logo-1
GET STARTED

Weitere Artikel

Rezept: Fanesca aus Ecuador

Von Viventura 02.04.12 11:48

Ostern ist in Südamerika eine der wichtigsten religiösen Feierlichkeiten. Selbstverständlich kommen zu dieser Zeit auch spezielle Leckereien auf den Tisch. Wir stellen Ihnen in diesem Jahr das Ostergericht aus Ecuador vor. Fanesca ist eine sehr reichhaltige Suppe, die nur während der Karwoche zubereitet wird.

Wenn Sie an diesem Osterfest mal etwas anderes auf den Tisch bringen wollen, dann ist das Ihre Zutatenliste für 8 Personen:

Fanesca, eine ecuatorianische Spezialität zur Osterzeit: Fanesca Fanesca, eine ecuatorianische Spezialität zur Osterzeit: Fanesca

- 400g Kabeljau

- je 1 Tasse Reis, Erbsen, grüne Bohnen, dicke Bohnen, Mais

- 1 kleine Zucchini

- ½ Kopf Weißkohl

- 1 kleine Stange Lauch

- 2 Tassen Kürbisfleisch

- 3 El Butter- 2 Lorbeerblätter

- 3 Knoblauchzehen

- Kümmel, Salz, Pfeffer

- 1 Becher Sahne

- 200g Frischkäse

- 2-3 Tassen Milch

- 2 gekochte Eier

- geriebener Käse

- gehackte Petersilie

Kochen Sie die Hülsenfrüchte (Erbsen, grüne Bohnen, dicke Bohnen) getrennt voneinander. Diesen Schritt können Sie gern auch schon am Vortag vorbereiten. Kochen Sie den Fisch im Wasser bis er gar ist. Schneiden Sie den fertigen Kabeljau dann in Stücke und heben den Fischsud auf.  Würfeln Sie die Zucchini und schneiden Sie den Lauch in Ringe (ein paar zur Dekoration beiseite legen) und blanchieren Sie beides. Dann den Kürbis und Weißkohl klein schneiden und kochen.

Dünsten Sie den kleingehackten Knoblauch in einem großen Topf in der zerlassenen Butter an und fügen danach Pfeffer, Kümmel, Lorbeerblätter und Lauch hinzu. Löschen Sie das ganze mit 750 ml Wasser ab.  Fügen Sie nun die Hülsenfrüchte, das Gemüse (Mais, Zucchini, Kürbis, Weißkohl), Reis, Fisch und Milch hinzu. Lassen Sie das ganze 10 Minuten köcheln.

Zum Schluss rühren Sie den Frischkäse und die Sahne unter bis es die gewünschte Konsistenz hat (ggf. etwas mehr Milch oder Frischkäse). Dekorieren Sie die Fanesca mit dem übrigen Lauch, gehackter Petersilie, geriebenem Käse und den in Scheiben geschnittenen Eiern. Wir wünschen guten Appetit und ein frohes Osterfest!

Was kommt bei Ihnen Ostern auf den Tisch? Haben Sie Ostern schon einmal in Südamerika verbracht? Was hat Ihnen am besten geschmeckt? Wir freuen uns auf appetitanregende Kommentare!

Souvenir #5: Alfajores Rezept aus Argentinien

By Kaya 08.12.17 14:10

Nirgendwo lässt es sich besser naschen als in Südamerika! An jeder Ecke verführen einen köstliche Straßenstände und Bäckereien zum Probieren. Meistens bleibt es nicht beim Probieren, so...

Weiterlesen

Souvenir#4: Empanadas Rezept aus Chile

By Hester 18.10.17 12:18

Südamerika ist ein Paradies für Feinschmecker! Diverse ethnische Bevölkerungsgruppen sind hier in einer schillernden Vielfalt an Küchen vereint. Auch das bunte Viventura Team hat das...

Weiterlesen

Souvenir #2: Causa Rezept aus Peru

By Kaya 18.07.17 15:05

Ihr sehnt euch nach den Anden, der peruanischen Küste und dem Land der Inka? Mit dem Causa Rezept aus Peru könnt ihr euer Fernweh erst einmal stillen! Typische Landesspezialitäten prägen...

Weiterlesen

Kommentar

Viventura VIPs: Wollen Sie Südamerikanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?