Die 10 schönsten Reiseziele in Südamerika

Von helloannika 23.09.16 18:39

Reisefieber? Dann ist diese Liste der 10 schönsten Reiseziele in Südamerika das Richtige für Sie! Hier haben wir alle Highlights zusammengestellt, die man einmal im Leben in Südamerika gesehen haben sollte.

Achtung: Wir viventuris lieben Südamerika mit Leidenschaft, deshalb sind wir natürlich nicht besonders objektiv, wenn wir sagen, dass sich die schönsten Reiseziele in Südamerika befinden. Tatsache ist dennoch, dass es dort eine riesige Vielfalt von Highlights gibt. Jedes Einzelne ist an sich schon eine Reise wert - Hier geht es zu unseren viventura Reisen!

 

1. Salar de Uyuni, Bolivien

 

Salar de Uyuni

 

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von 10.000km² die größte Salzpfanne der Welt. An einigen Stellen ist die Salzschicht sogar bis zu 10 Meter dick! Diese wüstenartige Salzfläche ist ein bizarres Paradies für Naturliebhaber und Fotografen. Im Februar ist der Salar de Uyuni ein besonders verlockendes Reiseziel: Für wenige Wochen sind einige Stellen von einer dünnen Wasserschicht bedeckt, was zu einer wunderschönen spiegelgleichen Oberfläche und surreal anmutenden Fotomotiven führt. Besonders spektakulär sind die farbigen Lagunen, in denen das Salz durch die Ablagerung von Mineralien rot, gelb oder auch lila glitzert. Einige Touren führen vom Salar de Uyuni aus durch die Wüste bis über die chilenische Grenze und verbinden so gleich mehrere der schönsten Reiseziele in Südamerika. Eine kleine Warnung: ungefiltertes Salz schmeckt überhaupt nicht, also lieber die Finger davon lassen!

Wenn ihr selber mal den Salar de Uyuni erleben wollt, empfehlen wir euch unsere 26tägige Rundreise viExplorer Peru Bolivien Chile XXL. Auf dieser besuchen wir neben weltbekannten Highlights wie Machu Picchu (siehe unten!) auch Bolivien und den Salar. Mit 4x4 Jeeps fahren wir ab Tag 22 einmal komplett durch die Wüste und stoppen sogar in dem Hotel San Juan, welches komplett aus Salz gebaut ist!

 

2. Rio de Janeiro, Brasilien

 

Rio de Janeiro

 

Wenige Städte sind so polarisierend, von so starken Kontrasten geprägt und gleichzeitig mit so unglaublicher Natur gesegnet. Umgeben von Meer, Dschungel und Bergen kann man leicht erkennen, warum Rio de Janeiro unter die schönsten 10 Reiseziele in Südamerika gehört. Entdeckt die leicht verblichene Pracht alter Zeiten am weltberühmten Strand Copacabana, besucht die beeindruckende Statue von Cristo Redentor und trefft die lebensfrohen Carioca, die Bewohner Rios. Samba, Karneval und die als "Churrascarias" bekannten Fleischrestaurants werden euch länger in Rio halten als ihr es erwartet hättet!

Ihr wollt Rio erleben und die Iguazú-Wassefälle am Besten gleich mit? Auf unserer 20-tägigen Rundreise viComfort Brasilien  bieten wir euch alle Highlights Brasiliens von Rio de Janeiro bis zum Regenwald in Amazonien.

 

 

3. Tayrona Nationalpark, Kolumbien

 

Tayrona Nationalpark

 

Ist euch nach weißen Sandstränden und sattgrünem Dschungel zumute? Auf in den Tayrona Nationalpark! In diesem karibischen Küstenabschnitt von Kolumbien findet ihr ein wahres Paradies – der Park ist geheiligtes Land der indigenen Bevölkerung. Schwingt euch in die Hängematte, schnappt euch ein Surfboard und lasst euch die Füße von den Wellen umspülen. Wenn ihr lieber in die Fußstapfen von Indiana Jones tretet, dann begebt euch auf den Trek zur Ciudad Perdida, der verlorenen Stadt. Hier warten alte Zivilisationen und spektakuläre Bergkulissen auf euch.

Ab ins Paradies! Der Tayrona Nationalpark, mystische Statuen und die Tatacoa Wüste erwarten euch auf unserer 19 tägigen viExplorer Kolumbien Reise.

 

4. Machu Picchu, Peru

 

Machu Picchu

 

Machu Picchu ist wohl das Highlight #1 in ganz Südamerika. Kaum jemand hat noch nie von der einst in Vergessenheit geratenen Inkaszitadelle gehört, die heute Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. Ohne Zweifel gehört Machu Picchu zu den beeindruckendsten und besterhaltensten Ruinen der Welt. Die ehemalige Stadt liegt weit oben in den Anden Perus und kann unter anderem über den Inka Trail erreicht werden. Man braucht einen erfahrenen Führer, gute Fitness und genug Zeit, um sich auf die Höhenunterschiede einzustellen. Als schnelle Alternative zu dem Highlight unserer zehn schönsten Reiseziele in Südamerika gibt es einen Zug von Cusco bis zum Ausgangsort Aguas Calientes. Ab dort kann man einen frühmorgendlichen Aufstieg bis zu den Ruinen wagen oder die berühmte Inkastadt bequem mit dem Bus erreichen. Der Sonnenaufgang vor dieser magischen Kulisse ist jede Anstrengung wert.

Unsere Empfehlung: Falls ihr Machu Picchu besuchen wollt empfiehlt es sich, weit im Voraus zu planen. Sowohl Inka Trail als auch Zugfahrt und Gipfelerklimmung des Huayna Picchu sind oft ausgebucht - ein Geheimtipp ist Machu Picchu ja schon lange nicht mehr! Auf unseren Rundreisen durch Peru - zum Beispiel der sportlichen viActive Peru - sind alle Eintrittspreise bereits enthalten. Um den großen Massen der Tagestouristen auszuweichen, stehen wir bereits um fünf Uhr morgens auf und haben so die frühen Morgenstunden für uns.

 

5. Salto Ángel, Venezuela

 

Salto Angel

 

Der Salto Ángel Wasserfall in Venezuela ist mit seinen aus 979 Metern Höhe stürzenden Wassermassen der höchste freifallende Wasserfall der Welt. Der „Sprung des Engels" bekam seinen Namen durch den Piloten Jimmie Angel (zu dt.: Jimmie Engel). Dieser entdeckte den erstmals 1910 vermerkten Wasserfall über 20 Jahre später auf einer Goldexpedition wieder. Nur durch ein waghalsiges Sturzflugmanöver über die Steilkante gelang ihm seine Rückkehr. Salto Ángel: Hier sprang Angel. Der spektakuläre Ort des Geschehens liegt tief im Canaima Nationalpark. Dichter Dschungel und eine enorme Artenvielfalt machen bereits den Trek zum unvergesslichen Erlebnis. Ein Must-do der schönsten Reiseziele in Südamerika!

Lust auf Regenwald bekommen? Bei unserer mehrtägigen Bootstour zum Salto Ángel tauchen wir tief ein in Flora und Faune und machen sogar einen Rundflug über den Wasserfall! Außerdem gehen wir während der 22-tägigen viExplorer Venezuela  Reise auf Fotosafari im Orinoco Delta, lernen Caracas kennen und entspannen an traumhaften Karibikstränden.

 

Finde deine perfekte Südamerika Reise

 

6. Galapagos Inseln, Ecuador

 

Galapagos

 

Wenige Orte haben eine so entscheidende Rolle in der menschlichen Evolution gespielt wie die Galapagos Inseln.  Eine Bootstour durch das türkis schimmernde Wasser, Schnorcheln mit Meeresschildkröten– ein absoluter Favorit unter unseren zehn schönsten Reisezielen in Südamerika! Endeckt die zum UNESCO-Weltnaturerbe deklarierten„verzauberten Inseln", schlendert Traumstrände zwischen Seehunden und Blaufußtölpeln entlang und erlebt die Artenvielfalt des riesigen Inselarchipels an der Nordspitze Ecuadors.

Ihr wollt am Meer entspannen, aber auch Wandern oder Mountainbiken, Tiere sehen und Vulkane entdecken? Hier findet ihr alle Reisen bei denen ihr die Galapagos Inseln und Ecuador vom Dschungel bis zum Sandstrand erobern könnt! 

 

7. Torres del Paine, Chile

 

Torres del Paine

 

Nur zwei Stunden von Puerto Natales entfernt liegt ein Trekking Klassiker unserer schönsten Reiseziele in Südamerika, der Nationalpark Torres del Paine. Benannt ist er nach den drei riesigen bläulichen Steintürmen die über Gletscher und Seen blicken. „Paine” ist ein altes spanisches Wort für die Farbe Blau. Am besten nimmt man sich Zeit für eine mehrtägige Trekkingtour wie den Big Circuit, der im November öffnet. Wenn du keine Lust hast, selber Zelte und schwere Rucksäcke zu schleppen, empfehlen wir einen Führer, der Essen und Equipment stellt.

Die Wanderlust hat euch gepackt? Auf unserer  24-Tage viActive Patagonien Reise könnt ihr euch auf Trekkingtouren begeben und mit dem Kanu durch Fjorde fahren.  Von Buenos Aires geht es über die Anden zu den Gletschern Patagoniens bis nach Feuerland!

 

8. Osterinsel, Chile

 

Osterinsel
(cc) David Berkowitz

 

Die Osterinsel ist einer der isoliertesten und mysteriösesten Orte der Welt. Weit vom Festland im Pazifik gelegen, gehört sie offiziell zu Chile. Obwohl die knapp 6.000 Bewohner der Osterinsel hauptsächlich vom Tourismus leben, ist die Insel das ungewöhnlichste unserer Reiseziele in Südamerika. Als UNESCO-Welterbe deklariert wartet sie mit faszinierenden Eindrücke in die Polynesische Kultur sowie spektakulärer Natur auf. Das Highlight sind natürlich die Moai Statuen, die von den Rapa Nui als Teil ihrer Religion zur Ahnenverehrung gebaut wurden. Die Giganten aus Stein haben schon Jahrhunderte überlebt und bieten immer noch ein sehr beeindruckendes Bild.

Ihr wollt die wilde Einsamkeit der Osterinsel genießen? Den Sternenhimmel über der Atacamawüste, den Norden Chiles und die Osterinsel könnt ihr auf einer Individualreise entdecken!

 

9. Iguazú-Wasserfälle: Brasilien, Argentinien

 

Iguazú

 

Die Iguazú-Wasserfälle gehören zum UNESCO Weltkulturerbe und grenzen an Brasilien und Argentinien. Sie sind von beiden Ländern zugänglich und nicht nur  höher als die Niagara Fälle, sondern auch doppelt so breit. Dieser beeindruckende Anblick brachte Eleanor Roosevelt dazu, bei ihrem Besuch den Niagara Fällen ihr Beileid auszusprechen. Nehmt euch genug Zeit die Wasserfälle von allen Seiten zu bewundern und die exzellenten Wanderrouten zu nutzen. Vergesst bitte die wasserfeste Hülle für die Kamera nicht, besonders, wenn ihr einen Bootstrip unternehmen wollt. Die Nationalparks zu beiden Seiten stellen einen verschwindenden Teil des Atlantischen Regenwalds dar und machen dieses Naturwunder definitiv zu einem der schönsten Reiseziele in Südamerika.

Nach den Iguazú-Fälle habt ihr Lust auf noch mehr Südamerika? Unserer viExplorer Südamerika ABC Reise führt euch gleich durch drei Länder: Argentinien, Brasilien und Chile! 23 Tage lang könnt ihr Wasserfälle und Gletscher bestaunen, die südlichste Stadt der Welt besuchen  oder euch in Buenos Aires durch die Nacht tanzen.

 

10. Amazonas

 

 

Der Amazonas ist mehr als irgendein Regenwald. Es ist der Regenwald schlechthin. Er verläuft über neun Länder, von denen Brasilien den Löwenanteil innehat . Dazu nimmt er über die Hälfte der noch gesamt existierenden Regenwaldfläche der Welt ein. Er ist auch das Zuhause von vielen indigenen Völkern und mit über 16.000 Pflanzen und Tieren die artenreichste Biosphäre. Kein Wunder also, dass der Amazonas Regenwald und der Fluss zu den Neuen 7 Naturwundern der Welt und auf unsere Liste der schönsten Reiseziele in Südamerika gehören. Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: Wanderungen, Vogel Observation, Kanutrips und ein Einblick in das Leben der Bewohner stehen auf dem Programm. Wenn ihr besonders viel Glück habt, seht ihr vielleicht auch einen Jaguar oder einen rosa Flussdelfin.

Ihr wollt in das bunte Tierreich des Amazonasgebiets eintauchen? Unsere  viComfort Brasilien Reise vereint alle Highlights Brasiliens von den Iguazú -Wasserfällen bishin zum schillernden Rio de Janeiro. Dschungelwanderungen, Piranha-Angeln, Reiten oder lange Strandspaziergänge: Hier kommt jeder auf seine Kosten! 

 

Möchtest du selber diese Südamerika Highlights erleben und dabei möglichst viel in einer Reise sehen? Dann schau dir doch mal unsere Bestseller Reisen an, die mehrere Länder und viele dieser Top 10 Reiseziele umfassen!

viventura - Wir sind Südamerika.

 

vivDE general ebook

Tags: Galapagos, Machu Picchu, Top 10, News, Regenwald, Amazonas, Bolivien, Brasilien, Chile, Argentinien, Kolumbien, Südamerika, Tiere, Touristische Neuheiten

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren