Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Oscar Niemeyer Gebäude: Ein Nachruf auf den wohl besten Architekten Brasiliens

0 Flares 0 Flares ×

Oscar Niemeyer Gebäude: Marcelo_PeretoEs ist nicht der rechte Winkel, der mich fasziniert. Auch nicht die gerade Linie, hart und unflexibel, vom Mensch geschaffen. Ich fühle mich viel mehr zu freien und sinnlichen Kurven hingezogen. Zu denjenigen Kurven, die ich in den Bergen meines Landes, im geschlängelten Lauf der Flüsse, in den Wolken des Himmels, im Körper einer geliebten Frau wiederfinden kann. Das ganze Universum besteht aus Kurven. Das kurvige Universum von Einstein…“ (Oscar Niemeyer).

Der brasilianische Architekt Oscar Niemeyer, berühmt für die Verwendung von abstrakten Formen und Kurven, die die meisten seiner Werke charakterisieren, zählt zu den Schlüsselfiguren in der Entwicklung der modernen Architektur weltweit. Seine Experimente der ästhetischen Möglichkeiten von Stahlbeton hat die internationale Architektur des späten 20. und frühen 21. Jahrhundert entscheidend beeinflusst. Niemeyer entwarf u.a. die Gebäude für die brasilianische Hauptstadt Brasília.

Niemeyer ist vor kurzem in Rio de Janeiro gestorben, am 05. Dezember 2012 nur 10 Tage vor seinem 105. Geburtstag. Wir wollen daher in diesem Artikel einen Nachruf auf wohl einen der besten Architekten Südamerikas der Geschichte und eine Übersicht seiner berühmtesten Werke präsentieren.

FRÜHES LEBEN UND WERK
———————

Oscar Niemeyer wurde am 15. Dezember 1907 in Rio de Janeiro geboren, wo er 1928 ein Architektur-Studium an der Escola Nacional de Belas Artes begann und dieses 1934 erfolgreich abschloss.

Sein erstes großes Projekt war das Design einer Reihe von Gebäuden in Pampulha, einem geplanten Vorort im Norden von Belo Horizonte. Diese Arbeit, vor allem an der Kirche des Franz von Assisi und das Haus des Tanzes, wurde von den Kritikern gepriesen und verhalf Niemeyer zu internationaler Anerkennung.

SAINT_FRANCIS_OF_ASSISI

SAINT_FRANCIS_OF_ASSISI

Oscar Niemeyer Gebäude: Casa_Do_BaileCASA_DO_BAILE

 

40ER UND 50ER JAHRE
——————-

Niemeyer mauserte sich in den 40er und 50er Jahren zu einem der produktivsten Architekten Brasiliens und entwarf eine Vielzahl von Gebäuden sowohl innerhalb des eigenen Landes (inklusive des Copan Apartment Gebäudes und des Ibirapuera Parks in Sao Paulo) als auch im Ausland (zum Beispiel die Zentrale der Vereinten Nationen in New York City).

Oscar Niemeyer Gebäude: Edificio_CopanEDIFICIO_COPAN

Oscar Niemeyer Gebäude: Parque_IbapueraPARQUE_IBAPUERA

 

BRASILIA
——–

1956 wurde Niemeyer vom damaligen brasilianischen Präsidenten Juscelino Kubitschek eingeladen, einige markante Bauten für Brasiliens neue Hauptstadt Brasilia zu entwerfen. Seine Designs von vielen dieser Gebäude, wie z.B. der Nationalkongress Brasiliens, die Kathedrale von Brasilia, der Justizpalast oder das Nationalmuseum, waren zum größten Teil persönliche Versuchsprojekte – eine richtige Spielwiese für Niemeyer – wobei alle Projekte ähnliche Merkmale aufweisen und bis 1960 fertiggestellt wurden.
Oscar Niemeyer Gebäude: Congreso_Nacional CONGRESO_NACIONAL_BRASILIA

 

Oscar Niemeyer Gebäude: Catedral_BrasiliaCATEDRAL_BRASILIA

 

Oscar Niemeyer Gebäude: Palacio_Da_JusticiaPALACIO_DA_JUSTICIA

 

Oscar Niemeyer Gebäude: Museo_Nacional

MUSEO_NACIONAL

 

EXIL UND RÜCKKEHR NACH BRASILIEN
——————————–

Nach dem Militärputsch 1964 verließ Niemeyer das Land 1964 und zog nach Paris, wo er ein Architektur-Unternehmen gründete. 1985 kehrte er schließlich nach Brasilien zurück und wurde wenig später 1988 mit dem prestige-trächtigen „Pritzker Architektur-Preis“ ausgezeichnet.

Niemeyer ist nie offiziell in Ruhestand getreten und arbeitete bis ins hohe Alter weiter. 1996 zum Beispiel, im Alter von 89 Jahren, war er für das Design des Niteroi Kunst-Museums (nahe Rio de Janeiro) verantwortlich. Er betrieb sein Studio in Rio de Janeiro bis weit in das 21. Jahrhundert und eröffnete 2002 sein eigenes Museum, das Oscar Niemeyer Kunstmuseum in Curitiba.

Oscar Niemeyer Gebäude: Museo_NiteroiMUSEO_NITEROI

 

Oscar Niemeyer Gebäude: Museo_Oscar_NiemeyerMUSEO_OSCAR_NIEMEYER

 

Sein letztes Projekt, der Digitale Fernsehturm von Brasilia, wurde 2012 nur wenige Monate vor seinem Tod fertiggestellt. Oscar Niemeyer ist zwar nicht mehr unter uns, aber mehr als 600 Gebäude in Brasilien (von denen sie mit Sicherheit einige auf Ihrer nächsten Reise nach Brasilien antreffen werden) und im Ausland werden sicherstellen, dass uns dieser großartige Architekt noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Welches der Gebäude gefällt Ihnen am besten? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR