Rezept des Monats - Kolumbianische "Papas rellenas"

Rezept Rezepte Kolumbien

papa_rellena

 

Dieses Mal wollen wir Ihnen ein kolumbianisches Gericht vorstellen, das zwar nicht so bekannt ist wie die Ajiaco-Suppe aus Bogota oder die "Bandeja-Paisa" (eine Art Allerlei aus der Kaffeegegend in den Zentralanden), aber in verschiedenen Variationen in Kolumbien an fast jedem Imbiss zu finden ist: Papas rellenas, gefüllte Kartoffeln.

Unser Rezept ist für 4 Personen und wir nutzen Hackfleisch für die Füllung, welches in Kolumbien immer vom Rind ist. Das Rinderhack kann durch Fisch oder Hähnchen ersetzt werden, Vegetariern empfehlen wir es mit Reis, Linsen oder Tofu zu probieren.

Kolumbien Reisen ▸       

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Kartoffeln pro Person
  • ½ Pfund Hackfleisch
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • eine mittelgroße Zwiebel
  • eine Paprikaschote
  • eine Knoblauchzehe
  • 1 kleine Karotte
  • 100 g Erbsen

papa rellena

(von: Luis Tamayo)

 

Zubereitung:

Geschälte Kartoffeln in Salzwasser weich kochen bis sie zu Püree verarbeitet werden können.

  • Hackfleisch mit den gewürfelten Karotten, gehackten Zwiebeln, feingeschnittener Knoblauchzehe, Tomaten, Paprikaschote und Erbsen scharf anbraten und ca. 10 Minuten im eigenen Sud kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Aus dem Kartoffelpüree faustgroße Bällchen formen, eine Öffnung machen und durch diese die Fleischmischung füllen. Danch die Öffnung wieder zudrücken.
  • Orly-Soße zum Binden der Kartoffelbällchen erstelln mit 1/4 Pfund Weizenmehl, eine Tasse Wasser und 1 Ei verquirlen bis es eine sämige Flüssigkeit ergibt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die gefüllten Kartoffelbällchen entweder in die Orly-Soße tauchen oder mit dieser bestreichen.vivDE general ebook
  • Kartoffelbällchen in heißem Fett braten, idealerweise in einer Fritteuse.

Zu den gefüllten Kartoffeln kann eine Champignonsoße zubereitet werden. Ich persönlich finde eine Tomatensoße mit Kräutern ideal dazu. Ein grüner Salat rundet das Ganze ab und macht aus der gefüllten Kartoffel ein komplettes Gericht.

Mir bleibt nur zu wünschen: Buen provecho!

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Kennen Sie weitere Köstlichkeiten der kolumbianischen Küche? Schreiben Sie uns doch einfach und berichten Sie uns von Ihren selbstgemachten Papas rellenas! Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Erhalten Sie kostenlose Reise-Inspirationen aus Südamerika und exklusive Rabatte. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Kontakt

  • +49 30 6167558-0
  • 10999 Berlin - Deutschland
  • Lausitzer Straße 31
  • Ventura TRAVEL GmbH
  • wochentags 9-20 Uhr
2022 Viventura, une marque de Ventura TRAVEL GmbH
Tous droits réservés