Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Die Kuélap Ruinen bei Chachapoyas

0 Flares 0 Flares ×

Chachapoyas und die Ruinen der alten Festung Kuélap befinden sich im Departamento de Amazonas, dort wo der Quellfluss des Amazonas ein Tal in die Anden geschnitten hat, das tiefer als der Grand Canyon ist. Hier an bzw. in der „Augenbraue“ des Amazonas (la ceja de selva), ist die Heimat des Wolken- oder Chachapoyas-Volkes. 70 Kilometer östlich der Stadt liegt die alte Festung Kuélap, die wichtigste Festung des Chachapoya Volkes. Dorthin gelangt man durch von Steinmauern begrenzte Gänge, die wie abfallende Trichter wirken und potenziellen Eindringlingen den Zugang erschweren sollten. Hier, hoch über dem Amazonas-Becken am östlichen Rand der Anden, liegt der Regenwald im ewigen Wolkennebel, aber in diesem ständigen Dunst verbergen sich Orchideen und Bromelien, wo immer man hinblickt.

Ernesto Carrasco – Arequipa, Peru

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Südamerika ABC

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR