Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Schwerer Erdrutsch in Chima

0 Flares 0 Flares ×

Der Ort Chima in den Yungas in Bolivien wurde gestern von einem grossen Erdrutsch getroffen. Ungefähr 15 Prozent eines Hügels sind in das Dorf hineingerutscht infolge heftiger Regenfälle und des Bergbaus. Nach ersten Schätzungen waren 700 Verschüttete und 400 begrabene Häuser vermutet worden, aber gestern abend konnten diese Zahlen sehr weit nach unten korrigiert werden. Aber noch ist nicht sicher, wie viele vom Erdrutsch betroffen sind – der Ort ist nur sehr schwer zu erreichen, da der Weg in die Yungas mühsam ist und kein Landeplatz für Flugzeuge in der Nähe ist.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR