Rezept des Monats - peruanisches Quinoa Risotto

Kulinarik

RisottoVor 5.000 Jahren war Quinoa (Inkakorn/Inkareis) eines der wichtigsten Getreidearten der Anden und galt als Grundnahrungsmittel der andinen Dörfer während der (Vor-)Inkazeit. Es wächst normalerweise auf 2.500m Höhe, wobei auch es auch Vorkommen auf bis zu 4.000m hohen Bergen gibt. Quinoa gehört, ebenso wie Spinat, zur Familie der Fuchsschwanzgewächse, wird aber wegen Verwendungsart und Aussehen eher dem Getreide zugeordnet.

Aufgrund des hohen Vitamin-, Protein- und Magnesiumanteils wird das Inkakorn heute wieder häufiger, besonders in der neuen andinen Küche verwendet, die vorspanische kulinarische Bräuche mit internationalen Rezepten kombiniert. Darüber hinaus wird Quinoa ebenfalls in Europa immer bekannter und Sie können das Getreide in vielen gut sortierten Supermärkten und Reformhäusern finden.

54941

Diesmal möchte ich mein persönliches Quinoa–Risotto Rezept vorstellen, welches auch unter dem Namen Quinotto bekannt ist.

Zutaten (für 2 Personen):
• 300 g Quinoa
• eine kleine Zwiebel, fein gewürfelt
• 2 TL Butter
• 150 g Speck, fein gewürfelt
• 5 Knoblauchzehen, gehackt
• 150 g Champignongs, in feinen Scheiben
• 1 Tasse Weißwein
• 1 l Gemüsebrühe
• 1 Tasse Sahne
• 100 g Parmesan, gerieben
• 8 Cocktailtomaten, halbiert
• 2 Zucchini, in feinen Scheiben
• 2 TL frische Petersilie, gehackt
• Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:
Quinoa waschen bis das Wasser klar ist. Dann in Gemüsebrühe circa 15 bis 20 Minuten bissfest kochen. Abschütten und kalt werden lassen.

In einer großen Pfanne Speck, Zwiebeln und Knoblauch in Butter einige Minuten bei kleiner Hitze anbraten. Die halbierten Tomaten, Zucchini, Champignons, Wein, Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles aufkochen und den Inkareis hinzufügen. Alles köcheln lassen bis eine Risotto-Konsistenz erreicht ist (circa nach fünf Minuten). Zuletzt mit Parmesankäse und Petersilie vermischen.

Sofort in der Mitte eines Tellers anrichten und nach Geschmack mit etwas mehr Parmesan besträuen und mit Petersilie garnieren.

Buen provecho!

Hat Ihnen mein Rezept gefallen? Oder haben Sie ergänzende Informationen und Kombinationsmöglichkeiten für uns?

Weitere interessante Rezepte:

Rezept des Monats aus Bolivien - Empanadas de Quinoa

Rezept des Monats aus Peru - Arroz Chaufa

Getränk des Monats aus Peru - Pisco Sour

Erhalten Sie kostenlose Reise-Inspirationen aus Südamerika und exklusive Rabatte. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Kontakt

  • +49 30 6167558-0
  • 10999 Berlin - Deutschland
  • Lausitzer Straße 31
  • Ventura TRAVEL GmbH
  • wochentags 9-20 Uhr
2022 Viventura, une marque de Ventura TRAVEL GmbH
Tous droits réservés