Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Urwalddächer werden erforscht

0 Flares 0 Flares ×

Die Initiative Global Canopy Programme (GCP) hat heute den zweiten Teil der 20:20 Kampagne gestartet. In Ecuador sowie Brasilien, West Afrika und Indien wollen die Forscher neben der Bedeutung der biologischen Vielfalt der tropischen Baumwipfel auch noch die Auswirkungen der Klimaveränderung untersuchen. Die 20:20-Kampagne des GCP will in den kommenden 20 Jahren 20 Observatorien über den Baumwipfeln der Wälder errichten. Mit der neuen Kampagne werden die letzten 10 Stationen für die Messungen und Untersuchungen errichtet.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR