Soziale Verantwortung von Ventura TRAVEL: We give back!

Von susanaceron s 17.07.18 17:32

Was bedeutet soziale Verantwortung für eine Firma? Und was bedeutet soziale Verantwortung für Ventura TRAVEL und alle zugehörigen Marken wie viventura ganz spezifisch?

Zuerst einmal möchte ich mich bei Ihnen allen vorstellen: Mein Name ist Susana Ceron Baumann und seit 2017 bin ich für den Bereich der Sozialen Verantwortung, genauer gesagt die Corporate Social Responsibility (kurz CSR) bei Ventura TRAVEL zuständig. Da in 2017 diverse Umstrukturierungen innerhalb des Unternehmens stattgefunden haben, möchte ich Ihnen hierzu ein kleines Update für meinen Verantwortungsbereich geben.
Details zur Umstrukturierung finden sie im englischen Blogbeitrag unseres Geschäftsführers André Kiwitz.

Seit 2001 unterstützt Ventura TRAVEL mit seiner Marke viventura  aktiv soziale Projekte sowie gemeindeorientierte Tourismusprojekte in Südamerika und seit 2017 mit seiner Marke puraventura in Zentralamerika.
Unternehmensziel und meine Aufgabe ist es, dass alle Ventura TRAVEL Marken sich im Bereich der Sozialen Verantwortung (CSR) engagieren.  

In der Vergangenheit spendeten viventura und puraventura Kunden 30 € gesamt an den Verein viSozial e.V.. Hiervon wurden 25 € für soziale Projekte und 5 € für Umweltprojekte verwendet. Die Kunden erhielten eine Spendenquittung über 30 €.

 

Die neue VSocial Stiftung
Die neue VSocial Stiftung

 


viSozial e.V. hat in seiner letzten Mitgliederversammlung im Juni 2017 beschlossen, zukünftig unter dem Namen VSocial Foundation weltweit Gemeindeprojekte zu unterstützen. Umweltprojekte wie das Aufforstungsprojekt Guajalito in Ecuador fallen damit leider nicht mehr in diesen Bereich. Ventura TRAVEL möchte diese Projekte aber weiterhin unterstützen. Seit Januar 2018 erhält die VSocial Foundation 25 € als Spende, die restlichen 5€ werden für diverse CSR-Aktivitäten, u.a. die Aufforstung in Guajalito, verwendet. Die Kunden erhalten eine Spendenquittung in Höhe von 25€. Über die weiteren 5 € für diverse CSR-Aktivitäten, die nicht unter den Deckungsbereich der VSocial Stiftung fallen, sondern im Namen von Ventura TRAVEL unterstützt werden, kann keine Spendenquittung erstellt werden.

Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Reiseteilnehmern durch nachhaltige Reiseangebote der lokalen Bevölkerung so viel wie möglich zurück zu geben. Weitere Informationen zum Thema soziale Verantwortung finden Sie auch auf den Webseiten von viventura und puraventura unter dem Thema Verantwortung.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu rund um die soziale Verantwortung von Ventura TRAVEL haben, können Sie mich jederzeit unter susana.ceron@venturatravel.org kontaktieren. Vielen Dank.

Tags: News, Sozial, Umwelt & Verantwortung

Folge uns

Share
Weitere Artikel

Abonnieren