frischen Koriander

- Salz und Pfeffer

Kolumbien Reisen ▸       

 

Das Suppenfleisch mit dem Wasser, Zwiebel, Petersilie und der Hälfte des Korianders in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dann Kartoffeln und Gewürze dazugeben und solange auf kleiner Flamme weiterkochen bis die Kartoffeln und das Fleisch durchgegart sind. Zwiebeln, Petersilie und Koriander entfernen. Zum Servieren den frischen (ungenutzten) Koriander auf jede Portion geben.

 

Dieser Leckereien begleiten wir mit leckerem Kaffee, frischem Saft und Almohabanas (Gebäck aus Maismehl) .... und platzen danach fast. Probieren auch Sie unsere leckeren Frühstücksuppen und lassen Sie uns doch ein Bild Ihrer Kreationen auf Facebook da. 

 

Erhalten Sie kostenlose Reise-Inspirationen aus Südamerika und exklusive Rabatte. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Kontakt

  • +49 30 6167558-0
  • 10999 Berlin - Deutschland
  • Lausitzer Straße 31
  • Ventura TRAVEL GmbH
  • wochentags 9-20 Uhr
2022 Viventura, une marque de Ventura TRAVEL GmbH
Tous droits réservés