Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Musik vs. Außenschuld

0 Flares 0 Flares ×

Heute Abend wird in Buenos Aires die Premiere der Platte No a la deuda („Nein zur Schuld“) stattfinden. Die CD ist eine Zusammenstellung, in welcher Musiker der ganzen Welt zur Ablehnung der Außenschuld der Länder in Entwicklung (der Fall vieler südamerikanische Länder) singen. Künstler der Größe von Cesaria Evora (Kapverdische Inseln, im Foto), Lenine (Brasilien), Chico César (Brasilien), Soledad Bravo (Venezuela) und Totó la Momposina (Kolumbien), unter anderen, nehmen in diesem internationalen Projekt teil.
Das Album wurde schon mit großer Resonanz in Ländern wie England, Südkorea, Frankreich, Brasilien, Kolumbien, Spanien und auch Deutschland herausgegeben. Das Ereignis in Buenos Aires wird mit der Anwesenheit nationaler und ausländischer Musiker und Gestalten wie Adolfo Pérez Esquivel (Friedensnobelpreis) und Nora Cortiñas (einer der „Mütter von Plaza de Mayo“) zählen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR