Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Friedensmarsch in Quito

0 Flares 0 Flares ×

Heute nahmen rund 7.000 Studenten, Mitglieder diverser Organisationen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, angeführt von einer Musikkapelle der Polizei, an einem Friedensmarsch für Leben und Sicherheit in Quito teil. Aus Solidarität für Betroffene, die in den letzten Jahren Familienmitglieder und Freunde durch Gewaltübergriffe verloren hatten, initiierte die Städtische Korporation von Quito (Corporación Ciudadano) diesen Marsch. Ihre friedlichen Absichten drückten sie damit aus, indem die Teilnehmer weiße T-Shirts trugen. Mit der Kundgebung wollen die Quiteños auf Mißstände in der öffentlichen Sicherheit aufmerksam machen, eine verbesserte Politik erwirken und öffenliche Organisationen um Mitarbeit bitten. Mehr Gerechtigkeit im Rechtssystem soll einkehren und gleichzeitig wird für mehr Solidarität in der Bevölkerung apelliert. Die Erschießung eines 24-jährigen ecuadorianischen Taxigastes durch einen US Botschaftsmitarbeiter, so geschehen letzte Woche, ist ein weiteres trauriges Beispiel von einigen Vorfällen. Der Fall sorgt derzeit für Aufregung in der Bevölkerung, da die Immunität des US Botschaftsmitarbeiters ihn vor einer rechtsmäßigen Verhandlung in Ecuador schützt und er sich mittlerweile in den USA auf freiem Fuß befindet. Die Untersuchung soll durch US Behörden eingeleitet werden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR