Venezolanisches Fremdenverkehrsamt

Von viventura s 03.09.03 12:00

In Deutschland gibt es nun ein venezolanisches Fremdenverkehrsamt. Es ist angegliedert an die Botschaft des Landes und befindet sich in Berlin.

Das Angebot umfasst den Versand von Katalogen und die Beratung von Interessierten zum Beispiel über Impfungen. Dabei sollen nicht nur Reisen vermittelt werden, sondern auch Planungen von Individualtouristen unterstützt werden.

Die Eröffnung des Büros ist Teil einer Kampagne, die den Tourismus in Venezuela fördern soll. Ziel ist auch die Gewinnung von Reiseveranstaltern und Airlines. Im letzten Jahr hat der venezolanische Tourismus stark unter der instabilen politischen Lage gelitten, so zum Beispiel reisten 2002 nur noch 54.000 Deutsche in das südamerikanische Land. Das sind 34% weniger als 2001.

Tags: venezuela

Share
Weitere Artikel

Abonnieren