logo-1
GET STARTED

Weitere Artikel

Rezept des Monats: kolumbianische Shrimps-Ceviche

Von Isabel 22.12.09 14:26

Receta del mesSchon einmal von der berühmten südamerikanischen Ceviche gehört oder sogar schon einmal davon gekostet? In vielen südamerikanischen Ländern ist Ceviche ein traditionelles Gericht. Allerdings hat es überall seinen eigenen Stil und seine eigene Zubereitungsart, was dem Gericht in jedem der Länder einen einzigartigen Geschmack verleiht. Die Version der kolumbianischen Shrimps-Ceviche, die ich euch heute vorstellen möchte, ist eine Mischung aus verschiedenen Geschmacksrichtigungen, die vor allem die Kolumbianer an den Strände in Santa Marta und Cartagena verzehren. Es ist ein einfaches, gesundes, frisches und sehr leckeres Gericht und ist auch unter dem Namen Shrimps-Cocktail bekannt.

Es gibt verschiedene Interpretationen über den Ursprung der Ceviche. In einem allerdings ist man sich einig und zwar, dass die Geschichte dieses Gerichts, in der Gastronomie der indigenen Dörfer an der Pazifikküste Südamerikas beginnt, um genau zu sein in Peru. Da die peruanische Küche im Laufe der Geschichte Einflüsse aus vielen verschiedenen Regionen erhielt, wurden die Techniken der Ceviche-Zubereitung perfektioniert und hat sich auch in die anderen südamerikanischen Länder ausgebreitet, wo sie jeweils noch ihren traditionellen Schliff erhielt.

Was den Namen des Gerichts angeht, so ist man sich hier nicht ganz einig. Die königliche Akademie nennt es CEBICHE, andere nennen es SEVICHE oder CEVICHE, seltener kommt SEBICHE vor. In Kolumbien nennen wir es CEVICHE und betrachten es aufgrund des Geschmacks und der Präsentation als ein typisches Gericht der Küste. Besonders die karibischen Küche lädt ihre Gäste ein, Ceviche zusammen mit einem erfrischenden Kokos-Getränk auf sich wirken zu lassen.

Im Folgenden möchte ich euch das typische Rezept aus Kolumbien vorstellen, damit auch ihr es genießen könnt. Es ist ganz einfach und schnell zuzubereiten:

Zutaten:

1 kg mittelgroße Shrimps
1 in feine Scheiben geschnittene Zwiebel
6 grüne Limetten
2 reife Tomaten
süßes Aji- oder Chilipulver
10 klein geschnittene Koriander-Blätter
4 EL Tomatensauce
1 zerquetschte Knoblauchzehe
1 grüne und rote klein geschnittene Paprika
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Zu Beginn solltet ihr die Shrimps gut waschen und puhlen. Dann kocht sie in heißem Wasser mit einem Esslöffel Salz für genau 10 Minuten. Nehmt die Shrimp heraus, schreckt sie mit kaltem Wasser in einem  Behälter ab und lasst sie abkühlen. Dann schneidet ihr die Zwiebel in feine Scheiben und gebt sie in ein Gefäß. Fügt zwei Esslöffel Salz hinzu und rührt dies unter. Verschließt das Gefäß und lasst es 15 Minuten lang ruhen. Anschließend presst ihr den Saft aus den Limetten, gebt ihn ebenfalls in das Gefäß und verschließt es wieder für 15 Minuten. Schneidet die Paprika und die Tomaten in kleine Würfel. Auch den Koriander schneidet ihr klein und presst die Knoblauchzehe.

Dann gebt ihr alles, auch die kalten Shrimp in das Gefäß mit der Zwiebel. Mischt noch Tomatensauce sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack unter. Verrührt alles gut und vor dem servieren stellt ihr die fertige Ceviche mindestens eine Stunde lang kalt.  Solltet ihr unter Zeitdruck steht, könnt ihr die Ceviche schon wenige Minuten nach der Zubereitung servieren. Bedenkt aber, dass je länger der Limettensaft einwirkt, desto schmackhafter wird es.

ceviche2

Dieses leckere Gericht serviert ihr am Besten zusammen mit salzigen Crackern und einem erfrischenden Getränk. Ich bin mir sicher, dass euch und euren Gästen die Ceviche schmeckt. Probiert es doch aus  und lasst uns wissen, wie Ihr es findet! Solltet ihr schon Erfahrung mit der Zubereitung von Ceviche haben, würde ich mich auch sehr um  Zubereitungstipps freuen.

Auf unseren Viventura Reisen könnt ihr auch ein original zubereitete Ceviche kosten. Lernt beispielsweise auf der viActive Kolumbien Ende März 2010 die Schätze Kolumbiens kennenlernen und kostet Ceviche an der Karibikküste. Buchen Sie bis zum 31.01.2009 eine Rundreise durch Kolumbienund wir schenken euch einen Besuch in einem romantischen Cevicherestaurant an der kolumbianischen Karibikküste.

Wollen Sie Peruanisches Ceviche zubereiten? dann klicken Sie bitte hier!

[CSSBUTTON target="http://www.viventura.de/kolumbien/akol/tourablauf/10216" color="006228" textcolor="FFFDEE"]Bucht heute und genießt Ceviche in der Karibik![/CSSBUTTON]

EMPANADAS - die Klassiker aus Chile und Argentinien

By Emely 03.03.21 09:37

Sie sind lecker und vielseitig wie die Länder, in denen Sie am häufigsten produziert werden: Empanadas. Die kleinen Teigtaschen eignen sich perfekt als Vorspeise, als Snack zwischendurch...

Weiterlesen

POROTOS GRANADOS - DIE CHILENISCHE SUPPE

By Emely 01.03.21 10:17

Porotos Granados ist ein typisches ländliches Gericht, dass in vielen Familien mittlerweile in ganz Chile gekocht wird. Dort wird es hauptsächlich im Sommer zubereitet und gegessen, auch...

Weiterlesen

BRIGADEIRO - DER ZUCKERSÜSSE BRASILIANISCHE TRÜFFEL

By Emely 22.02.21 12:09

Brasilien ist nicht nur bekannt für Karneval, Samba und Cocktails. Auch die Gastronomie ist reichhaltig und so bunt und abwechslungsreich wie das Land und seine Leute selbst. Und was...

Weiterlesen

Kommentar

Viventura VIPs: Wollen Sie Südamerikanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?