Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Guayaquil feiert Unabhängigkeit

0 Flares 0 Flares ×

Vor 183 Jahren, am 09.10.1820 erklärte Guayaquil im Zuge der Autonomiebewegung ihre Unabhängigkeit, mit dem Ziel der Loslösung von Spanien .
Mit drei grossen Aktionen wurde gestern in Ecuadors bedeutendster Hafenstadt der grosse Tag gefeiert: eine Militärparade, ein Volksmarsch sowie eine feierlichen Stadtratssitzung waren die Hauptprogrammpunkte. Auch Präsident Gutierrez war zugegen und nahm die Militärparade in Empfang – in einer Stadt, die nach einer Runderneuerung in neuem Glanz erstrahlt.
Und weil man es in Ecuador mit den Feiertagen nicht so genau nimmt, wurde der staatliche Feiertag auf den günstiger gelegenen Freitag geschoben.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR