Im Boot von Kolumbien nach Panama - eine Brücke nach Mittelamerika

Von Kim Feldesz 13.11.18, 17:54

Der Traum eines jeden Roadtrip Fans: Entlang der berühmten Panamericana von Alaska ganz im Norden des amerikanischen Kontinents bis hinab ins argentinische Feuerland! Doch jeder einzelne stolpert über das gleiche Hindernis: Den Grenzübergang zwischen Panama und Kolumbien. Auf dem Landweg gibt es hier kein Durchkommen. Wir wollen nicht einfach so ins Flugzeug steigen, sondern haben einen ganz besonderen Weg gefunden, die Grenze zu überqueren: Im Boot von Kolumbien nach Panama über die traumhaften San Blas Inseln.

 

 

Eine besondere Art der Grenzüberquerung: Im Boot von Kolumbien nach Panama über die traumhaften San Blas Inseln. Eine besondere Art der Grenzüberquerung: Im Boot von Kolumbien nach Panama über die traumhaften San Blas Inseln.

 

Die San Blas Inseln sind ein Inselarchipel im Karibischen Meer an der Ostküste Panamas. Die meisten der 365 Inseln sind nicht bewohnte, wahrhaft einsame Inseln mit Robinson Crusoe Feeling. Auf den wenigen bewohnten Inseln treffen wir die Ureinwohner des Kuna Yala Stammes, ein stolzes Volk, das sich seine Traditionen noch heute bewahrt und ganz anders lebt als der Rest Panamas. Aber sieh selbst, denn viventura und puraventura geben sich dort die Hand, wo die beiden Kontinente aufeinander treffen - und dich nehmen wir gleich mit!

 

 

Eine Reise, zwei Kontinente - im Boot von Kolumbien nach Panama! Eine Reise, zwei Kontinente - im Boot von Kolumbien nach Panama!

 

 

Wir starten unserer Reise in der abgelegensten Gegend an der kolumbianischen Karibikküste, der Wüstenregion La Guajira. Hier übernachten wir in traditionellen Holzhütten bei den Wayuu-Indianern. Entlang der Küste fahren wir vorbei am Tayrona Nationalpark und der Kolonialstadt Cartagena bis nach Capurgana, wo uns der deutsche Auswanderer Lothar schon erwartet. Nach kurzen Grenzformalitäten schickt er uns hinaus aufs offene Meer und schon befinden wir uns auf Kurs in Richtung San Blas.

 

 

Die Reise im Boot von Kolumbien nach Panama ist ein Abenteuer, das alle Reiseherzen höher schlagen lässt. Das Paradies erwartet uns! Die Reise im Boot von Kolumbien nach Panama ist ein Abenteuer, das alle Reiseherzen höher schlagen lässt. Das Paradies erwartet uns!

 

 

Hier wird es noch ein wenig urtümlicher: Wer mag schlägt sein Zelt auf einer verlassenen Insel auf! Am Abend sitzen wir gemütlich am Lagerfeuer zusammen, genießen frisch gefangenen Fisch und schauen auf das Karibische Meer hinaus. So muss sich das Paradies anfühlen!

 

 

Erinnerungen an das glasklare Karibikwasser, Salz auf der Haut und atemberaubende Sonnenuntergänge bleiben noch lange nach der Reise erhalten. Erinnerungen an das glasklare Karibikwasser, Salz auf der Haut und atemberaubende Sonnenuntergänge bleiben noch lange nach der Reise erhalten.

 

 

Zum krönenden Abschluss der Reise übernachten wir dann noch in einem erloschenen Vulkankrater in Valle de Anton und rasen an Stahlseilen durch den dichten grünen Tropenwald, bevor unsere Reise in Panama-Stadt mit einer Fahrt in einem historischen Panorama-Zug endet. Alle abenteuerlustigen Reisenden, die eine ganz besondere Verbindung zwischen Südamerika und Mittelamerika suchen, sind auf dieser Tour perfekt aufgehoben!

Also worauf wartest du noch - Auf auf Piraten, johoo!

 

Mehr Karibiksehnsucht anlesen:

Tags: News, Reisetipps, Kolumbien, Touristische Neuheiten

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren