Ronaldo wirbt für Olympia in Rio

Von viventura s 13.07.03 12:00

Rio de Janeiro bekommt im Rennen um die Austragung der Olympischen Spiele 2012 Unterstützung von Fußball-Weltstar Ronaldo.
Der Stürmer von Real Madrid stellte dem Organisationskomitee der brasilianischen Metropole nach Medienberichten sein Konterfei für Werbezwecke kostenlos und unbeschränkt zur Verfügung.

"Diese Hilfe stimmt uns sehr glücklich, denn sie wird unsere Bewerbung immens stärken", sagte der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees, Carlos Nuzman.

Die anderen Kandidaten sind Paris, Leipzig, London, Havanna, Istanbul, Moskau und New York.

Tags: Brasilien

Share
Weitere Artikel

Abonnieren