Gericht des Monats - Sudado de Pescado

Kulinarik

Ein Fischgericht aus Peru:
Die Peruaner lieben es ein Essen schnell zubereiten zu können. Daher ist die Suppe (sudado) eine gern zubereitete Mahlzeit, welche mit Fisch oder Fleisch variiert werden kann.

Besonders bekannt in Peru ist das Suppengericht "Sudado de Pescado", das ist Fisch zubereitet mit Suppensaft.

Rezept für ungefähr 6 Personen :
Zutaten:
6 Fischfiletstücke, davon jedes 150 Gramm
Mehl
¼ Tasse Öl
1 große in Scheiben geschnittene Zwiebel
½ Esslöffel geschälte Koblauchzehen
1 Esslöffel gehackte Petersilie
1 Esslöffel „Culantro“ (Gewürz) oder Koriander
¼ Tasse trockener Weißwein
1 samenlose Tomate in Scheiben oder Würfeln geschnitten
Salz, Pfeffer und Zitronensaft

Zubereitung:
Würzen Sie die Filetstücke mit Salz und Pfeffer, panieren diese mit Mehl und braten Sie es danach in Öl.

Erwärmen Sie das Öl in einem Kochtopf und braten die Zwiebelscheiben (nur leicht anbräunen) an, fügen Sie anschließend den Knoblauch hinzu. Nehmen Sie den Kochtopf von der Herdplatte herunter und geben die Filetstücke bei. Das Ganze mit Petersilie würzen und die Tomatenscheiben auf die Filetstücke legen. Nun gießen Sie den Wein und den Zitronensaft darüber. Bedecken Sie den Kochtopf und lassen Sie es langsam für einige Minuten vor sich hinkochen.
Man beachte: die Kochzeit der Filetstücke ist abhängig von deren Dicke und deren Qualität. Fertig ist das Essen, welches man mit Kartoffeln oder Reis als Beilage essen kann. Guten Appetit!

Bianka Pambori - Arequipa, Peru

Erhalten Sie kostenlose Reise-Inspirationen aus Südamerika und exklusive Rabatte. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Kontakt

  • +49 30 6167558-0
  • 10999 Berlin - Deutschland
  • Lausitzer Straße 31
  • Ventura TRAVEL GmbH
  • wochentags 9-20 Uhr
2022 Viventura, une marque de Ventura TRAVEL GmbH
Tous droits réservés