Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Neue Spezies in Bolivien

0 Flares 0 Flares ×

Mindestens sieben neue Arten von Spezies wurden in den Bergen von Bolivien während einer Entdeckungsreise von Studenten der Universität Major San Simon, Bolivien gefunden. Diese fanden zwei Frosch-, zwei Schlangen-, zwei Unkenarten und eine Eidechse. In einem weiten unentdeckten Tal fand man auch eine noch nicht in Bolivien verzeichnete Eule. Experten meinen, ihre Entdeckungen deuten auf die vielen verschiedenen Arten von Spezies hin, welche größer sein könnten, wie erwartet. Der Wald, wo die neuen Spezies gefunden wurden, wurde von der bolivianischen Behörde unter Naturschutz gestellt, welches bedroht wird von Abholzung, Waldbränden und Rodung.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR