logo-1
GET STARTED

Weitere Artikel

Wilde Natur, feuriger Tango - Top 10 Argentinien Sehenswürdigkeiten

Von Kaya 22.12.19 02:30

 

Unsere besonders eindrücklichen Argentinien Sehenswürdigkeiten in einem Artikel zusammenzufassen, ist uns nicht leichtgefallen. Wenn wir an Argentinien denken, denken wir an knirschenden Schnee unter unseren Füßen.

An Gletscherbesteigungen unter der argentinischen Sonne, funkelnde Sonnenstrahlen auf Eis, gerötete Wangen und vom Steppenwind zerzauste Haare. Wasser, so türkis, dass es surreal scheint. Pinguine und Guanakos. Tiefblaue Seen und endlose Weiten. Eine Argentinien Reise ist eine Aneinanderreihung derart vieler Highlights, dass es schwer fällt, die besten Momente herauszufiltern. A wie Aconcagua, B wie Bariloche, C wie Calafate.... ein ganzes Buch könnte man mit den Sehenswürdigkeiten in Argentinien füllen. Wir haben uns dennoch an einer Liste der Top 10 Argentinien Sehenswürdigkeiten versucht - wie ihr seht, ist diese etwas ausführlicher geraten! In Tangoschritten tanzen wir uns vom Nordwesten Argentiniens über die Iguazú-Fälle und Buenos Aires bis ans Ende der Welt. ...

 

Auf dieser Karte der Argentinien Sehenswürdigkeiten seht ihr unsere persönlichen Top 10  Highlights. Quelle: Google Maps Screenshot

Auf dieser Karte der Argentinien Sehenswürdigkeiten seht ihr unsere persönlichen Top 10  Highlights. Quelle: Google Maps Screenshot

 

Der Norden 

Rote Erde, Schluchten und Wüste prägen die Grenzregion mit Bolivien im Nordwesten Argentiniens, die gigantischen Wassermassen der Iguazú-Fälle den Nordosten des Landes an der brasilianischen Grenze.

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #10: Quebrada de Humahuaca und Salar Grande

In der Schlucht von Humahuaca herrscht die Sonne über flammend roten Felsen. Der Glaube an den Sonnengott, wie ihn die Inkas ehrten, ist hier allgegenwärtig. Malerische Dörfer ziehen sich entlang der Quebrada de Humahuaca, geprägt von Gebäuden im Kolonialstil, argentinischer Folklore, Ruinen, bunten Märkten mit Kunsthandwerk und Lehmkirchen. Purmamarca, das Dorf am Eingang der Schlucht, liegt zu Fuß des Bergs der sieben Farben, der - der Name verrät es- durch seine vielfarbigen Hügel bekannt wurde. Auch Tilcara, Maimara und der Ort Humahuaca sind einen Besuch wert. Wer mit Lamas und Guanakos durch die geschichtsträchtige Schlucht streifen will, welche 2003 zum UNESCO Weltkulturerbe und Weltnaturerbe deklariert wurde, ist hier goldrichtig.

 

Die Quebrada de Humahuaca im Nordwesten ist eine unserer Top Sehenswürdigkeiten Argentiniens. Quelle: Viventura

Die Quebrada de Humahuaca im Nordwesten ist eine unserer Top Sehenswürdigkeiten Argentiniens. Quelle: Viventura

 

Ebenso beeindruckend wie die rote Felsschlucht ist die riesige, weiße Salzwüste im Nordwesten Argentiniens. Bolivien hat den Salar de Uyuni, Argentinien den Salar Grande! Besonders zum Sonnenuntergang entstehen hier spektakuläre Bilder auf der weißen Salzfläche unter den Weiten des argentinischen Himmels. 

 

New call-to-action

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #9: Salta und Cafayate

Salta, die Hauptstadt der nördlichsten Provinz Argentiniens, liegt vor beeindruckender Andenkulisse im Lerma-Tal. Die mit Keramikfliesen gepflasterten Straßen des Zentrums laden zum Flanieren zwischen modernen Gebäuden und Bauten im Kolonialstil ein.  Die umliegenden Berge sowie der Río Arias machen Salta zum beliebten Ausgangspunkt für Wanderer  und Mountainbiker. Auch Abenteuersportarten wie Canopy und Rafting locken Besucher an. Wer eher ein Genießer als Sportler ist, begibt sich am Besten für Weinverkostungen in das nahe Dorf Cafayate. Cafayate ist berühmt für seinen Weißwein, das weiter südwestlich gelegene, größte Weinanbaugebiete des Landes Mendoza wiederum für Rotwein wie den argentinischen Malbec. Das Erntefest von Mendoza gilt sogar als größtes Weinfest der Welt!

 

Salta, unser Argentinien Highlight #9, ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Norden Argentiniens. Quelle: pixabay

Salta, unser Argentinien Highlight #9, ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Norden Argentiniens. Quelle: pixabay

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #8: Die Iguazú-Fälle

Feiner Sprühnebel und Wasser, soweit das Auge reicht: Die Iguazú-Fälle im Regenwald zwischen Brasilien und Argentinien sind ein Naturspektakel ohnegleichen. Die meisten Besucher bestaunen die Wasserfälle von Puerto Iguazú von der argentinischen Seite. Wer Glück hat, kann funkelnde Regenbogen zwischen den Wassermassen bestaunen. Auch die Umgebung der berühmten Wasserfälle hat es in sich: Bunte Vögel wie Tukane und Aras, aber auch prächtige Schmetterlinge und sogar Äffchen sind in der subtropischen Klimazone zu finden.

 

Fauna und Flora ohnegleichen: Die Iguazú-Fälle sind ein einmaliges Naturwunder zwischen Argentinien und Brasilien. Quelle: ViventuraFauna und Flora ohnegleichen: Die Iguazú-Fälle sind ein einmaliges Naturwunder zwischen Argentinien und Brasilien. Quelle: Viventura

 

Erhalte jetzt deinen kostenlosen Argentinien-Reiseführer!

 

Die Hauptstadt des Tango

Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens, gilt als die Hauptstadt des Tangos. Das lebhafte Nachtleben, die bunte Künstlerszene und Tangoshows prägen die Stadt ebenso wie die zahlreichen Feinschmecker-Restaurants. Wer ein gutes argentinisches Rumpfsteak probieren möchte, kommt hier definitiv auf seine kulinarischen Kosten! Auch ein Abstecher in die nahe Umgebung von Buenos Aires lohnt sich, um die Sehenswürdigkeiten der Provinz kennen zu lernen.

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #7: Buenos Aires und Tigre Delta

Tangoshows und Wein in San Telmo, Mausoleen und das Ateo-Theater in Recoleta, bunte Häuserfassaden in La Boca, ein Kaffee im Hipsterviertel Palermo oder ein Hafenspaziergang in Puerto Madera: Buenos Aires hat für jeden etwas zu bieten! Im Artikel unserer Top 10 Buenos Aires Sehenswürdigkeiten könnt ihr euch für euren Aufenthalt in Argentiniens Hauptstadt inspirieren lassen.

 

Die Millionenmetropole Buenos Aires ist definitiv eine der Top Sehenswürdigkeiten Argentiniens! Quelle: Viventura

Die Millionenmetropole Buenos Aires ist definitiv eine der Top Sehenswürdigkeiten Argentiniens! Quelle: Viventura

 

Wenn ihr euch genug an Stadt und Kultur satt gesehen habt, empfiehlt sich als Kontrastprogramm ein Ausflug in das Tigre Delta. Nur 40 Minuten von der Millionenmetropole Buenos Aires entfernt befindet sich ein Ort voller Wasserkanäle, Supermarkt-Boote und wildwuchernder Vegetation. Auf einer Kanufahrt kann man besonders tief in das Kanalnetz des Flussdeltas eintauchen, prachtvolle Häuser vom Wasser aus begutachten und anschließend über den Hafenmarkt stromern.

 

Der Westen

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #6: San Carlos de Bariloche

Im Land der Winde am Gletschersee Nahuel Huapi gelegen, ist Bariloche ein beliebtes Ausgangsziel für Skiausflüge in das Skigebiet Cerro Catedral und Trekkingtouren. Die spektakuläre Bergkulisse kombiniert mit der Architektur nach Schweizer Vorbild lässt Bariloche wie eine europäische Alpenstadt anmuten. Sessellifte und Schokolade tun ihr Übriges. Besonders lohnenswert neben der Schoki-Verkostung in einem der vielen Cafés sowie der Erkundung der umliegenden Seen ist eine Sesselliftfahrt zum Aussichtspunkt auf dem Campanario. Die eindrücklichste  Aussicht auf die nahen Gipfel erlangt man jedoch vom Refugio Frey auf 1.700 m Höhe. Neben der Frey Hütte sind vor allem Wandertouren zur Toncek-Lagune, der Circuit Chico oder die Sieben-Seen-Runde beliebt - und das vollkommen zu Recht! 

Bariloche erinnert mit seiner Bergkulisse und Sesselliften an das Schweizer Alpenpanorama. Quelle: Viventura

Bariloche erinnert mit seiner Bergkulisse und Sesselliften an das Schweizer Alpenpanorama. Quelle: Viventura

 

Der Osten

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #5: Die Valdes Halbinsel

Wale, Pinguine und Seelöwen: Die Valdes Halbinsel, ein Naturschutzgebiet von über 3600 Quadratkiometern, ist eine der ganz besonderen Argentinien Sehenswürdigkeiten für Wildtierfans. Vor allem in der 2. Jahreshälfte zwischen Juni und Dezember lohnt sich ein Besuch der Valdes Halbinsel, denn in diesem Zeitraum gibt es die meisten Wale zu sehen. Ab August stehen die Chancen gut, Magellan-Pinguine, Seelöwen und See-Elefanten zu sehen. Im Naturschutzgebiet der Insel leben außerdem Gürteltiere, Guanakos und Nandus : riesige, flugunfähige Laufvögel. Seit 1999 zählt das Gebiet offiziell zu den von der UNESCO klassifizierten Stätten. 

Die Valdez Halbinsel bietet Lebensraum für Tierarten von Walen bishin zu Pinguinen. Quelle: Viventura

Die Valdes Halbinsel bietet Lebensraum für Tierarten von Walen bishin zu Pinguinen. Quelle: Viventura

 

vivDE general ebook

 

Der Südwesten

Von den trockenen Schluchten im Norden bishin zu den tiefblauen Lagunen und türkisen Gletschern im Süden Argentiniens: El Chalten, El Calafate und der Perito Moreno Gletscher zählen zu unseren absoluten Argentinien Sehenswürdigkeiten. In der Endlosigkeit der patagonischen Steppen verlieren wir uns allzu gerne zwischen Gauchos und Guanakos in den weitläufigen Naturschutzgebieten im Süden Argentiniens.

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #5: El Calafate und die Laguna Nimez

Die Laguna Nimez ist bekannt für ihre Diversität an Vögeln. Zwischen Schwänen und Haubentauchern tummeln sich Flamingos an ihren Ufern, bunte Farbkleckse in der Weite der Landschaft. Wer sich von El Calafate Richtung El Chalten und den 70km entfernten Nationalpark Los Glaciares aufmacht, kann auf dem Weg das Bergmassiv des Fitz Roy näher kommen sehen. Unterwegs passiert man große Estancias, Viehfarmen, auf denen man bei Aktivitäten wie der Schafschur oder der Pferdezähmung Eindrücke in die Gauchokultur gewinnen kann.

Die Viehzucht und die Arbeit mit Pferden prägt das ländliche Argentinien. Quelle: Viventura

Die Viehzucht und die Arbeit mit Pferden prägt das ländliche Argentinien. Quelle: Viventura

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #4: El Chalten

El Chalten ist DER Ausgangspunkt für Wanderungen in die nahen Gebirgsmassive, zu Lagunen und Gletschern. Wer nicht gleich mit Icetrekking oder gar einer Gipfelbesteigung starten möchte, kann in etwa 2 Stunden zum Aussichtspunkt Los Condores laufen, von wo aus man einen beeindruckenden Panoramablick über die umliegenden Berge genießen kann. Ebenfalls beliebte Ausflugsziele sind der Piedras Blancas Gletscher oder die Laguna Capri, welche man auf der Wanderung zur Laguna de los Tres am Fuße des Fitz Roy passiert.

El Chalten ist die näheste Stadt am berühmten Fitz Roy. Quelle: Viventura

El Chalten ist die näheste Stadt am berühmten Fitz Roy. Quelle: Viventura

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #3: Cerro Fitz Roy und die Laguna de los Tres

Er gilt als einer der schwierigsten Gipfel der Welt: Der Fitz Roy in Patagonien! Die Spiegelung des gewaltigen Bergmassivs , welches auch als Cerro Fitzroy oder Cerro Chaltén bekannt ist, kann man am Besten von der Laguna de los Tres bestaunen, in deren türkisen Wasser sich die Ostflanke des 3.405m hohen Granitbergs spiegelt. Die Wanderung durch Laubwälder und an Gletschern vorbei zur Laguna de los Tres bietet spektakuläre Ausblicke in die chilenisch-argentinischen Anden. Teils zählt der Fitz Roy zum argentinschen Nationalpark Los Glaciares, teils zum chilenischen Nationalpark Bernardo O' Higgins.

Die Spiegelung des Fitz Roy in der Laguna de los Tres ist ein Anblick, den man so schnell nicht wieder vergisst. Quelle:Alexander Torrenegra

Die Spiegelung des Fitz Roy in der Laguna de los Tres ist ein Anblick, den man so schnell nicht wieder vergisst. Quelle: Alexander Torrenegra

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #2: Perito Moreno

Kalte Luft in den Lungen, Wind in den Haaren und nichts als Weiß- und Blautöne, soweit das Auge reicht. Es gibt kaum etwas Eindrücklicheres, als vor der gewaltigen Eismasse des Perito Moreno zu stehen. An sonnigen Tagen kann man unter lautem Tosen Eisbrocken in den Lago Argentino, den größten See Argentiniens, stürzen sehen oder hören. Ein wahnsinniges Schauspiel, wenn man die fünf Kilometer breite Abbruchkante des Gletschers vor sich hat! In der Länge beträgt der Perrito Moreno derzeit sagenhafte 70 Kilometer - Kein Wunder, dass dieser mit das derzeit drittgrößte Süßwasserreservat der Welt bildet und seit 1981 als UNESCO Welterbe zählt. Von der Magallanes Halbinsel lassen sich je nach Wetter Bootsfahrten bis auf 300m vor die Abbruchkante des Geltschers durchführen. Für uns ist der Perito Moreno Geltscher das absolute Highlight Patagoniens und natürlich Bestandteil unserer Top Argentinien Sehenswürdigkeiten. Im Artikel Der Perito Moreno Gletscher könnt ihr mehr über Wanderrouten, Aussichtsplattformen und Bootstouren zum Perito Moreno erfahren. 

Unser absolutes Patagonien-Highlight in Argentinien: Der Perito Moreno Gletscher. Quelle: Viventura

Unser absolutes Patagonien-Highlight in Argentinien: Der Perito Moreno Gletscher. Quelle: Viventura

 

Unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten #1: Ushuaia

Bis ans Ende der Welt: Der 18 Kilometer von Ushuaia entfernte Nationalpark Feuerland, Tierra del Fuego, bildet das südliche Ende Argentiniens und wird von der Magellanstraße vom argentinischen Festland getrennt. Hier, an der Bucht Lapataia, endet auch die Panamericana, die sich durch ganz Südamerika zieht. Ab hier kommt nichts mehr -  bis zur Antarktis. Der perfekte Ort, um nach dem ersehnten Ende-der-Welt-Stempel im Reisepass einen Ende-der-Welt-Eintopf oder ein Ende-der-Welt-Bier in der endlosen Weite zu genießen! Die Landschaft hier wird dominiert von windverwehten, knorrigen Guindo-Bäumen, Moos- und Moorlandschaften. Auf der Isla Martillo lassen sich Eselspinguine und Magellanpinguine beobachten. Tipp: Zwischen September und April haben diese Brutzeit!

...und dann die große Weite: Feuerland gilt als das "Ende der Welt". Quelle: Shutterstock
...und dann die große Weite: Feuerland gilt als das "Ende der Welt". Quelle: Shutterstock
 

Ihr habt Hunger auf mehr? Lasst euch den Geschmack Argentiniens bei unserem argentischen Alfajores Rezept auf der Zunge zergehen!

 

Hier geht's zu unseren Argentinien Reisen

 

New call-to-action

 

Die beste Reisezeit für Argentinien - Tipps für jede Region

By Kaya 07.01.20 18:02

Was ist die beste Reisezeit für Argentinien? Die kurze Antwort ist: Wann immer du Zeit findest. Denn, Hand auf Herz, Argentinien ist immer eine Reise wert! Doch um aus deiner Zeit in...

Weiterlesen

Kommentar

Viventura VIPs: Wollen Sie Südamerikanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?