Weihnachten in Kolumbien: Schönheitskönigin statt Lebkuchen

Von viventura 27.10.11 19:39

Weihnachten in Kolumbien ist ein echtes Erlebnis. Besinnlichkeit? Nix da, schließlich gilt es einen Geburtstag zu feiern! Hier die Top 4, an denen Sie erkennen, dass in Kolumbien Weihnachten vor der Tür steht.

 

1. Wahl der Miss Colombia

Photo: chinadaily.com.cn

Jedes Jahr im November wird die kolumbianische Schönheitskönigin gekürt. Immer! Und die ganze Nation nimmt leidenschaftlich Anteil daran und wieder werden Berufsalltag oder das nahende Schuljahrabschlusszeugnis bestenfalls zweitrangig. In Cartagena wird die Holde gekürt, von der das Vaterland nun den Titel bei der nächsten "Miss Universe"-Wahl erwartet. Die Arme hat die Krone noch nicht einmal aufgesetzt, da beginnen bereits die Wetten über ihr Abschneiden bei der kommenden Wahl der Schönsten weltweit. In ihrem Heimatort löst sich die angesammelte Anspannung aller Mitfiebernder vor dem Fernseher. Die Freude entlädt sich auf den Straßen in gegenseitigen Umarmungen und Glückwünschen, in Feuerwerk und in einer Feier, die bis Silvester anhält.

 

2. Funkelnde Weihnachtsbeleuchtung

Foto von cyt.skapetze.com Foto von cyt.skapetze.com

Weihnachtsbeleuchtung ist sehr wichtig in Kolumbien. Nicht nur das jeder sein Haus am besten zu einer blinkenden Leuchtreklame verwandeln möchte, nein auch die Städte konkurrieren gegeneinander um die festlichste und schönste Straßenbeleuchtung. Ein Wettkampf der jedes Jahr so viele Sieger hat, wie es geschmückte Städte gibt, den sinnigerweise hat jede Stadt eine eigene unabhängige Jury, die aus erleuchteten Bürgern eben dieser Stadt zusammengestellt wird. Den anderen, (vielleicht) nicht so erleuchteten Bürgern ist es gleich, sie genießen das abendliche Flanieren durch die beleuchteten und bunt geschmückten Straßen.

 

3. Halloween: Straßen voller kleiner bunter Ungeheuer und kleiner Feen.

Foto: images.smh.com.au Foto: images.smh.com.au

Mit Halloween beginnt die Vorweihnachtszeit in Kolumbien. Erwachsene und Kinder verbringen nun mehr Zeit der Frage der Kostümwahl als mit ihren Schulaufgaben. Im Sinne einer maximalen Ausbeute (an Süßigkeiten) gilt es nun, einen furchteinflößenden Gnom oder eine liebreizende Prinzessin abzugeben und sich die Strecke der zu besuchenden Häuser gut zu überlegen. Da Englisch nicht gerade jedermanns Sache in Kolumbien ist, wurde aus dem "treat or trick", einfach ein "tricki, tricki Halloween".

 

4. Hits des Jahres

Bailables del año - gefunden auf Bailables del Ano - gefunden auf allmusic.com Bailables del año - gefunden auf Bailables del Ano - gefunden auf allmusic.com

Mit Sicherheit DAS (lautstarke) Merkmal, dass es auf das Jahresende und Weihnachten zugeht! Die CD mit den "bailables del año - Tanzmusik des Jahres". Hier sind die vermeintlichen Hits zu der das Jahr über Hüfte und Tanzbein mit Begeisterung geschwungen wurden. Dabei stört sich keiner daran, dass von den 14 "Cañozos - Knaller" nur vier bis sechs richtige Jahreshits, der Rest altbekannte und neu aufgemischte Evergreens der Tanzfläche sind. Hauptsache das Album ziert eine Bikinischönheit und es steht "del año - des Jahres" in schrillen Buchstaben da. Diese Lieder werden nun bis Silvester überall hörbar abgespielt, ob im Bus oder in der Kneipe, im Supermarkt oder auf den Feiern, es gibt kein Entrinnen.

 

Sie sehen, sich auf eine besinnliche Weihnacht einzustimmen, ist den Kolumbianern fremd. Es gilt, die Geburt Jesus zu feiern, also ist das ein Geburtstagsfest und darauf kann die Vorbereitung nicht fröhlich oder bunt genug sein.

Klingt das sehr fremd für Sie? Waren Sie schon einmal in der Vorweihnachtszeit in Kolumbien?

Tags: Kolumbien, Kurioses

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren