Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Präsidentschaftswahlen in Ecuador

0 Flares 0 Flares ×

Am Sonntag fand in Ecuador die Stichwahl zur Präsidentschaftswahl zwischen dem Ex-Militär Lucio Gutiérrez und Alvaro Noboa, dem reichsten Mann Ecuadors statt. Mit 54,4 % der gültigen Stimmen ging Gutiérrez als Sieger hervor. Der neue Präsident vertritt die Interessen aller Ecuadorianer, auch der Unterklassen und vor allem auch der Indigenas. Vor drei Jahren hatte Gutiérrez bei dem Putsch gegen des damaligen Präsidenten Jamil Mahuad seinen ersten politischen Auftritt. Aufgrund dessen wurde er aus dem Militär entlassen und gründete daraufhin seine Partei „Sociedad Patriotica 21 de enero“, mit der er nun den Staat Ecuador aus der Krise retten will. Besonders den Kampf gegen die Korruption will er angehen, jedoch auch die Wirtschaft in Schwung bringen und so die Armut bekämpfen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR