Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Bombenexplosion

0 Flares 0 Flares ×

In der Nacht zum Samstag explodierte im Gebäude der MNR, der Partei von Boliviens Präsident Sanchez de Lozada, eine Bombe. Zwei Passanten wurden verletzt und durch die Wucht der Detonation gingen mehrere Fenster in der Umgebung zu Bruch.

Hinter dem Anschlag werden Gegner des Präsidenten vermutet, die immer mehr seinen Rücktritt fordern. Eine Verhängung des Ausnahmezustandes wird nun nicht mehr ausgeschlossen, steht allerdings auch noch nicht fest. Viel wird es davon abhängen, was heute in Bolivien passiert.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR