Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Perus First Lady erregt Anstoß

0 Flares 0 Flares ×

Eliane Karp, die belgisch stämmige Frau des derzeitigen peruanischen Präsidenten Alejandro Toledo, hat durch ihre Kritik an Journalisten und Politikern einmal mehr die Elite des Landes verärgert.
Sie bemängelte die Unprofessionalität der Medien und der Opposition, die von Beginn der Amtszeit ihres Mannes an mehr Gerüchte angeheizt hätten, als sich auf die Berichterstattung zu den sozialen Problemen des Landes zu konzentrieren. Im Gegensatz dazu wäre Ex-Präsident Alan Garcia (1985-1990) immer verschont geblieben.
Die Aussagen machte Karp in Bangkok, Thailand, wo Toledo einem Treffen von asiatisch-pazifischen Spitzenpolitikern beiwohnte.
In den peruanischen Medien provozierte die Kritik ein unmittelbares und harsches Echo: Sie solle abdanken und in ihre Heimat zurückgehen, wenn sie mit dem unzufrieden sei, was ihr Peru bieten würde. Und: Um ihrem Mann zu helfen, wäre es am dienlichsten, wenn sie einfach ihren Mund hielte.
Die Beliebtheit der Ehefrau des Präsidenten ist vor allem im weißen Bürgertum niedrig. Karp, die im Gegensatz zu ihrem Mann auch Quechua – die Sprache der indigenen Bevölkerung – spricht, hatte im Wahlkampf populistisch und rassistisch gegen das Bürgertum gehetzt und damit ihrem Mann erst Chancen eingeräumt.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR