Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gefängnismeuterei mit 340 Geiseln

0 Flares 0 Flares ×

Aus Unzufriedenheit über schlechte Haftbedingungen haben Gefangene in mehreren Anstalten hunderte Geiseln genommen.
Unter den Geiseln befanden sich vier Wachen, zwei Polizisten und fünf Journalisten, teilten die Behörden und das Rote Kreuz in der Hauptstadt Quito mit. Im Frauengefängnis von Guayaquil nahmen Häftlinge zwei Gefängniswärter und einen Polizisten als Geiseln.
Die Anführerin der Revolte in Quito, Mercedes Torres, forderte die schnellere Bearbeitung von laufenden Verfahren. Ausserdem müssten Gefangene freigelassen werden, die seit mehr als einem Jahr ohne Urteil einsitzen. Dies hatte die Regierung bereits nach den vorhergegangenen Revolten im Februar zugesagt.
In den 33 Haftanstalten des Landes sitzen rund 12 600 Häftlinge ein, obwohl nur 6000 Haftplätze vorhanden sind.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR